Mit Smart Farming zentimetergenaue Bewirtschaftung

30. Juli 2018 | 9:00

Neue Testverfahren für Internet über Satellit, ein satellitengesteuertes Lenksystem für Traktoren und ein hybrides Mobilfunk-/Satelliten-Modem – dies sind die Ergebnisse des im Juni abgeschlossenen Demo-Projekts „agriloc“. Die Prototypen gehen nun in die Produktentwicklung. Die Projektpartner DLG, John Deere und Telespazio VEGA Deutschland haben damit das Ziel des Projekts mehr als erfüllt. Das Raumfahrtunternehmen Telespazio VEGA […]

mehr...

Future Farming – unterwegs auf dem digitalen Feld

10. November 2015 | 8:28

Die Landwirtschaft wird digitaler. Dank der Vernetzung unterschiedlicher Komponenten können selbst die größten Landmaschinen auf wenige Zentimeter genau auf dem Feld manövriert werden. Zudem lässt sich das Herdenmanagement bequem über Tablet- und Smartphone-Applikationen steuern. Wie sich das Zusammenwachsen der virtuellen und der realen Welt auf die Landwirtschaft und Arbeit der Landwirte auswirkt, diskutierte am Sonntag, […]

mehr...

Abschaffung der GPS-Gebühren nötig

15. Juli 2018 | 16:20

Moderne Landwirte wollen fortschrittlich, effizient sowie umwelt- und ressourcenschonend arbeiten. „Digital farming“, „smart farming“ und „precision farming“ lauten dazu die Schlagworte. Dabei wird häufig übersehen, dass der Einsatz modernster Technik nicht nur mit hohen Anschaffungskosten, sondern auch mit laufenden Kosten verbunden ist. Landwirte müssen nach Mitteilung des Landvolks Niedersachsen für die benötigte Präzision zusätzlich auch […]

mehr...

f3 ist da – informativ, spannend, verbindend

9. Mai 2018 | 15:15

 | Sponsored Post / Werbung Der  Landwirtschaftsverlag Münster kommt mit einem ganz neuen Magazin auf den Markt: Mit f3 farm.food.future präsentiert er ein digitales Magazin, das Start-ups und Innovationen im grünen Sektor in den Mittelpunkt stellt. Auch eine Print-Version gibt es. In der grünen Branche tut sich eine ganze Menge. Es geht in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung […]

mehr...

Landwirte hinken bei Digitalisierung oft hinterher

3. April 2018 | 10:42

58% der deutschen Landwirte nutzen trotzt digitaler Technologien noch die handschriftliche Ackerschlagkartei. Das war einer der Fakten womit Stephan Poppe, Leiter für Innovation und Entwicklung der Kleffmann Group, das Publikum auf der ersten Digital Farming Conference verblüffte. Am 22. März trafen sich über 300 Fachleute in Berlin um über die Digitalisierung der Landwirtschaft zu diskutieren. […]

mehr...

Rasante Digitalisierung im Stall und auf dem Acker

2. November 2016 | 14:47

Auf dem Acker arbeiten Landmaschinen GPS-gestützt und sensorgesteuert. So kann der Landwirt die Entwicklung und die Nährstoffversorgung von Pflanzen quadratmetergenau beobachten und steuern. Im Stall misst währenddessen die Technik die Gesundheits- und Leistungsdaten jedes einzelnen Tiers und ermöglicht so eine individuelle Betreuung: Die Landwirtschaft entwickelt sich rasant zu einer digitalisierten Branche. Schon heute nutzt mehr […]

mehr...

Sigmar Gabriel mit Problemen deutscher Landwirte konfrontiert

8. September 2016 | 10:49

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel befasste sich bei seinem Besuch des Agrarsoftwareanbieters trecker.com in der letzten Woche mit der Landwirtschaft. Wo der Schuh drückt, zeigte das Berliner Unternehmen durch die Präsentation ungeschönter Kundenstimmen. In der letzten Woche besuchte Bundeswirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel den Berliner Agrarsoftwareentwickler trecker.com. Beim gemeinsamen Treffen informierte sich Gabriel über Smart Farming in […]

mehr...

Neue Karte zur Bodengüte

20. November 2013 | 15:46

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) präsentierte bei der Agritechnica in Hannover auf dem Gemeinschaftsstand der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in der Sonderausstellung „Smart Farming“ erstmals eine bundesweit einheitliche Karte zur Bodengüte der Ackerstandorte in Deutschland. Nach der neuen Karte der BGR-Bodenexperten besitzt rund ein Viertel der Böden in Deutschland nach internationalen Maßstäben ein hohes […]

mehr...

Fendt schickt Xaver aufs Feld

25. September 2017 | 13:15

Nach dem erfolgreichen Abschluss des mehrjährigen Forschungsprojekts MARS (Mobile Agricultural Robot Swarms) zusammen mit der Hochschule Ulm und der EU Forschungsförderung haben AGCO und Fendt beschlossen, das Roboter Projekt für die Marke Fendt zur Serienreife zu entwickeln. Das gesamte System mit den im Schwarm arbeitenden Robotereinheiten und der cloud-basierten Systemsteuerung läuft zukünftig unter dem Produktnamen […]

mehr...

ODiL, die offene Software-Plattform für eine effizientere Wertschöpfung in der Landwirtschaft

11. Juli 2016 | 15:55

Die wachsende Digitalisierung verändert auch die Landwirtschaft. Schon heute kommt eine Vielzahl softwarebasierter Systeme zum Einsatz, um die umfangreichen, auf einem Hof anfallenden Daten verarbeiten und verwalten zu können. Bisher fehlt es allerdings an einer offenen Plattform, die alle Akteure der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette miteinander vernetzt und gleichzeitig Datensicherheit gewährleistet. Diese Lücke möchte das Robotics Innovation […]

mehr...

Datenhoheit und Datenmanagement in der Agrarwirtschaft

28. Oktober 2015 | 8:47

Nachdem Smartphones, Tablets und Apps ebenso wie intelligente Roboter-, Sensor- und Satellitentechnik Einzug in die Landwirtschaft gehalten haben, sind nun auch neue Ansätze für Datenmanagement, Datenschutz und Datenhoheit gefragt. Das mit der Digitalisierung generierte „neue“ Wissen hat große Potenziale zur weiteren Effizienzsteigerung der Landwirtschaft und trägt dazu bei, die Umwelt stärker zu schonen und die […]

mehr...

Wo geht die Reise hin?

22. September 2015 | 7:49

Big Data, Landwirtschaft 4.0 und Precision Farming – Wo geht die Reise hin? Gemeinsame Veranstaltung von Bauernverband und Partnerverbänden Die Digitalisierung landwirtschaftlicher Produktionsprozesse gewinnt weltweit rasch an Bedeutung. Smartphones, Tablets und Apps eröffnen in Verbindung mit intelligenter Sensor- und Satelliten-gestützter Landtechnik und neuen Ansätzen zur Verknüpfung mit Finanzdaten der Unternehmen ganz neue Möglichkeiten. Die Anforderungen an […]

mehr...