Wie viel Getreide benötigt man für ein Brot?

23. Februar 2017 | 12:39 JT GetreideNahrungsmittel

Für ein 1000 g-Weizenbrot muss ein Landwirt etwa 550 g Weizenkörner vom Acker ernten. Dies entspricht einer Zahl von etwa 11.000 Weizenkörnern. Bei einem Durchschnittsertrag von rund 800 g beziehungsweise 16.000 Weizenkörnern je Quadratmeter muss der Landwirt also weniger als einen Quadratmeter Weizen ernten – genau genommen 0,75 Quadratmeter – um die Mehlmenge für ein […]

...mehr

0

Jeder 9. Arbeitsplatz steht mit dem Agribusiness in Verbindung

22. Februar 2017 | 11:29 JT BetriebKarriereMitarbeiter

Das Agribusiness ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige. Das Agribusiness umfasst die gesamte Lebensmittelkette und damit alle Schritte von der Urproduktion bis zum Verbraucher. Die Landwirtschaft gewinnt mit Produktionsmitteln aus den vorgelagerten Wirtschaftsbereichen die pflanzlichen und tierischen Rohstoffe, die vom Ernährungsgewerbe, also dem Handwerk und der Industrie, weiterverarbeitet werden. Hinzu kämen der Lebensmittelgroß- und -einzelhandel sowie […]

...mehr

0

Link-Tipp: Interaktive Unkrautfibel

14. Februar 2017 | 10:50 JT BetriebLinkPflanzenproduktionPflanzenschutz

Für die Erkennung und Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern gibt es ein neues unabhängiges Portal. Ein freier Foto-Upload unterstützt Landwirte zusätzlich bei der Identifizierung von Pflanzen bereits im Keimblattstadium. „Der Weedscout vereint Bestimmungshilfe, Nachschlagewerk und Experten-Tool unter einem Dach“, berichtet der Herbologe Dr. Jörg Mehrtens. „Die korrekte Bestimmung von Unkräutern und Ungräsern ist nicht nur […]

...mehr

0

Offener Brief der Bayerischen Jungbauernschaft

8. Februar 2017 | 8:47 JT Organisationen/VerbändePolitikSPD

Mit einem offenen Brief zu der Kampagne „neuen Bauernregeln“ wendet sich der Bayerischen Jungbauernschaft e.V. an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. Darin äußern die Landjugendlichen ihr Entsetzen über die neue Kampagne des BMUB. Mit den „neuen Bauernregeln“ hat die Diskussion über die Landwirtschaft einen neuen Tiefpunkt erreicht. Dass ein Bundesministerium die Landwirte und ihre Familien so behandelt, hätten sie […]

...mehr

2

Kein Spaß mehr – Bauernregeln Kampagne stoppen!

6. Februar 2017 | 11:52 JT Organisationen/VerbändePolitikSPDUmweltVerbraucher

Es reicht, mit der Bauernregeln Kampagne disqualifiziert sich Bundesumwelt- ministerin Barbara Hendricks für das Amt einer Umweltministerin. Das ist kein Dialog sondern nur ein in den Dreck zerren eines ganzen Berufsstandes und das mithilfe von Steuergeldern! Hier ein paar Zitate: Bayrischer Bauenpräsident Walter Heidl: „Hendricks muss jetzt ihren Hut nehmen.“ Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt: „Mit dieser Kampagne […]

...mehr

2

Gülleausbringung – wie funktioniert das überhaupt?

2. Februar 2017 | 12:43 JT BodenDüngenGülleUmweltVerbraucher

Neueste Technik sorgt für emissionsarme und optimale Gülleausbringung – Wenn die Böden befahrbar sind, bringen die Landwirte ab dem 1. Februar wieder Gülle, Wirtschaftsdünger, aus – zum Nachteil der Nasen der Bevölkerung. Gülle ist ein Thema, das viele Verbraucher beschäftigt und bei dem oft zu wenig Klarheit herrscht. Sowohl Landwirte als auch Wissenschaft und Landmaschinenhersteller […]

...mehr

0

Schafhalter fordern Hilfe gegen den Wolf

28. Januar 2017 | 12:34 JT PolitikSchafe

Als wenig hilfreich bezeichnet der Vorsitzende der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL), Jürgen Lückhoff, da s Verhalten der Bundesregierung beim Umgang mit der Rückkehr des Wolfes. Während der Bundeslandwirtschaftsminister die Verantwortung bei den Ländern sehe, beschränke sich die Bundesumweltministerin auf das Zählen der Wölfe. Die VDL, so Jürgen Lückhoff, als Dachverband der Landesschafzucht- und halterverbände beobachtet die aktuelle […]

...mehr

0

Landwirtschaftliche Förderkrediten auf Rekordniveau

27. Januar 2017 | 8:58 JT BetriebsführungFinanzen

Die Landwirtschaftliche Rentenbank in Frankfurt am Main berichtet von einer anhaltend starken Nachfrage nach ihren Förderdarlehen. Das gesamte Neugeschäft mit Programmkrediten erreichte 2016 mit 7,7 Mrd. Euro fast wieder das Rekordniveau des Vorjahres (7,8 Mrd. Euro). Dabei legte die Finanzierung von Windkraftanlagen im ländlichen Raum beson­ders stark zu. Die angespannte wirtschaftliche Lage vieler landwirtschaftlicher Betriebe […]

...mehr

0

Milchviehhalter planen weniger Investitionen in Melkanlagen

26. Januar 2017 | 7:36 JT BetriebsführungInfografikMilchviehStatistik

Bei den deutschen Milchviehhaltern sinken die Investitionspläne in Melkanlagen. Im Jahr 2016 war dies ein Prozentsatz von 6,9%. Im Jahr 2015 waren dies nur noch 7,9%. Der Melkroboter und die Fischgrat-Anlage sind favorisiert. Das sind die Ergebnisse der repräsentativen und bundesweit durchgeführten Befragung von ca. 12.000 Milchviehhaltern (ab 50 Stück Milchvieh) durch die AgriDirect Deutschland […]

...mehr

0

Software: CowsAndMore

25. Januar 2017 | 9:59 JT BetriebsführungDigitalSoftwareVideo

Auf Haus Düsse haben die Landwirtschaftskammer NRW und die proPlant GmbH ein neues Instrument zur Bewertung von Haltung und Management in Liegeboxenlaufställen vorgestellt. Damit wird eine Software für mehr Tierwohl marktreif, die eine einfache, objektive und systematische Handhabung erlaubt. Digitale Schwachstellenanalyse bewertet Haltungsbedingungen Wann geht es der Kuh gut? Das haben die Berater der Landwirtschaftskammer […]

...mehr

0

9 000 landwirt­schaftliche Betriebe weniger als im Jahr 2013

24. Januar 2017 | 8:45 JT BetriebStatistik

Der Strukturwandel in der Landwirtschaft setzt sich weiter fort, hat sich aber verlangsamt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hat sich die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe zwischen den Jahren 2013 und 2016 um rund 3 % (etwa 9 000 Betriebe) verringert. Zwischen der Agrarstrukturerhebung 2013 und der Landwirtschaftszählung 2010 hatte es noch einen deutlicheren Rückgang […]

...mehr

0

Dialog sieht anders aus

12. Januar 2017 | 14:59 JT Organisationen/VerbändePolitikSchweine

Mit Verstimmung haben der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) und das Landvolk Niedersachsen auf den geplanten Ablauf des Verbändegesprächs „Zukunftsfähige Schweinehaltung – tiergerecht und nachhaltig“ reagiert, zu dem die für Landwirtschaft zuständigen Minister Johannes Remmel (NRW) und Christian Meyer (Niedersachsen) heute nach Münster eingeladen haben. Verwunderlich sei vor allem, dass man zuerst die […]

...mehr

0

Strafsteuer auf Fleisch nützt dem Klima nicht

5. Januar 2017 | 20:31 JT NahrungsmittelOrganisationen/VerbändePolitik

„Mit irreführenden Zahlen und einem Tunnelblick auf die Landwirtschaft leistet man keinen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz.“ So kommentiert der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, den jüngsten Vorstoß des Umweltbundesamtes (UBA), das eine höhere Mehrwertsteuer für Milch und Fleisch gefordert hatte. „Eine Strafsteuer auf Lebensmittel, wie vom Umweltbundesamt gefordert, hat keinen positiven Nutzen für […]

...mehr

0

Leitlinien der künftigen Landwirtschafts- und Ernährungspolitik

3. Januar 2017 | 11:49 JT Ländlicher RaumOrganisationen/VerbändePolitikZukunft

Anlässlich der Vorstellung des „Grünbuch Ernährung, Landwirtschaft, Ländliche Räume” erklärt der Bundesminister für Landwirtschaft und Ernährung Christian Schmidt: „Die deutsche Landwirtschaft kann langfristig nur dann erfolgreich sein, wenn sie von einer breiten gesellschaftlichen Akzeptanz getragen ist. Die Landwirtschaft ist unverzichtbar für unser Land: Sie versorgt uns mit guten Lebensmitteln, kümmert sich um die Kulturpflege und […]

...mehr

0

Milchsonderbeihilfe: Antrag bis 16. Januar 2017 stellen

2. Januar 2017 | 12:42 JT BetriebsführungLinkOrganisationen/VerbändeTermin

Milcherzeuger können seit dem 30. Dezember 2016 und noch bis zum 16. Januar 2017 eine Sonderbeihilfe bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) beantragen. Anträge sind zunächst elektronisch über HI-Tier sowie anschließend schriftlich bei der BLE einzureichen. Die Sonderbeihilfe von mindestens 0,36 Cent pro Kilogramm Milch kann beantragen werden, wenn im Zeitraum vom 1. […]

...mehr

0

Alles erdenklich Gute für 2017

2. Januar 2017 | 10:25 JT Blog intern

Der JTG Agrar Blog wünscht ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

...mehr

3

TV-Tipp: Ausgerechnet Neuseeland

25. Dezember 2016 | 11:00 JT TV

Titel: Ausgerechnet Neuseeland Datum: Sonntag, 25.12.2016 Sendezeit: von 16:40 Uhr bis 17:25 Uhr Sender: ZDF Art: Dokumentation Autorin: Jeannine Apsel 2004 reiste Timo aus Schleswig Holstein als Backpacker nach Neuseeland – und blieb. Heute betreibt er mit seiner Frau Jonna eine Farm am grünen Ende der Welt. Die bildstarke ZDF-Dokumentation „Ausgerechnet Neuseeland“ entführt am Sonntag, […]

...mehr

0

Weihnachtsgrüße

24. Dezember 2016 | 8:10 JT Blog intern

Allen Freunden der Landwirtschaft und Anhängern meines JTG Agrar Blog’s wünsche ich ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Einen guten Rutsch ins Jahr 2016 verbunden mit viel Gesundheit, Zufriedenheit, Kraft, Motivation und Durchhaltevermögen. In diesem Sinne, „Nur ein Held fährt auf`s Feld“ Ihr JTG Agrar Blogger Janosch T. Gock

...mehr

0

Link-Tipp: Mais zur Biogasproduktion

20. Dezember 2016 | 13:07 JT EnergieMaisOrganisationen/Verbände

Mais ist das wichtigste Substrat in Biogasanlagen mit nachwachsenden Rohstoffen. Die Maiszüchtung stellt zunehmend spezifisch für die Nutzungsrichtung Biogas selektiertes Sortenmaterial zur Verfügung. Die Pro- Corn GmbH und die Züchtungsunternehmen im Deutschen Maiskomitee e.V. (DMK) führen unternehmensübergreifend seit 2014 Versuche zur Eignung von Maissorten für die Biogasproduktion durch. Onlineportal für die Sortenwahl von Mais zur […]

...mehr

0

Milchsonderbeihilfe: So läuft das Antragsverfahren

16. Dezember 2016 | 15:42 JT BetriebsführungMilchviehOrganisationen/Verbände

Am 16. Dezember 2016 hat der Bundesrat das Milchsondermaßnahmengesetz (MilchSonMaßG) beschlossen, das die Grundlage für eine Sonderbeihilfe an Milcherzeuger bildet. Nach der Veröffentlichung können Landwirte innerhalb von zwei bis drei Wochen Anträge zunächst elektronisch über die HI-Tier sowie anschließend schriftlich bei der BLE stellen. Hierzu erklärt Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt: „Heute ist ein guter Tag für […]

...mehr

0

Bio vs. Konventionell

13. Dezember 2016 | 14:11 JT BioMärkteNahrungsmittelOrganisationen/VerbändeStatistikVerbraucherVermarktungWettbewerb

Aus 49 Testberichten der Stiftung Warentest im Zeitraum von 2006 bis 2016 eruierte Vergleich.org die durchschnittliche Bewertung von Lebensmitteln aus konventionellem und biologischem Anbau. Folgende Bilanz konnte gezogen werden: Bio-Produkte weisen keine bessere Qualität als konventionelle Produkte auf (Durchschnittsnote konventionelle Produkte 2,91; Durchschnittsnote Bio-Produkte 2,95) “Premium-Bio”-Produkte wie beispielsweise von Bioland weisen keine bessere Qualität auf als […]

...mehr

0

Nachrüstung von Güllebehältern kein Pflicht

13. Dezember 2016 | 9:27 JT BetriebsführungGülleRecht

Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen hat mit drei Urteilen vom 09.12.2016 entschieden, dass die Betreiber von Tiermastbetrieben nicht aufgrund des sog. Tierhaltungserlasses verpflichtet sind, ihre Güllebehälter mit effektiveren Abdeckungen nachzurüsten, um Ammoniak- und Geruchsemissionen noch weiter zu mindern. Es hat damit Urteile der Verwaltungsgerichte Gelsenkirchen und Münster bestätigt, die dahingehende mmissionsschutzrechtliche Anordnungen der beklagten […]

...mehr

0

Landatlas: Ländliche Räume online

9. Dezember 2016 | 14:48 JT Ländlicher RaumOrganisationen/Verbände

Vom Leben auf dem Lande hat so ziemlich jeder seine eigene Vorstellung, entweder vom Hörensagen oder aus eigener Erfahrung. Doch die ländlichen Räume in Deutschland sind äußerst vielgestaltig. Das Thünen-Institut hat jetzt einen Landatlas online gestellt, der ländliche Regionen unter die Lupe nimmt. www.landatlas.de   „Wer sich für das Leben jenseits der Ballungsräume interessiert, trifft oft […]

...mehr

0

Heute Weltbodentag

5. Dezember 2016 | 15:52 JT BodenOrganisationen/VerbändeTerminZukunft

Der Weltbodentag, im englischen World Soil Day, ist ein internationaler Aktionstag am 5. Dezember. Er wurde von der Internationalen Bodenkundlichen Union (IUSS) im Rahmen ihres 17. Weltkongresses im August 2002 in Bangkok ernannt. Mit ihm soll ein jährliches Zeichen für die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden gesetzt und für den Bodenschutz geworben werden. Der Boden […]

...mehr

0

TV-Tipp: Die Kürbis-Flatrate

2. Dezember 2016 | 8:53 JT BetriebsführungTerminTierwohlTVUmweltVerbraucherVermarktungZukunft

Titel: Die Kürbis-Flatrate – Wie eine alte Idee die Landwirtschaft belebt Datum: Sonntag, 04.12.2016 Sendezeit: von 16:30 Uhr – bis 17:00 Uhr Sender: ZDF Format: planet e Art: Dokumentation Autorin: Volker Angres Milch zu billig, Äcker zu giftig, Betriebe zu unwirtschaftlich: Die konventionelle Landwirtschaft steckt tief in der Krise. Gesucht: neue Konzepte für Deutschlands Bauern. Immer […]

...mehr

0

« vorhergehende Artikel