Beschreibende Sortenliste 2014 – Getreide, Mais, Öl- und Faserpflanzen, Leguminosen, Rüben, Zwischenfrüchte

12. August 2014 | 16:41 JT GetreideMaisOrganisationen/Verbände

BSL_Getreide_Deckblatt_2014_200_02Die „Beschreibende Sortenliste 2014 – Getreide, Mais, Öl- und Faserpflanzen, Leguminosen, Rüben und Zwischenfrüchte“ ist heute erschienen. Sie enthält die Beschreibung aller vom Bundessortenamt nach dem Stand vom 10. Juli 2014 zugelassenen Sorten.

Die Beschreibung der Sorten erfolgt in Form von Tabellen mit Übersichten der Sorten mit ihren Anbau-, Resistenz-, Qualitäts- und Ertragseigenschaften. Dieses Jahr wurden erstmals Sorten von Sorghum zugelassen. Für Pflanzenarten, die überwiegend im Inland vermehrt werden, wird die Marktbedeutung auf der Grundlage der Saatgutvermehrungsflächen dargestellt.

Für Anbauer, Berater, Handel und Verbraucher gibt diese Beschreibende Sortenliste wertvolle Informationen. Sie erscheint jährlich.

Die Beschreibende Sortenliste wird vom Bundessortenamt in Hannover herausgegeben. Sie erscheint unter ISSN 2190 – 6130 und ist zu beziehen beim:

  • Bundessortenamt
  • Osterfelddamm 80
  • 30627 Hannover
  • Telefon: 0511 – 9566-5732
  • Fax: 0511 – 9566-9600

Der Preis je Einzelheft beträgt 5,- €, inkl. MwSt., plus Versandkosten. Bei Abnahme von 26 bis 50 Exemplaren ermäßigt sich der Preis des Einzelhefts auf 4,50 € und bei Abnahme von 51 und mehr Heften auf 4,- €.

Die Informationen gibt es auch als PDF-Datei auf der Internetseite des Bundessortenamtes. Dort erhalten Sie auch die tabellarischen Sortenübersichten als Datenbankabfrage.

Beschreibende Sortenliste Getreide, Mais, Öl- und Faserpflanzen, Leguminosen, Rüben und Zwischenfrüchte als PDF

Quelle: Bundessortenamt, 11.08.2014


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*