Betriebsführung

Hofübergabe aus Frauensicht: Individuelle Beratungsangebote gefragt

5. November 2018 | 14:57 JT BetriebsführungZukunft

Die Bäuerinnen- und Land-Frauenverbände aus Deutschland, Liechtenstein, Österreich, Schweiz und Südtirol vertreten die Interessen der Bäuerinnen und LandFrauen im deutschsprachigen Raum. Deren Präsidentinnen und Geschäftsführerinnen treffen sich jährlich zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Das diesjährige Treffen zum Thema „Hofübergabe: Herausforderungen und Chancen aus LandFrauenperspektive“ fand von 28. bis 30. Oktober in Goslar statt. Einig waren sich […]

mehr

Erschwernisausgleich wird seinem Namen nicht gerecht

19. Oktober 2018 | 15:23 JT BetriebsführungGrünlandOrganisationen/Verbände

„Unsere Grünlandbauern haben einen schweren Stand: Sie sollen Wiesen und Weiden erhalten, müssen mit Auflagen des Naturschutzes zurechtkommen und viele strikte Bewirtschaftungsauflagen ertragen, aber beim Ausgleich dieser finanziellen Härten werden sie weitgehend allein gelassen.“ Landvolkvizepräsident Dr. Holger Hennies kritisiert mit diesen Worten den sogenannten Erschwernisausgleich des Landes für Grünlandbauern als „Alibiveranstaltung. Der Erschwernisausgleich für Grünlandbauern […]

mehr

Modern investieren in der Landwirtschaft: gebrauchte Landmaschinen heute

17. Oktober 2018 | 8:45 JT BetriebsführungMaschinenSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung Als Landwirt ist man zu einem guten Teil auch Kaufmann. Regelmäßig müssen finanzielle Entscheidungen getroffen werden, die die wirtschaftliche Zukunft des Betriebes prägen. Ein wichtiger Bereich ist die Anschaffung von Landtechnik. Traktoren, Mähdrescher, Maschinen und Ersatzteile verschlingen einen nicht unerheblichen Teil der Einnahmen. Umso wichtiger ist es, die Preiskalkulation im Auge […]

mehr

Konjunkturbarometer: Bauern sind durch die Politik verunsichert

16. Oktober 2018 | 14:25 JT BetriebsführungOrganisationen/VerbändeZukunft

Die Dürreschäden in vielen Regionen Deutschlands und die schwierige Situation auf wichtigen Märkten hinterlassen deutliche Spuren im aktuellen Konjunkturbarometer Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV). Eine schlechte Bewertung der aktuellen wirtschaftlichen Lage lässt viele Betriebsleiter hoffen, dass die Zukunft nur besser werden kann. Nach den neuesten Daten für den Monat September hat sich die Liquiditätslage der […]

mehr

Bundesverfassungsgericht zur Hofabgabeklausel

13. August 2018 | 7:49 JT BetriebsführungRechtZukunft

Die Koppelung einer Rente an die Abgabe eines landwirtschaftlichen Hofs greift faktisch in die Eigentumsfreiheit des Art. 14 GG ein. Die Pflicht zu einer solchen Hofabgabe wird verfassungswidrig, wenn diese in unzumutbarer Weise Einkünfte entzieht, die zur Ergänzung einer als Teilsicherung ausgestalteten Rente notwendig sind. Darüber hinaus darf die Gewährung einer Rente an den einen […]

mehr

BVVG bietet Pachtpreisstundung an

12. August 2018 | 14:16 JT BetriebsführungFinanzenOrganisationen/Verbände

In einzelnen Regionen Deutschlands herrscht eine lang anhaltende Trockenheit. Viele Landwirte haben mit Ernteausfällen und damit verbundenen Liquiditätsengpässen zu kämpfen. Neben der Möglichkeit von Landes- oder Bundeshilfen gibt es weitere Hilfsangebote. Bundesministerin begrüßt Pachtpreiss-tundungen der Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, erklärt dazu: „Der Bund hilft mit Sofortmaßnahmen, auch wenn […]

mehr

Wirtschaftsfaktoren regional unterschiedlich bewertet

29. Juli 2018 | 11:53 JT BetriebsführungInfografikStatistikZukunft

Der Einfluss von Exporten, Zinsen und Erzeugerpreisen divergiert in verschiedenen Ländern bzw. Weltregionen – Frankreich und Südafrika profitieren vom Export – Zinsniveau in Europa günstig – Brasilianische Landwirte eher verhalten – Aktuelle „Grafik des Monats“ von DLG-Agrifuture Insights Agrarexporte, Zinsniveau und Preise für Agrarprodukte – diese Parameter bestimmen maßgeblich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Landwirte weltweit. […]

mehr

Agrar-Konjunkturbarometer zeigt keine Verbesserung

18. April 2018 | 10:04 JT BetriebsführungInfografikOrganisationen/VerbändeStatistikZukunft

Die wirtschaftliche Stimmung der deutschen Landwirte ist auch im März 2018 eher verhalten. Das betrifft die Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Lage und noch mehr die Zukunftserwartungen. Nach den neuesten Daten des Konjunkturbarometer Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hat sich auch die Investitionstätigkeit nicht weiter verbessert. Das für die kommenden Monate geplante Investitionsvolumen liegt deutlich unter […]

mehr

Merkblatt zu Grundlagen der Umsatzsteuer in der Landwirtschaft

18. Februar 2018 | 17:08 JT BetriebsführungOrganisationen/VerbändeService

Für den landwirtschaftlichen Unternehmer gilt umsatzsteuerlich die besondere Regelung der Durchschnittssatzbesteuerung, die sogenannte Umsatzsteuerpauschalierung. Allerdings kann der Unternehmer auch einen Antrag auf Anwendung der Regelbesteuerung stellen, wenn dieses für ihn von Vorteil ist. Die umsatzsteuerliche Pauschalierung ist aber nur auf Umsätze anzuwenden, die direkt der landwirtschaftlichen Urproduktionstätigkeit zuzurechnen sind, so dass einzelne Tätigkeiten eines landwirtschaftlichen […]

mehr

Agrarantrag 4.0

14. Februar 2018 | 14:46 JT BetriebsführungEuropaGAPZukunft

Mit seiner Positionierung zu einem „Agrarantrag 4.0“ spricht sich der Deutsche Bauernverband (DBV) dafür aus, für eine moderne, einfache und effiziente Umsetzung der EU-Agrarförderung die Chancen der Digitalisierung und Technologien wie zum Beispiel Satelliten künftig besser zu nutzen. DBV mit Positionspapier für einen modernen und einfachen Agrarantrag Der DBV setzt das Ziel, das heutige aufwendige […]

mehr

Rechtliche Änderungen zum 1. Januar 2018 in der Landwirtschaft

29. Dezember 2017 | 7:45 JT BetriebsführungRecht

Zum Jahreswechsel treten eine Reihe von Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen in der Land- wirtschaft in Kraft. Landwirtschaftliche Sozialversicherung Zum 1. Januar 2018 steigen die Beiträge zur Alterssicherung der Landwirte (AdL). Die Beiträge betragen dann in den alten Bundesländern 246 Euro/Monat (Vorjahr: 241 Euro) und in den neuen Bundesländern 219 Euro/Monat (Vorjahr: 216 Euro). Sie steigen […]

mehr

Tarifeinigung in der Landwirtschaft erzielt

20. Dezember 2017 | 11:42 JT BetriebsführungOrganisationen/Verbände

Der Gesamtverband der Deutschen land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände e.V. (GLFA) und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) haben am 19. Dezember 2017 die sogenannte Bundesempfehlung für Landarbeiter beschlossen. Die Tarifhoheit liegt bei den Mitgliedsverbänden des GLFA, teilt der Verband mit. Nunmehr komme es darauf an, die Inhalte der Bundesempfehlung zügig in regionalen Verhandlungen mit der IG […]

mehr

Schweine- und Geflügelhalter wollen expandieren

13. Dezember 2017 | 9:56 JT BetriebsführungGeflügelInfografikSchweine

Nach einem starken Rückgang im Jahr 2016 steigt die Zahl der Schweine- und Geflügelhalter, die expandieren möchten, wieder an. Allerdings bleibt der Anteil im Jahr 2017 niedriger als in den Vorjahren. Im Vergleich zum Jahr 2016, möchten mehr Schweine- und Geflügelhalter expandieren Diese Ergebnisse gingen aus dem Schweine- und GeflügelScanner hervor, den das Agrarmarketing- und […]

mehr

Gewinne noch nicht ausreichend

28. November 2017 | 8:51 JT BetriebsführungOrganisationen/Verbände

Auf der Basis der ersten Buchführungsergebnisse stellen die Landwirtschaftskammern ihre Auswertung der ökonomischen Entwicklung landwirtschaftlicher Haupterwerbsbe­triebe für das Wirtschaftsjahr 2016/2017 vor. Unternehmensergebnisse dicht am fünfjährigen Durchschnitt Die mit Beginn des Wirtschaftsjahres 2016/17 einsetzende Preiserholung auf den Märkten für Vieh, Fleisch und Milch brachten nach zwei Jahren mit deutlichen Einkommensverlus­ten wieder steigende Unternehmensergebnisse im Bereich der […]

mehr

Ostdeutsche Agrarunternehmen immer häufiger im Besitz von Ortsfremden

20. November 2017 | 10:02 JT BetriebsführungUnternehmen

Neue Studie des Thünen-Instituts zeigt: In einem Drittel aller untersuchten 853 Agrarunternehmen besitzen überregional aktive Investoren die Kapitalmehrheit Agrarunternehmen in den ostdeutschen Bundesländern haben häufig die Rechtsform einer juristischen Person. Investoren können solche Unternehmen durch den Kauf von Kapitalanteilen erwerben. In immer größeren Anteilen geht dabei auch Eigentumsfläche der Unternehmen auf die neuen Eigentümer über. […]

mehr

Landwirte für das digitale Zeitalter gut aufgestellt

10. November 2017 | 13:31 JT BetriebsführungDigitalInfografikZukunft

Hightech-Mähdrescher, Melkroboter und Sensoren in der Tierhaltung: Der Landwirt muss Tag für Tag Digitalkompetenz beweisen, in der Unternehmensführung, im Umgang mit Tier, Maschine oder auf dem Feld. Dafür fühlt sich die breite Mehrheit der Landwirte gewappnet. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Deutschen Bauernverbandes (DBV) unterstützt vom Digitalverband Bitkom unter 850 landwirtschaftlichen Betriebsleitern. […]

mehr

Link-Tipp: Dieselverbrauch im Griff

6. November 2017 | 12:52 JT BetriebsführungEnergieLinkMaschinenRatgeber

Es gibt viele Möglichkeiten, Diesel einzusparen. Wenn man dieses Verbesserungspotenzial für den Betrieb nutzen will, muss man allerdings dafür Sorge tragen, dass diese Strategie auch greift. Einzelmaßnahmen bedeuten gegebenenfalls einen einmalig höheren Aufwand, wie Verhandlungen zu Flächentausch oder Recherche bei Investitionen. Gewohnheiten in der täglichen Arbeit zu ändern, ist zunächst einfach. Diese Änderungen aber beizubehalten, […]

mehr

Wirtschaftliche Stimmung der Landwirtschaft erhält Dämpfer

16. Oktober 2017 | 15:22 JT BetriebsführungInfografikOrganisationen/VerbändeStatistikZukunft

Die wirtschaftliche Stimmung der deutschen Landwirte hat sich im September 2017 gegenüber dem Juni dieses Jahres wieder deutlich verschlechtert. Nach den neuesten Daten des Konjunkturbarometer Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV) haben sich besonders die Zukunftserwartungen verschlechtert. Dagegen wird die aktuelle wirtschaftliche Lage ähnlich beurteilt wie in der vorangegangenen Erhebung im Juni. Auch ist die Investitionsbereitschaft […]

mehr

Internet ist für Landwirte zu langsam

31. Mai 2017 | 8:01 JT BetriebsführungDigitalInfografik

67 Prozent der Landwirte in Deutschland sind nach Ergebnissen des aktuellen Konjunkturbarometers Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV) aus März 2017 mit ihrem Zugang zum Internet nicht zufrieden. DBV fordert flächendeckenden Ausbau von Hochgeschwindigkeits-Internet Damit hat sich die Situation im Jahresvergleich nur wenig verbessert. Im März 2016 waren entsprechend 70 Prozent der repräsentativ befragten Landwirte mit […]

mehr

0

Lehren aus dem Preistief

30. Mai 2017 | 21:44 JT BetriebsführungInfografikMärkteMilchviehZukunft

Die zurückliegende Phase niedriger Milchauszahlungspreise hat Milcherzeuger vor große Herausforderungen gestellt, insbesondere in Bezug auf die Zahlungsfähigkeit. Und schon jetzt müssen in dem Umfeld stark schwankender Erzeugerpreise kommende Preistiefs vorbereitet werden. Wie Milchviehhalter die Weichen für die Zukunft stellen, zeigen die Ergebnisse des DLG-Trendmonitors Europe vom Frühjahr 2017. Milchviehhalter: Lehren aus dem Preistief Oberstes Ziel […]

mehr

0

Jetzt gibt’s auch das Office-Paket 2010

26. Mai 2017 | 13:52 JT BetriebsführungBüroSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung Neues E-Learning-Angebot der Landakademie Fürs Agrarbüro oder die private Korrespondenz: Wer sich mit MS-Office-Programmen auskennt, dem geht der ‚Schriftkram‘ leichter von der Hand. Die Landakademie bietet neuerdings ein E-Learning-Paket zu Word, Excel, Power-Point und Outlook an. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Das gilt auch für alles Schriftliche, das besser […]

mehr

0

Nebenerwerbslandwirtschaft: Eine konstante Realität

16. März 2017 | 13:00 JT BetriebsführungLändlicher Raum

Mehr als die Hälfte (52 %) aller landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland werden aktuell im Nebenerwerb geführt, das heißt, diese Bauern und ihre Familien beziehen weniger als 50 % ihres Einkommens vom landwirtschaftlichen Betrieb. Für viele bedeute der Nebenerwerb keinesfalls der Einstieg in den Ausstieg aus der Landwirtschaft, sondern eine eigenständige Form der bäuerlichen Landwirtschaft, die […]

mehr

0

Link-Tipp: Maschinenkosten berechnen

9. März 2017 | 11:01 JT BetriebsführungLinkMaschinen

MaKost ist eine kostenfreie Online-Anwendung zur Berechnung von Maschinen- und Reparaturkosten. Sie umfasst rund 2.000 Maschinen, die im landwirtschaftlichen Pflanzenbau einschließlich Garten- und Weinbau sowie in der Tierhaltung eingesetzt werden. In dieser weiterentwickelten Online-Anwendung werden erstmals Restwerte kalkuliert, um die nutzungsspezifischen Kosten der Maschinen, unterteilt in fixe und variable Anteile, zu berechnen. Erweitert wurde die […]

mehr

0

Landwirtschaftliche Förderkrediten auf Rekordniveau

27. Januar 2017 | 8:58 JT BetriebsführungFinanzen

Die Landwirtschaftliche Rentenbank in Frankfurt am Main berichtet von einer anhaltend starken Nachfrage nach ihren Förderdarlehen. Das gesamte Neugeschäft mit Programmkrediten erreichte 2016 mit 7,7 Mrd. Euro fast wieder das Rekordniveau des Vorjahres (7,8 Mrd. Euro). Dabei legte die Finanzierung von Windkraftanlagen im ländlichen Raum beson­ders stark zu. Die angespannte wirtschaftliche Lage vieler landwirtschaftlicher Betriebe […]

mehr

0

Milchviehhalter planen weniger Investitionen in Melkanlagen

26. Januar 2017 | 7:36 JT BetriebsführungInfografikMilchviehStatistik

Bei den deutschen Milchviehhaltern sinken die Investitionspläne in Melkanlagen. Im Jahr 2016 war dies ein Prozentsatz von 6,9%. Im Jahr 2015 waren dies nur noch 7,9%. Der Melkroboter und die Fischgrat-Anlage sind favorisiert. Das sind die Ergebnisse der repräsentativen und bundesweit durchgeführten Befragung von ca. 12.000 Milchviehhaltern (ab 50 Stück Milchvieh) durch die AgriDirect Deutschland […]

mehr

0

« Vorherige Beiträge