Arbeitssicherheit und Erste Hilfe: Wissen online erwerben

21. Dezember 2018 | 8:22 JT ArbeitssicherheitSponsored PostWerbung

| Sponsored Post / Werbung

Können Sie und Ihre Mitarbeiter im Notfall Erste Hilfe leisten? Was müssen die Mitarbeitenden eines Betriebes in Sachen Arbeitssicherheit wissen? Die Landakademie in Berlin bietet jetzt erstmals Online-Kurse zu Erste Hilfe und Arbeitssicherheit an.

Wer vor der Situation steht zu helfen und das nicht kann, fühlt sich hilflos und überfordert. Wer genau weiß, was im Ernstfall zu tun ist, fühlt sich sicher und ist in der Lage, die ersten wichtigen und notwendigen Schritte zur Rettung eines Menschen einzuleiten. Im Notfall rettet Eingreifen möglicherweise Leben.

Wie Erste Hilfe richtig geht und wie man aktiv zur Arbeitssicherheit in einem Betrieb beiträgt, vermitteln neue Online-Fortbildungen der Landakademie in Berlin. Die Landakademie ist bereits führend bei Online-Fortbildungen im Agrar- und Gartenbausektor. Sie hat jetzt ihr Portfolio um Online-Kurse erweitert, die weitere Zielgruppen ansprechen: Die Fortbildungen zur Ersten Hilfe und zur Arbeitssicherheit vermitteln die Basics auch für vor- und nachgelagerte Branchen der Agrarwirtschaft, für die Industrie oder zum Beispiel auch für Pflegekräfte.

  • Arbeitssicherheit wird in vielen Betrieben groß geschrieben. Es gibt Regeln dafür, doch Arbeitsabläufe und Routine, zeitlicher Druck und schlicht auch oft Unwissenheit über die einfachsten Maßnahmen führen immer wieder zu Unfällen, schädlichen Belastungen am Arbeitsplatz, Bränden oder anderen Gefahren. Dem entgeht am besten, wer seine Mitarbeiter rechtzeitig und wiederkehrend schult. Die Online-Fortbildung der Landakademie zur Arbeitssicherheit informiert die Teilnehmer über Risiken und Gefahren, über Rechte und Pflichten, über Brandschutz und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Wie im Notfall zu handeln ist, wird in einem eigenen Kapitel behandelt. Schließlich darf kein Mitarbeiter sich selbst oder andere durch sein Verhalten gefährden.
  • Der Online-Erste-Hilfe-Kurs ist zwar am Beispiel der Pflegebranche ausgerichtet worden. Die dort beschriebenen Regeln und Maßnahmen sind jedoch allgemeingültig: Wie man bei Bewusstlosigkeit oder Herzstillstand richtig reagiert, wie bei Stürzen zu handeln ist, wie eine Wundversorgung zu erfolgen hat oder wie man Personen mit einer Über- oder Unterzuckerung zu versorgen hat, gilt übergreifend für Mitarbeiter in allen Unternehmen. Das Online-Training frischt das Wissen der Teilnehmer auf und bereitet auf den Notfall vor. Die gesetzlichen Grundlagen sind dabei ebenso Bestandteil der Fortbildung wie die Rettungskette und Erste Hilfe bei typischen Unfällen.

Beide Online-Fortbildungen dauern jeweils ca. 30 Minuten. Sie vermitteln die Informationen sehr strukturiert und anschaulich und punkten durch interaktive Übungen, mit denen das Erlernte nach jedem Kapitel überprüft werden kann. Teilnehmer können die einzelnen Lektionen zu verschiedenen Zeitpunkten absolvieren und jederzeit unterbrechen. Die Online-Fortbildungen stehen von Beginn der Buchung an vier Wochen zur Verfügung. Sie schließen mit einem Teilnahmezertifikat der Landakademie ab. Der Preis beträgt jeweils 34,90 Euro inkl. MwSt.

 

  • Ansprechpartner
    Dr. Matthias Basedow
    Landakademie
    c/o Deutscher Bauernverlag GmbH
    Wilhelmsaue 37
    10713 Berlin
    Telefon: 030-464 06 232
    matthias.basedow@bauernverlag.de
    www.bauernverlag.de
  • Pressekontakt
    Redaktionsbüro Luise Richard
    Telefon 02508-993734
    info@redaktionsbuero-richard.de

 

Kommentare sind derzeit geschlossen.