Effiziente Treibhausgasminderung mit nachhaltigen Biokraftstoffen

10. Dezember 2017 | 12:40 JT EnergieInfografik

Mit etwa 38 Millionen Tonnen erreichte der Dieselverbrauch im Jahr 2016 in Deutschland, vor allem konjunkturbedingt durch den steigenden Güterverkehr auf der Straße, einen neuen Rekordwert. Verbrauchsreduzierungen im Pkw-Sektor wurden hierdurch kompensiert. Eine sofort wirksame Reduzierung der Treibhausgasemissionen (THG) ist daher vorrangig nur über den Kraftstoff möglich. Nachhaltige Biokraftstoffe bieten hier mit einer durchschnittlichen THG-Einsparung […]

...mehr

0

Alte Geflügelrassen erhalten

9. Dezember 2017 | 16:24 JT GeflügelOrganisationen/Verbände

Die große Zahl alter Geflügelrassen kann am besten durch Nutzung erhalten werden. In einem Workshop des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und der BLE am 2. Dezember 2017 in Leipzig erarbeiteten Experten Eckpunkte, um die vielen alten Geflügelrassen zu erhalten und nachhaltig zu nutzen. Alte Geflügelrassen durch landwirtschaftliche Nutzung nachhaltig erhalten In der Veranstaltung ging […]

...mehr

1

Milch 2016

3. Dezember 2017 | 19:07 JT InfografikMärkteMilchvieh

Insgesamt wurden im Jahr 2016 in etwa 32,7 Mio. Tonnen Kuhmilch von 4.217.700 Milchkühen (Zählung November 2016) erzeugt. Dies entspricht einer Jahresmilchleistung der Milchkühe von 7 746 kg. Von der erzeugten Milch wurden 31,3 Mio. Tonnen, d. h. 95,9 % an Molkereien geliefert. Davon wurden 794,7 Tsd. Tonnen ökologisch/biologisch gemäß Öko-Verordnung erzeugt. Marktinformationen Milch Von […]

...mehr

0

Gewinne noch nicht ausreichend

28. November 2017 | 8:51 JT BetriebsführungOrganisationen/Verbände

Auf der Basis der ersten Buchführungsergebnisse stellen die Landwirtschaftskammern ihre Auswertung der ökonomischen Entwicklung landwirtschaftlicher Haupterwerbsbe­triebe für das Wirtschaftsjahr 2016/2017 vor. Unternehmensergebnisse dicht am fünfjährigen Durchschnitt Die mit Beginn des Wirtschaftsjahres 2016/17 einsetzende Preiserholung auf den Märkten für Vieh, Fleisch und Milch brachten nach zwei Jahren mit deutlichen Einkommensverlus­ten wieder steigende Unternehmensergebnisse im Bereich der […]

...mehr

0

Afrikanische Schweinepest breitet sich weiter aus

25. November 2017 | 16:14 JT SchweineTiere

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt weiter an Deutschland heran. Die Tierseuche tritt seit 2014 in den baltischen Staaten und Polen – in weiter östlich liegenden Ländern bereits seit 2007 – häufig auf und verbreitet sich immer weiter Richtung Westen. Es besteht die ständige Gefahr der Verschleppung über Landesgrenzen hinweg. Vor allem über eine Verschleppung durch […]

...mehr

0

Eine Kapitulation vor der Wirklichkeit

20. November 2017 | 12:48 JT Organisationen/VerbändeTiere

Sieben Verbände als Vertreter der Bauern, Weidetierhalter und Jagdrechtsinhaber haben in einem gemeinsamen Brief an die Umweltminister der Bundesländer appelliert, eine „tragfähige Strategie zur Sicherung der Weidetierhaltung im Umgang mit dem Wolf zu entwickeln“. Die Umweltminister-konferenz diskutiert über die Art und Weise des Umgangs mit dem Wolf in Deutschland auf der Grundlage einer Ausarbeitung des […]

...mehr

0

Ostdeutsche Agrarunternehmen immer häufiger im Besitz von Ortsfremden

20. November 2017 | 10:02 JT BetriebsführungUnternehmen

Neue Studie des Thünen-Instituts zeigt: In einem Drittel aller untersuchten 853 Agrarunternehmen besitzen überregional aktive Investoren die Kapitalmehrheit Agrarunternehmen in den ostdeutschen Bundesländern haben häufig die Rechtsform einer juristischen Person. Investoren können solche Unternehmen durch den Kauf von Kapitalanteilen erwerben. In immer größeren Anteilen geht dabei auch Eigentumsfläche der Unternehmen auf die neuen Eigentümer über. […]

...mehr

0

Politik und Gesellschaft in die Pflicht

14. November 2017 | 8:56 JT Organisationen/VerbändePolitikVerbraucherZukunft

Der Präsident der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) Carl-Albrecht Bartmer hat sich zur Eröffnung der weltweiten Leitmesse für Landtechnik, der Agritechnica 2017, für offene Märkte sowie für eine sachgerechte Risikobewertung und Technikfolgenabschätzung von Innovationen ausgesprochen. Vor den mehr als 2.000 Gästen am traditionellen Max-Eyth-Abend der Landtechnik rief er angesichts der weiter zunehmenden Weltbevölkerung dazu auf, der globalen […]

...mehr

0

Landwirte für das digitale Zeitalter gut aufgestellt

10. November 2017 | 13:31 JT BetriebsführungDigitalInfografikZukunft

Hightech-Mähdrescher, Melkroboter und Sensoren in der Tierhaltung: Der Landwirt muss Tag für Tag Digitalkompetenz beweisen, in der Unternehmensführung, im Umgang mit Tier, Maschine oder auf dem Feld. Dafür fühlt sich die breite Mehrheit der Landwirte gewappnet. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Deutschen Bauernverbandes (DBV) unterstützt vom Digitalverband Bitkom unter 850 landwirtschaftlichen Betriebsleitern. […]

...mehr

0

Link-Tipp: Dieselverbrauch im Griff

6. November 2017 | 12:52 JT BetriebsführungEnergieLinkMaschinenRatgeber

Es gibt viele Möglichkeiten, Diesel einzusparen. Wenn man dieses Verbesserungspotenzial für den Betrieb nutzen will, muss man allerdings dafür Sorge tragen, dass diese Strategie auch greift. Einzelmaßnahmen bedeuten gegebenenfalls einen einmalig höheren Aufwand, wie Verhandlungen zu Flächentausch oder Recherche bei Investitionen. Gewohnheiten in der täglichen Arbeit zu ändern, ist zunächst einfach. Diese Änderungen aber beizubehalten, […]

...mehr

0

Mengensteuerung im Milchsektor

4. November 2017 | 15:56 JT DownloadMärkteMilchviehNahrungsmittelOrganisationen/Verbände

Kann staatliche Mengensteuerung Preiskrisen in Agrarmärkten verhindern? Die agrarpolitische Debatte um staatliche oder zentrale Steuerung von Erzeugungsmengen zur Verhinderung von Marktkrisen hält an. Doch eine Reihe von wissenschaftlichen Untersuchungen und die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben aufgezeigt, dass planwirtschaftliche Instrumente keineswegs geeignet sind, um Mengendruck und Preisverfall entscheidend zu beeinflussen. Daher hat der Deutsche Bauernverband […]

...mehr

0

KTBL unterstützt Tierhalter

3. November 2017 | 14:41 JT GeflügelOrganisationen/VerbändeRinderSchweineTierwohlTool

Das KTBL bietet einen neuen Service für alle Tierhalter, die ihr betriebliches Management hinsichtlich Tierwohl optimieren und eine betriebliche Eigenkontrolle anhand von tierbezogenen Indikatoren gemäß Tierschutzgesetz § 11(8) durchführen wollen. In 2016 wurden vom KTBL die bebilderten und stalltauglich ausgelegten Veröffentlichungen „Tierschutzindikatoren: Leitfaden für die Praxis“ für Schwein, Rind sowie Geflügel herausgegeben. Sie bieten einen fundierten Vorschlag, wie […]

...mehr

0

Frühstück im Kuhstall

2. November 2017 | 14:27 JT MilchviehVideo

Wie macht man Frühstück für über 100 Kühe? Diese Frage beantwortet der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mit einem neuen Video. Denn gutes Futter ist die Grundlage für gesunde und zufriedene Kühe. Über die Schulter geschaut hat der RLV dabei einem rheinischen Junglandwirt. Jeden Morgen um 9.00 Uhr warten die Kühe auf ihre Futterration. Die wird jeden […]

...mehr

0

Sorghum: Eine der wichtigsten landwirtschaftlichen Kulturpflanzen

29. Oktober 2017 | 11:46 JT GetreidePflanzenproduktion

In Deutschland ist die Bedeutung von Sorghum noch gering, weltweit gehört Sorghum jedoch zu den wichtigsten landwirtschaftlichen Kulturarten. Das mineralstoffreiche Getreide wird in vielen Ländern angebaut und zu Couscous, Mehl, Grütze, Sirup oder Melasse verarbeitet und verzehrt. Sorghum findet aber auch im Tierfutter und in der Industrie, zum Beispiel zur Ethanolproduktion, Verwendung. In Deutschland ist […]

...mehr

0

KWS steigert Umsatz

27. Oktober 2017 | 18:52 JT Unternehmen

Die KWS Gruppe hat nach Ablauf des Geschäftsjahres 2016/2017 den Umsatz um 3,7 % auf 1.075,2 Mio. € gesteigert. Zwei wesentliche Faktoren sind dafür verantwortlich: Das erneute Wachstum des südamerikanischen Mais- und Sojasaatgutgeschäftes sowie die Geschäftsentwicklung im Segment Zuckerrüben, das bedingt durch ein starkes Sortenportfolio und einer hohen Nachfrage nach Zucker deutlich zugelegt hat. In […]

...mehr

0

Maisstoppelzerkleinerung wichtige Maßnahme der Feldhygiene

27. Oktober 2017 | 14:55 JT AckerbauMaisPflanzenproduktionPflanzenschutz

Das Zerkleinern und Mulchen von Maisstoppeln und -stroh ist eine zwingende Voraussetzung, um den Lebensraum des Maiszünslers zu zerstören, die Rotte zu fördern und damit auch Fusarien-Pilzen die Überwinterungsmöglichkeit zu nehmen. Zu diesem Ergebnis kamen die rund 150 Teilnehmer des diesjährigen Praktikertages, den das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) gemeinsam mit dem Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) […]

...mehr

0

Haddu Möhren

27. Oktober 2017 | 8:48 JT FunGemüse

Möhren überzeugen durch ihren hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen und können äußerst vielseitig eingesetzt werden. Dabei müssen Möhren nicht immer die orange Farbe haben. Mittlerweile sind auch lila, gelbe oder rote Möhren im Handel. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer in Bonn hin. Die Farbvielfalt bei den Möhrensorten, die erst in den […]

...mehr

2

Betriebswirtschaftliche Steckbriefe zur Nutztierhaltung

24. Oktober 2017 | 18:31 JT GeflügelRinderSchweineTierproduktionTierwohl

Thünen-Institut veröffentlicht Zahlen und Fakten zur Haltung von Schweinen, Rindern und Geflügel in Deutschland Wie viel Tonnen Fleisch werden in Deutschland produziert? Wie sehen die Betriebsstrukturen aus? Und wie die Nachfrage? Diese und andere Fragen zur Tierhaltung und zur Fleisch­produktion in Deutschland beantwortet das Thünen-Institut in Form von übersichtlichen Kurzdarstellungen, die auf der Instituts-Webseite einzusehen […]

...mehr

0

Junges Gemüse

19. Oktober 2017 | 8:07 JT AusbildungInterviewLinkNahrungsmittelUnternehmenVerbraucher

Jung, frech und innovativ – so präsentiert sich das Start-up „Junges Gemüse“ unter dem Dach der AGRAVIS Raiffeisen AG. Die clevere Geschäftsidee entwickelten 16 Auszubildende und Duale Studierende in einem Azubi-Projekt während ihres ersten Ausbildungsjahres. Nun geht „Junges Gemüse“ an den Start: auf einem Acker im Süden Münsters, am Kappenberger Damm. Die Geschäftsidee der AGRAVIS-Azubis ist so […]

...mehr

0

Alle interessierten Schweinehalter dürfen teilnehmen

18. Oktober 2017 | 11:51 JT TiereTierwohl

Ab 2018 deutlich mehr Teilnehmer an der Initiative Tierwohl Das Interesse der Schweinehalter an der Initiative Tierwohl ist weiterhin sehr groß. In dem gerade zu Ende gegangenen Anmeldezeitraum haben sich 4.157 Betriebe mit über 26 Millionen Schweinen für die Teilnahme an der zweiten Programmphase 2018 -2020 der Initiative Tierwohl registriert. „Damit werden zukünftig für fast doppelt so viele […]

...mehr

0

Preise für Butter und Molkereiprodukte spürbar gestiegen

17. Oktober 2017 | 7:55 JT NahrungsmittelStatistikVerbraucher

Für Butter mussten die Verbraucher in Deutschland im September 2017 über 70 % mehr als vor einem Jahr bezahlen. Die die Verbraucherpreise stiegen auch für Molkereiprodukte mit + 15 % im gleichen Zeitraum deutlich. Die stärksten Preisanstiege von jeweils etwa 30 % gab es bei Sahne, Milch und Quark. Auch Käse und Joghurt kosteten durch […]

...mehr

2

Wirtschaftliche Stimmung der Landwirtschaft erhält Dämpfer

16. Oktober 2017 | 15:22 JT BetriebsführungInfografikOrganisationen/VerbändeStatistikZukunft

Die wirtschaftliche Stimmung der deutschen Landwirte hat sich im September 2017 gegenüber dem Juni dieses Jahres wieder deutlich verschlechtert. Nach den neuesten Daten des Konjunkturbarometer Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV) haben sich besonders die Zukunftserwartungen verschlechtert. Dagegen wird die aktuelle wirtschaftliche Lage ähnlich beurteilt wie in der vorangegangenen Erhebung im Juni. Auch ist die Investitionsbereitschaft […]

...mehr

0

Bundesverband Energie gegen Bauernmaut

9. Oktober 2017 | 13:05 JT EnergieOrganisationen/VerbändeVerbraucher

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) und der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft (VBEW) warnen eindringlich vor unverhältnismäßigen und unnötigen Kostensteigerungen beim dringend notwendigen Netzausbau. Der Deutsche Bauernverband fordert jährliche Pachtzahlungen für Landwirte, auf deren Grundstücken Höchstspannungs-Leitungen verlegt werden sollen. Die CSU hat sich diese Forderung in ihrem Wahlprogramm zu Eigen gemacht. „Schon […]

...mehr

0

Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz

6. Oktober 2017 | 8:04 JT PflanzenschutzSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung Neue Module – mehr Wahlmöglichkeiten Mit aktualisierten Lernmodulen ihrer Fortbildung zur Sachkunde Pflanzenschutz eröffnet die Landakademie in diesem Herbst die Fortbildungssaison. In Sachen Fortbildung zur Sachkunde Pflanzenschutz ist die Online-Fortbildung der Landakademie in Berlin mit mittlerweile mehr als 12.500 Teilnehmern führend. Neben der Fortbildung für die Landwirtschaft stößt v.a. auch die speziell für den […]

...mehr

0

Fairness, Verlässlichkeit und Planungssicherheit

30. September 2017 | 12:02 JT CDUPolitik

Am Sonntag wird in Deutschland das Erntedankfest gefeiert. Dazu erklärt die für Ernährung und Landwirtschaft zuständige stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann: „Am Erntedanktag werden viele bäuerliche Familien auf ein schwieriges Jahr zurückblicken. Der Frost im Frühjahr hat in einigen Teilen Deutschlands gerade bei Obstbauern und Winzern zu schmerzhaften Ernteausfällen geführt. Auch von den Folgen […]

...mehr

0

« vorhergehende Artikel