Agrar Unternehmertage ausgebucht

6. Dezember 2012 | 8:16 JT NachrichtenTermin

Ausstellungsfläche komplett vergeben / Vorträge im CongressCentrum der Halle Münsterland

Noch nie waren die Standplätze so schnell vergeben wie in diesem Jahr. Die Hallen sind voll. Die Agrar Unternehmertage vom 26. Februar bis zum 1. März 2013 versprechen erneut, eine hochkarätige Ausstellung zu aktuellen Fragen der Agrarwirtschaft zu werden. Mehr als 300 Unternehmen aus allen Bereichen der Landwirtschaft, aber mit Schwerpunkt auf der Veredlung und auf den Erneuerbaren Energien, stellen aus.

Bewährtes bleibt, nämlich die Kombination aus Fachausstellung und Vortragsprogramm. Die Vorträge finden diesmal, und das ist neu, in einem eigenen Forum im CongressCentrum der Halle Münsterland statt. Einige Firmen nutzen die Agrar Unternehmertage, um im Vorfeld oder parallel zur Ausstellung zu eigenen Veranstaltungen einzuladen.

Die Teilnahme an der Messe ist ein Muss für viele Unternehmen der Region. Und für die Landwirte. Sie verabreden sich zum persönlichen Gespräch am Stand und treffen Berufskollegen in Münster. Die Bauern sehen die neuesten Trends und Entwicklungen und erhalten die notwendigen Informationen für anstehende Investitionsentscheidungen.

Das große Plus der Messe ist die enge Anbindung von Unternehmen und Praxis: Schließlich kommen 80 Prozent der Aussteller aus der Region. Das schätzen die Besucher. Die alle zwei Jahre stattfindende Ausstellung zieht dabei von Mal zu Mal weitere Kreise, 2011 kamen rund 33.000 Fachbesucher. Auch für die Messe 2013 sind die Vorzeichen günstig, denn die Bereitschaft zur Modernisierung der landwirtschaftlichen Betriebe ist ungebrochen.

Münster behauptet sich damit neben den internationalen Ausstellungen in Hannover als Messeplatz erster Güte.

Quelle: https://www.agrarunternehmertage.de/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*