Vom Schlepper abspringen kann böse Folgen haben!

6. September 2018 | 13:07 JT ArbeitssicherheitGesundheitSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung „Rund 5.000 Unfälle werden den landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften jährlich gemeldet, davon rund 2.000 beim Auf- und Absteigen. Häufigste Unfallursache: Vorwärts vom Fahrzeug abspringen und unglücklich auf dem Boden aufkommen.“ So die SVLFG, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau. Wer von großen Bau- oder Landmaschinen, Kommunalmaschinen und LKWs absteigt und dabei schwungvoll […]

...mehr

Ende der Sauenhaltung befürchtet

5. September 2018 | 19:22 JT Organisationen/VerbändeSchweine

Tief enttäuscht zeigt sich der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) von der Entscheidung des Ausschusses für Agrarpolitik und Verbraucherschutz des Bundesrats, einen Antrag zur Verlängerung der Frist der betäubungslosen Kastration von Ferkeln nicht zu unterstützen. Es fehle nach wie vor an einer praktikablen und bezahlbaren Lösung und der 1. Januar 2019 sei mittlerweile in greifbarer Nähe. Der […]

...mehr

Sichere Futtermittel – sichere Lebensmittel

29. August 2018 | 14:11 JT Futtermittel

Sichere Futtermittel sind die Basis für sichere Lebensmittel. Die zuverlässige Arbeit der Labore, die Futtermittel auf mögliche unerwünschte Stoffe analysieren, ist dabei ein wichtiger Baustein. Im QS-Laborkompetenztest stellen Labore, die im QS-Futtermittelmonitoring aktiv sind, die Qualität der Schadstoffanalysen unter Beweis. Die Ergebnisse des diesjährigen Laborkompetenztests liegen nun vor: der aktuelle Leistungsstand ist gut und belegt […]

...mehr

Witterung verzögert Rapsaussaat

28. August 2018 | 15:45 JT Raps

In diesem Jahr behindern die auch über die Monate Juli und August in weiten Teilen Deutschlands ausgebliebenen normalen Niederschläge die Bestellung der Felder mit Winterraps. Vor diesem Hintergrund verweist die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) auf die Möglichkeit, mit modernen spätsaatverträglichen Rapssorten noch in der ersten Septemberdekade Raps erfolgreich auszusäen. Darüber […]

...mehr

Ein ungewöhnliches Spektakel

27. August 2018 | 8:32 JT Termin

Am kommenden Wochenende, am 1. und 2. September, findet die 65. Weltmeisterschaft im Pflügen statt. Auf dem Hofgut Einsiedel (Landkreis Tübingen) treten die weltbesten Pflüger zum Wettkampf um die schönste Furche an. Hoch über Kirchentellinsfurt liegt das Hofgut Einsiedel, der Ort, an dem die weltweite Pflügerelite bei der 65. Weltmeisterschaft im Pflügen am 1. und […]

...mehr

Innovationsbremse wird immer stärker angezogen

22. August 2018 | 13:51 JT Organisationen/VerbändeSchweineZukunft

Die jüngsten Viehzählungsergebnisse sind alarmierend. Zwischen Mai 2015 und Mai 2016 haben wieder einmal 5 % aller Schweinehalter die Stalltore geschlossen. Unter den Sauenhaltern fiel die Entwicklung noch deutlicher aus: Annähernd jeder zehnte Betrieb ist im vergangenen Jahr aus der Produktion ausgestiegen. Die Gründe sind vielfältig: Fehlende Hofnachfolge, keine Entwicklungsperspektiven und nicht zuletzt die miserable […]

...mehr

Saison für Wespen und Hornissen

19. August 2018 | 18:11 JT Insekten

Zurzeit gibt es vermehrt Meldungen zu Wespen- und Hornissennestern. In diesem Frühjahr konnten viele Wespen- und Hornissenköniginnen aus ihrer Winterruhe erwachen und mit der Nestgründung beginnen. Da in diesem Jahr der Winter fast nahtlos in den Sommer überging und es keine Spätfröste gab, waren kaum Verluste zu verzeichnen. Die „Schafskälte“, ein ziemlich stabiles (Kalt-) Wetterphänomen […]

...mehr

Schafhalter wegen Trockenheit in Sorge um Tierbestände

16. August 2018 | 9:32 JT Organisationen/VerbändePolitikSchafe

Die Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) hat sich wegen der Auswirkungen der Trockenheit auf die Schafhaltung an die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, gewandt. In dem VDL-Schreiben heißt es u. a.: Die lange anhaltende Trockenheit betrifft insbesondere auch die Schafhaltung. Eine aktuelle Abfrage bei den VDL-Mitgliedsverbänden hat zu folgenden Ergebnissen geführt: Nach einem zum […]

...mehr

Dürre: Zusätzlicher Anbau von Tierfutter ermöglicht

15. August 2018 | 13:40 JT CDUPolitikTiere

In Reaktion auf die anhaltende Dürre hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner heute im Kabinett eine Verordnung vorgestellt, durch die zusätzliche Flächen für den Anbau von Viehfutter genutzt werden können. Dazu der agrarpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann: „Wir begrüßen es sehr, dass Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner den Bauern die Möglichkeit eröffnet, die sogenannten ökologischen Vorrangflächen in diesem […]

...mehr

Milchpreis stieg im Juni auf 32,74 Cent

14. August 2018 | 20:02 JT InfografikMärkteMilchvieh

Für konventionell erzeugte Kuhmilch erhielten Erzeuger im Juni 2018 nach Angaben des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) 32,74 Cent pro Kilogramm. Damit stieg der Erzeugerpreis erstmals im Jahr 2018 an – um 0,59 Cent. Der Öko-Milchpreis sank dagegen weiter leicht ab. Er lag im Juni 2018 bei 47,43 Cent pro Kilogramm und verringerte sich um 0,06 Cent […]

...mehr

Bundesverfassungsgericht zur Hofabgabeklausel

13. August 2018 | 7:49 JT BetriebsführungRechtZukunft

Die Koppelung einer Rente an die Abgabe eines landwirtschaftlichen Hofs greift faktisch in die Eigentumsfreiheit des Art. 14 GG ein. Die Pflicht zu einer solchen Hofabgabe wird verfassungswidrig, wenn diese in unzumutbarer Weise Einkünfte entzieht, die zur Ergänzung einer als Teilsicherung ausgestalteten Rente notwendig sind. Darüber hinaus darf die Gewährung einer Rente an den einen […]

...mehr

BVVG bietet Pachtpreisstundung an

12. August 2018 | 14:16 JT BetriebsführungFinanzenOrganisationen/Verbände

In einzelnen Regionen Deutschlands herrscht eine lang anhaltende Trockenheit. Viele Landwirte haben mit Ernteausfällen und damit verbundenen Liquiditätsengpässen zu kämpfen. Neben der Möglichkeit von Landes- oder Bundeshilfen gibt es weitere Hilfsangebote. Bundesministerin begrüßt Pachtpreiss-tundungen der Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, erklärt dazu: „Der Bund hilft mit Sofortmaßnahmen, auch wenn […]

...mehr

Checkliste und Merkblatt zur Afrikanischen Schweinepest

6. August 2018 | 9:53 JT SchweineTiere

Nach wie vor besteht ein hohes Einschleppungsrisiko für die Afrikanische Schweinepest (ASP) aus betroffenen Ländern im Baltikum und Osteuropa nach Deutschland. Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Schweine haltende Betriebe vermeiden Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) stellt daher ein Merkblatt mit Schutzmaßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest in Schweinehaltungen sowie eine Checkliste, mit der bestehende Biosicherheitskonzepte in kommerziellen […]

...mehr

Mit Smart Farming zentimetergenaue Bewirtschaftung

30. Juli 2018 | 9:00 JT DigitalPrecision FarmingSmart FarmingZukunft

Neue Testverfahren für Internet über Satellit, ein satellitengesteuertes Lenksystem für Traktoren und ein hybrides Mobilfunk-/Satelliten-Modem – dies sind die Ergebnisse des im Juni abgeschlossenen Demo-Projekts „agriloc“. Die Prototypen gehen nun in die Produktentwicklung. Die Projektpartner DLG, John Deere und Telespazio VEGA Deutschland haben damit das Ziel des Projekts mehr als erfüllt. Das Raumfahrtunternehmen Telespazio VEGA […]

...mehr

Wirtschaftsfaktoren regional unterschiedlich bewertet

29. Juli 2018 | 11:53 JT BetriebsführungInfografikStatistikZukunft

Der Einfluss von Exporten, Zinsen und Erzeugerpreisen divergiert in verschiedenen Ländern bzw. Weltregionen – Frankreich und Südafrika profitieren vom Export – Zinsniveau in Europa günstig – Brasilianische Landwirte eher verhalten – Aktuelle „Grafik des Monats“ von DLG-Agrifuture Insights Agrarexporte, Zinsniveau und Preise für Agrarprodukte – diese Parameter bestimmen maßgeblich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Landwirte weltweit. […]

...mehr

EU-Agrarpolitik soll einfacher werden

23. Juli 2018 | 13:55 JT EuropaPolitik

In EU-Gremien sowie auf nationaler Ebene steht die Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik mal wieder auf der Tagesordnung. Ein Forscherteam um den Kieler Agrarökonom Prof. Uwe Latacz-Lohmann hat Landwirte als Nutznießer der Gemeinsamen Agrarpolitik sowie Bürgerinnen und Bürger als deren Finanziers befragt und in den Antworten einige Gemeinsamkeiten, aber natürlich auch Unterschiede erfahren. Bei den befragten Landwirten […]

...mehr

Abschaffung der GPS-Gebühren nötig

15. Juli 2018 | 16:20 JT DigitalNiedersachsenPrecision FarmingSmart Farming

Moderne Landwirte wollen fortschrittlich, effizient sowie umwelt- und ressourcenschonend arbeiten. „Digital farming“, „smart farming“ und „precision farming“ lauten dazu die Schlagworte. Dabei wird häufig übersehen, dass der Einsatz modernster Technik nicht nur mit hohen Anschaffungskosten, sondern auch mit laufenden Kosten verbunden ist. Landwirte müssen nach Mitteilung des Landvolks Niedersachsen für die benötigte Präzision zusätzlich auch […]

...mehr

Son­nen­blu­men- und Rapsschrot im­mer be­lieb­ter

10. Juli 2018 | 7:38 JT FuttermittelInfografikRaps

Noch nie haben Landwirte so viel Rapsschrot in Deutschland verfüttert. Auch Sonnen-blumenschrot stieg in der Gunst. Der Verbrauch von Sojaschrot sank dagegen deutlich. Landwirte verfüttern so viel Son­nen­blu­men- und Rapsschrot wie nie Im letzten Jahr verfütterten deutsche Landwirte rund 4,3 Millionen Tonnen Rapsschrot – so viel wie nie zuvor. Damit war Rapsschrot 2017 beliebtestes Eiweißfuttermittel […]

...mehr

Strohknappheit

9. Juli 2018 | 13:06 JT EnergieRapsStroh

Aufgrund der zu erwartenden extrem schwachen Getreideernte fehlt eine ausreichende Menge an Futtergetreide und auch an Stroh für ihre Tiere. Auch die Grassilage wird geringer als in den Vorjahren ausfallen, sodass eigene Futtermittel für Rinder und Kühe knapp werden. Von Futtermittel-Zukäufen ist jetzt schon die Rede, was sich schlussendlich auf die Kosten auswirken wird. Die […]

...mehr

Landwirte reden Klartext

4. Juli 2018 | 12:58 JT ÖffentlichkeitsarbeitVerbraucherZukunft

Kaum Planungssicherheit, wenig gesellschaftliche Anerkennung, dafür immer neue Vorschriften und regelmäßige Anfeindungen von Tier- und Umweltschützern: Landwirte in Deutschland müssen sich einiges gefallen lassen. Auf einer neuen Online-Plattform hält die Branche jetzt dagegen und redet Klartext. Mit „Denkanstoß Agrar“ startet eine neue Initiative für das Image der Landwirtschaft Auf der Website  www.denkanstoss-agrar.de wehren sich Landwirte […]

...mehr

5 vor 12 für die deutsche Schweinehaltung

3. Juli 2018 | 11:52 JT Organisationen/VerbändePolitikSchweine

Der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert die Bundesregierung auf, dringend umfassende Maßnahmen für eine tragfähige Zukunft der Schweinehaltung in Deutschland zu ergreifen. „Die Ferkelerzeuger stehen seit Jahren unter massivem Druck, der sich in einem weit über dem Durchschnitt liegenden Strukturwandel bemerkbar macht“, sagt DBV-Präsident Joachim Rukwied. Dadurch müssten bereits jetzt mehr als 11 Millionen Ferkel aus […]

...mehr

Einsatz organischer Dünger am Düngebedarf orientieren

2. Juli 2018 | 10:06 JT DüngenOrganisationen/VerbändeUmwelt

Die Düngegesetzgebung soll zukünftig einen stärkeren Ausgleich zwischen landwirtschaftlicher Produktion sowie Umwelt- und Ressourcenschutz gewährleisten. Für den Nährstoff Phosphor (P) sind dessen vergleichsweise hoher Bedarf für ein optimales Pflanzenwachstum einerseits und dessen begrenzte Reserven sowie dessen Rolle an der Eutrophierung der Gewässer in landwirtschaftlich intensiv genutzten Regionen andererseits von besonderer Bedeutung. Einsatz organischer Dünger konsequent […]

...mehr

Bauern weitgehend von der Mautpflicht befreit

27. Juni 2018 | 13:08 JT MaschinenOrganisationen/VerbändePolitik

Nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz sind „landwirtschaftliche Fahrzeuge im geschäftsmäßigen Güterverkehr mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von maximal 40 km/h“ von der Maut befreit. Dazu stellt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer heute in einem Schreiben an DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken klar, dass unter diesem Freistellungstatbestand sowohl entgeltliche als auch unentgeltliche Beförderungen fallen. Das hatte das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) zuvor anders […]

...mehr

Zukunft wächst auf dem Land

26. Juni 2018 | 11:15 JT Organisationen/VerbändeZukunft

„Zukunft wächst auf dem Land“ lautet das Leitmotiv für den Deutschen Bauerntag 2018, womit der Präsident des Deutschen Bauernverbandes Joachim Rukwied eine klare Botschaft verbindet: „70 Prozent von Europa sind ländlicher Raum. Die Landwirtschaft ist dort das Rückgrat. Um dieses stabil zu halten, brauchen wir für ganz Europa eine starke und verlässliche Gemeinsame Agrarpolitik, ebenso […]

...mehr

Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz: Neues Modul bei Landakademie

24. Juni 2018 | 14:31 JT PflanzenschutzSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung Jetzt auch für Landschaftsgärtner Die Spezialisierung in Sachen Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz schreitet weiter fort: Nach den Modulen für Landwirtschaft, Gartenbau und Handel präsentiert die Landakademie in Berlin jetzt ein weiteres Modul, das speziell auf Gärtner im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau zugeschnitten ist. Diese neue Online-Fortbildung ist in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband […]

...mehr

« vorhergehende Artikel