KENNFIXX® home ist jetzt verfügbar!

22. März 2017 | 7:58 JT ArbeitssicherheitGastbeitragMaschinenSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung Die Ernst Wagener Hydraulikteile GmbH hat mit KENNFIXX® ein System zur direkten und dauerhaften Schlauchkennzeichnung im Programm. Mit KENNFIXX® home wird jetzt die ideale Ergänzung des bewährten Systems vorgestellt. Die KENNFIXX® Familie wurde weiter entwickelt KENNFIXX® dient vor allem in der modernen Landtechnik und Bauwirtschaft dazu, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und Fehlerquellen […]

...mehr

0

Landwirtschaftliche Wassernutzung

21. März 2017 | 18:34 JT Organisationen/VerbändeWasser

Die Landwirtschaft in Deutschland nutzt überwiegend das so genannte „grüne Wasser“, d.h. das natürliche Regenwasser. Lediglich 1,3 Prozent des Verbrauchs von Grund-, Oberflächen- und Quellwasser entfällt auf die Land- und Forstwirtschaft. Darauf weist der Deutsche Bauernverband (DBV) anlässlich des Weltwassertages am 22. März hin. Landwirtschaft in Deutschland nutzt hauptsächlich Regenwasser Eine DBV-Broschüre zur Wassernutzung in […]

...mehr

0

Sicherheitsvorschriften in der Tierhaltung angepasst

21. März 2017 | 11:12 JT ArbeitssicherheitOrganisationen/VerbändeTiere

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) hat die Vorschrift für Sicherheit und Gesundheitsschutz (VSG) 4.1 zur Tierhaltung aktualisiert. Die VSG 4.1 wurde an Gesetzesänderungen, zum Beispiel im Tierschutzgesetz, angepasst. Auch die sich verändernden Tierhaltungsformen wurden berücksichtigt, beispielsweise in der Rinderhaltung. Hier sind technische Fixiereinrichtungen der Stand der Technik, die in jedem Rinderbetrieb vorhanden sein sollten. Zudem […]

...mehr

0

Nebenerwerbslandwirtschaft: Eine konstante Realität

16. März 2017 | 13:00 JT BetriebsführungLändlicher Raum

Mehr als die Hälfte (52 %) aller landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland werden aktuell im Nebenerwerb geführt, das heißt, diese Bauern und ihre Familien beziehen weniger als 50 % ihres Einkommens vom landwirtschaftlichen Betrieb. Für viele bedeute der Nebenerwerb keinesfalls der Einstieg in den Ausstieg aus der Landwirtschaft, sondern eine eigenständige Form der bäuerlichen Landwirtschaft, die […]

...mehr

0

Strukturwandel setzt sich weiter fort

15. März 2017 | 12:27 JT InfografikNahrungsmittelStatistik

In Deutschland wurden in Betrieben von Unternehmen mit mindestens 3 000 Hennenhaltungsplätzen 2016 knapp 12 Milliarden Eier produziert. Das entspricht einer Steigerung von 1,5 % gegenüber dem Jahr 2015. Knapp 12 Milliarden Eier in Deutschland im Jahr 2016 produziert Mit 7,6 Milliarden Eiern stammt der größte Anteil der Erzeugung aus der Bodenhaltung (63,2 %), die […]

...mehr

0

Labormäuse im Kuhstall

14. März 2017 | 11:04 JT ForschungGesundheitMilchvieh

Vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) unterstützte Forschende ließen Labormäuse im Kuhstall aufwachsen. Damit studierten sie, wie die Umwelt des Bauernhofs das Immunsystem verändert und vor Allergien schützt. Durch eine verbesserte Hygiene sind Infektionskrankheiten größtenteils aus unserem Alltag verbannt worden. Der Erfolg hat allerdings eine Schattenseite: Die Zahl der Allergien nimmt stetig zu. Wenn das Immunsystem nicht […]

...mehr

0

Deutsches Milchkontor weist Vorwürfe zurück

14. März 2017 | 8:43 JT MärkteOrganisationen/VerbändeUnternehmenWettbewerb

Die Deutsche Milchkontor GmbH (DMK GROUP) und die in der Erzeugergenossenschaft Deutsches Milchkontor eG zusammengeschlossenen Bauern und DMK-Eigentümer weisen den Versuch des Bundeskartellamtes zurück, über Jahrzehnte gewachsene Lieferbeziehungen zwischen den Bauern und ihrer eigenen Molkerei zu zerstören. Das Bundeskartellamt behauptet in seinem heute veröffentlichten Sachstandsbericht, die Lieferbeziehungen zwischen Milcherzeugern und Milchverarbeitern seien wettbewerbsrechtlich bedenklich und […]

...mehr

0

Bundeskartellamt: Milch-Lieferbedingungen nicht Zulässig

13. März 2017 | 16:12 JT MärkteOrganisationen/VerbändeWettbewerb

Das Bundeskartellamt hat heute (13.03.2017) ein Sachstandspapier zu seinem Verwaltungsverfahren zu Milch-Lieferbedingungen veröffentlicht. Darin stellt die Behörde zentrale Ergebnisse der bisherigen Ermittlungen dar und gibt erste Anregungen für wettbewerbsfreundlichere Alternativen für die Ausgestaltung der Lieferbeziehungen zwischen Milcherzeugern und Molkereien. Interessierten Wirtschaftskreisen wird nun Gelegenheit zur Stellungnahme eingeräumt. Sachstandspapier Milch-Lieferbedingungen Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts: „Unsere […]

...mehr

0

Heimatministerium soll ländliche Regionen voran bringen

13. März 2017 | 9:26 JT CDULändlicher RaumPolitik

Die Union will die ländlichen Regionen mehr in den Fokus nehmen. Um zielgerichteter agieren zu können, soll sich um deren spezielle Anliegen künftig auf Bundesebene ein Heimatministerium kümmern. Lebensbedingungen auf dem Land verbessern Das Heimatministerium soll sich vor allem darauf konzentrieren, den ländlichen Raums zu stärken und das Leben dort wieder attraktiver zu machen. Angedockt […]

...mehr

0

Bundesrat: Grundwasser besser vor Überdüngung geschützt

11. März 2017 | 12:54 JT DüngenNaturschutzPolitikWasser

In Deutschland gelten künftig strengere Regeln für den Einsatz von Dünger in der Landwirtschaft. Der Bundesrat hat am 10. März 2017 der Reform des Düngegesetzes zugestimmt, die der Bundestag am 16. Februar 2017 verabschiedet hatte. Sie setzt die europäische Nitratrichtlinie in nationales Recht um und regelt das Ausbringen von Gülle auf landwirtschaftlichen Flächen. Ziel ist […]

...mehr

0

Link-Tipp: Thema Schwanzbeißen

10. März 2017 | 14:53 JT LinkSchweineTierwohl

Ringelschwanz.info ist ein Online-Leitfaden für Landwirte, Berater und Tierärzte als Grundlage zur Verminderung des Schwanzbeiß-Risikos in schweinehaltenden Betrieben und somit auch ein Wegweiser in Richtung Kupierverzicht. Online-Leitfaden gibt Hilfestellung beim Thema Schwanzbeißen Es handelt sich um eine kompakte Zusammenstellung bisheriger Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zur Vermeidung von Schwanzbeißen aus verschiedenen Regionen in Deutschland. Der Leitfaden wird […]

...mehr

0

Link-Tipp: Maschinenkosten berechnen

9. März 2017 | 11:01 JT BetriebsführungLinkMaschinen

MaKost ist eine kostenfreie Online-Anwendung zur Berechnung von Maschinen- und Reparaturkosten. Sie umfasst rund 2.000 Maschinen, die im landwirtschaftlichen Pflanzenbau einschließlich Garten- und Weinbau sowie in der Tierhaltung eingesetzt werden. In dieser weiterentwickelten Online-Anwendung werden erstmals Restwerte kalkuliert, um die nutzungsspezifischen Kosten der Maschinen, unterteilt in fixe und variable Anteile, zu berechnen. Erweitert wurde die […]

...mehr

0

Wasserqualität in Deutschland besser als Ruf

9. März 2017 | 10:35 JT InfografikWasser

Der Nitratbericht 2016 zeigt, dass es in Deutschland keinen generellen Trend einer Verschlechterung der Gewässerqualität gibt. Vielmehr zeigt der Bericht, dass rund 82 Prozent der Grundwassermessstellen im Messnetz der europäischen Umweltagentur den Nitrat-Schwellenwert von 50 mg/l einhalten. Gleichzeitig nahmen an einem Drittel der Messstellen des Nitratbelastungsmessnetzes die Nitratkonzentrationen im Grundwasser ab, während die Anzahl an […]

...mehr

1

Täglich mehr als 1000 Blog-Besucher

7. März 2017 | 11:19 JT Blog intern

In den letzten 7 Tagen wurde der JTG Agrar Blog exakt 7563 aufgerufen, also täglich ca. 1080 mal. Die Umstellung von persönlichen Berichten aus meinem Alltagsleben als Landwirt auf eine nachrichtliche Berichterstattung aus dem Agrarbereich wird von den JTG Agrar Usern positiv angenommen.

...mehr

0

Raps wird unterschätzt

6. März 2017 | 18:35 JT PflanzenproduktionPolitikRapsSPD

Die Ölmühlenindustrie zeigt sich verwundert über die jüngsten Äußerungen von Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks. Nach Auffassung von OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland offenbaren sie eine grundlegende Unkenntnis über die vielfältige Rolle und Nutzung von Ackerpflanzen. „Es gibt keine reinen Energiepflanzen. Die einseitigen Verlautbarungen von Frau Hendricks verkennen die Vielseitigkeit von Raps als wichtigsten […]

...mehr

0

Per Online-Befragung die EU Agrarpolitik mitgestalten

4. März 2017 | 15:26 JT EuropaGAPPolitikZukunft

Der Deutsche Bauernverband (DBV) ruft Landwirte und Landwirtinnen dazu auf, sich in den kommenden Wochen aktiv an der öffentlichen Online-Konsultation der EU-Kommission zur „Modernisierung und Vereinfachung“ der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP) zu beteiligen. Bis zum 2. Mai 2017 kann der Fragebogen ausgefüllt werden. Im Herbst will die EU-Kommission dann Vorschläge zur GAP nach 2020 vorlegen. DBV […]

...mehr

0

Zukunftsfähige Regionen – nachhaltige Landwirtschaft – gute Ernährung

3. März 2017 | 12:41 JT CDULändlicher RaumNahrungsmittelPolitikZukunft

CDU-Agrarpolitiker beschließen Programm für zukunftsfähige ländliche Regionen, nachhaltige Landwirtschaft und gute Ernährung Der Bundesfachausschuss Landwirtschaft und ländlicher Raum der CDU Deutschlands hat ein umfassendes Programm für „Zukunftsfähige Regionen – nachhaltige Landwirtschaft – gute Ernährung“ beschlossen. „Ernährung, Lebensmittel, Landwirtschaft und die Gestaltung der ländlichen Regionen sind Lebens- und Heimatthemen, die die Menschen bewegen“, erklärte die Vorsitzende […]

...mehr

0

Projekt fördert Artenvielfalt in der Agrarlandschaft

3. März 2017 | 7:45 JT NaturschutzOrganisationen/VerbändeProjektWaldZukunft

Die Landwirtschaft spielt für den Erhalt der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft eine wichtige Rolle. Zum „Tag des Artenschutzes“ am 3. März liegt somit die Frage nahe: Was kann die Landwirtschaft tun, um den Artenreichtum auf Feldern, Wiesen und Weiden zu erhalten und zu fördern? Antworten darauf gibt das gemeinsam von der Michael Otto Stiftung für […]

...mehr

0

Agrar-Lehrlinge aus ganz Europa treffen sich in Sachsen

2. März 2017 | 16:05 JT AusbildungEuropaTermin

Die sächsische Stadt Burgstädt (Landkreis Mittelsachsen) wird in diesem Jahr Schauplatz der 2. Europäischen AgrOlympics. Der internationale Berufswettbewerb für Jugendliche, die eine Aus- oder Fortbildung in der Landwirtschaft absolvieren, wird zum zweiten Mal ausgetragen – während des Landeserntedankfestes vom 29. September bis zum 1. Oktober 2017 in Burgstädt. Die erste Ausgabe des Wettbewerbes hatte 2015 […]

...mehr

0

Fünf Forderungen an die Politik

24. Februar 2017 | 8:55 JT GenossenschaftOrganisationen/VerbändePolitik

Der Deutsche Raiffeisenverband e.V. hat auf seiner Bilanz-Pressekonferenz 2017 seine Positionen zur Bundestagswahl 2017 vorgestellt und stellt fünf Forderungen an die Politik. Rechtsform stärken, Bürokratie abbauen! Die Genossenschaftsidee ist 2016 durch die UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt worden. Die Rechtsform der Genossenschaft bietet den idealen Rahmen für gemeinsame Tätigkeiten. Sie darf nicht diskriminiert werden […]

...mehr

0

Wie viel Getreide benötigt man für ein Brot?

23. Februar 2017 | 12:39 JT GetreideNahrungsmittel

Für ein 1000 g-Weizenbrot muss ein Landwirt etwa 550 g Weizenkörner vom Acker ernten. Dies entspricht einer Zahl von etwa 11.000 Weizenkörnern. Bei einem Durchschnittsertrag von rund 800 g beziehungsweise 16.000 Weizenkörnern je Quadratmeter muss der Landwirt also weniger als einen Quadratmeter Weizen ernten – genau genommen 0,75 Quadratmeter – um die Mehlmenge für ein […]

...mehr

0

SPD Positionspapier Agrar- und Ernährungswirtschaft

22. Februar 2017 | 12:42 JT Ländlicher RaumNahrungsmittelPolitikSPDZukunft

Das SPD Netzwerk Agrar- und Ernährungswirtschaft positioniert sich zu den Herausforderungen der Landbewirtschaftung: „Die Art und Weise wie wir mit unseren Böden und unserer Kulturlandschaft umgehen, ist von entscheidender Bedeutung für Umwelt, Wasser und Klima. Wir tragen hier Verantwortung für die kommenden Generationen. Wir brauchen eine Landbewirtschaftung in ganz Deutschland, die der ressourcenschonenden und nachhaltigen […]

...mehr

0

Jeder 9. Arbeitsplatz steht mit dem Agribusiness in Verbindung

22. Februar 2017 | 11:29 JT BetriebKarriereMitarbeiter

Das Agribusiness ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige. Das Agribusiness umfasst die gesamte Lebensmittelkette und damit alle Schritte von der Urproduktion bis zum Verbraucher. Die Landwirtschaft gewinnt mit Produktionsmitteln aus den vorgelagerten Wirtschaftsbereichen die pflanzlichen und tierischen Rohstoffe, die vom Ernährungsgewerbe, also dem Handwerk und der Industrie, weiterverarbeitet werden. Hinzu kämen der Lebensmittelgroß- und -einzelhandel sowie […]

...mehr

0

Link-Tipp: Interaktive Unkrautfibel

14. Februar 2017 | 10:50 JT BetriebLinkPflanzenproduktionPflanzenschutz

Für die Erkennung und Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern gibt es ein neues unabhängiges Portal. Ein freier Foto-Upload unterstützt Landwirte zusätzlich bei der Identifizierung von Pflanzen bereits im Keimblattstadium. „Der Weedscout vereint Bestimmungshilfe, Nachschlagewerk und Experten-Tool unter einem Dach“, berichtet der Herbologe Dr. Jörg Mehrtens. „Die korrekte Bestimmung von Unkräutern und Ungräsern ist nicht nur […]

...mehr

0

Offener Brief der Bayerischen Jungbauernschaft

8. Februar 2017 | 8:47 JT Organisationen/VerbändePolitikSPD

Mit einem offenen Brief zu der Kampagne „neuen Bauernregeln“ wendet sich der Bayerischen Jungbauernschaft e.V. an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. Darin äußern die Landjugendlichen ihr Entsetzen über die neue Kampagne des BMUB. Mit den „neuen Bauernregeln“ hat die Diskussion über die Landwirtschaft einen neuen Tiefpunkt erreicht. Dass ein Bundesministerium die Landwirte und ihre Familien so behandelt, hätten sie […]

...mehr

2

« vorhergehende Artikel