Wenden

11. August 2012 | 15:53 JT AusbildungBetrieb WeimannGras/Heu

Das vorgestern frisch geschnittene Gras musste ich heute zum zweiten Mal für den weiteren Trocknungsvorgang wenden. Dazu verwenden wir einen Kreiselzettwender von Pöttinger.  

Da wir aus dem geschnittenen Gras Heulage gewinnen wollen ist der nächste Schritt schwadern. Ich werde berichten.

Unser Kreiselzettwender besteht aus 6 Paaren Zinkenkreisel, die unter einem klappbar ausgeführten Rahmen befestigt sind.
An den Kreiseln befinden sich 6 Zinkenträger, an deren Ende Doppelzinken aus Federstahl angebracht sind.
Die von der Zapfwelle des Traktors angetriebenen Kreisel drehen sich jeweils paarweise gegeneinander.
Er wird an an die Dreipunkthydraulik des Traktors angebaut.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*