Bertha geht ins Kuh-Hotel

7. August 2015 | 8:40 JT MilchviehNahrungsmittelVerbraucherVerlosungVideo

Grafik ©: Beemster

Grafik ©: Beemster

Dieses kleine, wunderschön gestaltete Bilderbüchlein bringt Kindern aber auch Erwachsenen nahe welche Bedeutung der Umgang mit den Milchkühen für die Qualität von Milchprodukten, in diesem Fall von Käse hat.

„Bertha geht ins Kuh-Hotel“ erzählt in vielen detailgetreu gezeichneten farbigen Bildern sowie Texten die Geschichte der Milchkuh Bertha, welche im Kuh-Hotel nach Erholung sucht. Sie findet dort einen sehr komfortablen Stall vor mit Wasserbetten, Massagebürsten, Frischluft, bester Futter- und Wasserversorgung sowie der Möglichkeit des Weideganges.

Es verdeutlicht auf einfache und dabei sehr anschauliche Weise, wie man die schwierigen Themen Tierwohl und Nachhaltigkeit in die Praxis umsetzt und lebt.

Das im Buch beschriebene Kuh-Hotel gibt es wirklich. Der Stall gehört Annie und Henk Kregel-Kalverboer.

Hier der Film über das Kuh-Hotel der für Transparenz von der Kuh bis zum Kunden sorgt:

Herausgeber des Buches ist die nordholländische Traditionskäserei Beemster, sie setzt in ihrer Erzeugungs-Philosophie auf Nachhaltigkeit. Das Wohl der Milchtiere hat hier eine zentrale Bedeutung.

Verlosung: Die ersten 20 Leser die eine E-Mail an gewinnen@jtg1995.de schreiben erhalten dieses kleine Bilderbüchlein über die Kuh Bertha per Post.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*