Boden

Faktencheck: Stickstoff, Nitrat und Gülle

4. September 2017 | 18:32 JT BodenDüngenGülleUmwelt

Die deutsche Landwirtschaft setzt Stickstoff und Gülle immer weniger und zugleich effizienter ein. Dadurch verringert sie Emissionen und Nährstoffverluste. Das geht aus dem aktuellen Faktencheck zu Stickstoff, Nitrat und Gülle hervor. Zielgenaue und umweltschonende Ausbringungstechniken bei flüssigen Wirtschaftsdüngern (Gülle und Gärreste aus Biogasanlagen) befinden sich immer weiter auf dem Vormarsch. Der effizientere Einsatz von Düngemitteln […]

mehr

0

Studie: Glyphosatverbot gefährdet die nachhaltige Landwirtschaft

21. August 2017 | 19:45 JT AckerbauBodenPflanzenschutz

Glyphosat als Pflanzenschutzmittelwirkstoff in zahlreichen Breitbandherbiziden wird aktuell im Rahmen des Verfahrens zur Verlängerung der EU-Wirkstoffgenehmigung überprüft. Die Genehmigung von Pflanzenschutzmittelwirkstoffen durch die EU-Kommission stellt die Voraussetzung für die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln auf nationaler Ebene dar. In diesem Zusammenhang haben zwei EU-Institutionen unter Beteiligung aller Mitgliedsstaaten entsprechende Bewertungen von Glyphosat vorgenommen. Dabei kommen sowohl EFSA […]

mehr

0

Gülleausbringung – wie funktioniert das überhaupt?

2. Februar 2017 | 12:43 JT BodenDüngenGülleUmweltVerbraucher

Neueste Technik sorgt für emissionsarme und optimale Gülleausbringung – Wenn die Böden befahrbar sind, bringen die Landwirte ab dem 1. Februar wieder Gülle, Wirtschaftsdünger, aus – zum Nachteil der Nasen der Bevölkerung. Gülle ist ein Thema, das viele Verbraucher beschäftigt und bei dem oft zu wenig Klarheit herrscht. Sowohl Landwirte als auch Wissenschaft und Landmaschinenhersteller […]

mehr

0

Heute Weltbodentag

5. Dezember 2016 | 15:52 JT BodenOrganisationen/VerbändeTerminZukunft

Der Weltbodentag, im englischen World Soil Day, ist ein internationaler Aktionstag am 5. Dezember. Er wurde von der Internationalen Bodenkundlichen Union (IUSS) im Rahmen ihres 17. Weltkongresses im August 2002 in Bangkok ernannt. Mit ihm soll ein jährliches Zeichen für die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden gesetzt und für den Bodenschutz geworben werden. Der Boden […]

mehr

0

Wertvollen Ackerboden retten

24. Februar 2016 | 8:34 JT BodenForschungZukunft

Die Universität Kassel hat in einem internationalen Projekt Methoden entwickelt, um in verschiedensten Klimazonen kostbares Ackerland zu bewahren. Schon der geschickte Anbau bestimmter Feldfrüchte kann helfen, Ernten in Europa, Afrika und auf anderen Kontinenten dauerhaft zu sichern. Wie Wicken und Platterbsen wertvollen Ackerboden retten können Immer weniger Ackerland muss weltweit immer mehr Menschen ernähren. Der […]

mehr

0

Boden

5. Dezember 2015 | 12:40 JT BodenUmweltVerbraucherVideoZukunft

Toll animiertes Video über die Realität der Bodenressourcen in der ganzen Welt. Let’s Talk About Soil – German from IASS Vimeo Channel on Vimeo. The film is available in English, Chinese, Spanish, German, French, Portugese, Turkish, Arabic, Italian and English subtitled. This animated film tells the reality of soil resources around the world, covering the […]

mehr

0

Dauergrünlandfläche bundesweit leicht angestiegen

10. November 2015 | 19:57 JT BodenOrganisationen/VerbändePolitikStatistik

Um knapp 50.000 Hektar ist die Dauergrünlandfläche in Deutschland in diesem Jahr gegenüber 2014 angestiegen. Damit umfassen Wiesen, Weiden und aus der Erzeugung genommene Grünlandflächen mit geschlossener Grasnarbe im Jahr 2015 etwas mehr als 4,8 Millionen Hektar. Dies entspricht fast einem Drittel der deutschen Landwirtschaftsfläche (16,95 Millionen Hektar). Der Deutsche Bauernverband (DBV) bekräftigt vor dem […]

mehr

0

BodenWertSchätzen und Preis gewinnen

23. Juli 2015 | 20:47 JT BodenWettbewerb

Höchste Zeit wird es für Landwirte, die am Wettbewerb „BodenWertSchätzen“ im Internationalen Jahr des Bodens teilnehmen wollen. Die Bewerbung muss online (www.bodenwertschaetzen.de) bis zum 31. Juli 2015 eingereicht werden. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und der Rat für Nachhaltige Entwicklung rufen mit dem Wettbewerb zum Schutz des Bodens landwirtschaftliche Betriebe, Institutionen, Domänen, Kommunen, Schulen, Berufsschulen und […]

mehr

0

551 Quadratkilometer weniger Landwirtschaftsfläche in NRW

10. Juli 2015 | 8:00 JT BodenNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

Die Landwirtschaftsfläche verringerte sich in Nordrhein-Westfalen von 2005 bis 2015 um 3,2 Prozent bzw. 551 Quadratkilometer (km²); diese Fläche entspricht in etwa der Fläche von 77 000 Fußballfeldern. Anfang 2015 wurden über 16 547 km² und damit knapp die Hälfte (48,5 Prozent) der gesamten Landesfläche (34 110 km²) landwirtschaftlich genutzt. Gut ein Viertel von Nordrhein-Westfalen […]

mehr

0

TV-Tipp: Von Landkauf und Investitionen im großen Stil

7. Juli 2015 | 8:12 JT BodenTVVideo

Titel: Wem gehört der Osten? – Das Land (2. Teil) Datum: Dienstag 07.07.2015 Sendezeit: 22:05 Uhr – 22:50 Uhr Sender: MDR Art: Dokumentation Autorin: Ariane Riecker 1. Teil: Wem gehört der Osten? – Die Stadt: 30.06.2015, 22:05, MDR 2. Teil: Wem gehört der Osten? – Das Land: 07.07.2015, 22:05, MDR 3. Teil: Wem gehört der Osten? – Die […]

mehr

Buch-Tipp: Den Boden verstehen

4. Mai 2015 | 15:11 JT BodenBuch

„Es gibt in der Natur keinen wichtigeren, keinen der Betrachtung würdigeren Gegenstand als den Boden“ Friedrich Albert Fallou (*11.11.1794 † 06.09.1877), Mitbegründer der Bodenkunde Mit diesem Zitat beginnt das Vorwort von Autor Othmar Nestroy und er mach damit sofort deutlich welche Bedeutung der Boden für die Zukunft der Menschheit hat. Wenn im Jahr 2050 rund 10. […]

mehr

0

TV-Tipp: Das große Ackersterben

17. April 2015 | 8:35 JT BodenTVZukunft

Titel: planet e.: Das große Ackersterben Datum: Sonntag, 19.04.2015 Sendezeit: 14:45 Uhr – 15:15 Uhr Sender: ZDF Art: Dokumentation Autor: Claus Schenk Pro Jahr verschwinden 20 Prozent unserer fruchtbaren Böden. Und 2050 wollen rund neun Milliarden Menschen ernährt werden. Die bislang größte Agrar-Katastrophe bahnt sich an. Intaktes Ackerland wird zum Überlebensfaktor für die Menschheit. Die […]

mehr

0

CULTAN – kontrollierte Langzeitammoniumernährung

13. April 2015 | 15:38 JT AusbildungBetriebBetrieb HoltmannBildergalerieBodenDüngenPflanzenproduktion

Bin erst jetzt dazu gekommen: Vor zwei Wochen als das Wetter ganz schön war hat der Lohnunternehmer Schmiemann aus Altenberge ca. 26 ha Getreidefelder (Weizen ca. 6 ha und Gerste ca. 20 ha) mit der CULTAN Methode gedüngt. CULTAN (Controlled Uptake Long Term Ammonium Nutrition zu deutsch kontrollierte Langzeitammonium-ernährung Controlled (kontrollierte) Uptake  (Aufnahme) Long (lange) […]

mehr

0

Agraratlas – Karten zur landwirtschaftlichen Nutzung online

10. April 2015 | 12:09 JT BodenInfografikNachrichtenOrganisationen/Verbände

Wissenschaftler des Johann Heinrich von Thünen-Institut, dem Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei aus Braunschweig, haben einen hochaufgelösten Datensatz zur Landnutzung und Tierhaltung in Deutschland erarbeitet. Die deutsche Agrarstatistik ist eine wichtige Quelle, um Trends in der Landwirtschaft und ihre Auswirkungen auf die Umwelt abzuschätzen. Allerdings sind nicht alle Daten frei zugänglich. Das Thünen-Institut […]

mehr

0

Der Strukturwandel geht weiter

12. März 2015 | 13:50 JT BodenNachrichtenStatistik

In Deutschland gab es 2013 nach Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung (ASE) 285 000 landwirtschaftliche Betriebe. Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe ist bundesweit zwischen 2007 und 2013 um 36 600 auf 285 000 landwirtschaftliche Betriebe zurückgegangen. Das sind 11,4 % weniger. Pro Jahr entspricht dies einer Abnahmerate von 2 %. Damit hat sich der landwirtschaftliche Strukturwandel etwas […]

mehr

0

Faltblatt 1 x 1 der Landwirtschaft 2015 erschienen

6. Februar 2015 | 11:18 JT BodenNachrichtenOrganisationen/VerbändeZukunft

Kaum eine Publikation in der Agrar-Welt dürfte länger so erfolgreich sein, wie das „1 x 1 der Landwirtschaft“. Seit fünfzig Jahren gibt es das Nachschlagewerk mit allen aktuellen und wichtigen Daten und Fakten von „A“ wie „Ackerland“ bis „Z“ wie „Zuckerrübe“. Zur Internationalen Grünen Woche 2015 und dem „Internationalen Jahr des Bodens“ bringt der information.medien.agrar […]

mehr

0

Landwirte pflegen und erhalten Böden

26. Januar 2015 | 10:39 JT AckerbauBodenNachrichten

Der Flächenfraß ist in Deutschland die größte Herausforderung zum UN-Jahr des Bodens Landwirtschaftlich genutzte Böden sind in Deutschland heute fruchtbarer als noch vor einigen Jahrzehnten. Die Landwirtschaft hierzulande ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet und sorgt so für eine hohe Ertragskraft und Produktivität der Böden. Die Vereinten Nationen haben 2015 zum Jahr des Bodens erklärt, um die […]

mehr

0

Die Spatenprobe

5. Januar 2015 | 14:52 JT AckerbauBodenNachrichtenOrganisationen/VerbändePflanzenproduktionVideo

Toller Kurzfilm zum Thema „Die Spatenprobe – Bodenbeurteilung im Feld“ aus der Schweiz. Auf schweizer-deutsch, mit deutschem Untertitel, wird anschaulich der Einfluss auf den Boden durch die Bewirtschaftung gezeigt. Folgende Spatenproben kommen zum Einsatz: Waldboden Wiesenboden Ackerboden mit Direktsaat Ackerboden mit Pflugbearbeitung Boden mit Mais aus einer Senke Gedreht wurde der Film vom Amt für […]

mehr

0

2015 – Internationales Jahr der Böden

3. Januar 2015 | 11:40 JT BodenNachrichtenOrganisationen/VerbändeZukunft

Das Jahr 2015 wurde schon 2013 von den Vereinten Nationen (UN) zum Internationalen Jahr der Böden erklärt. Dies ist der Teil der UN-Dekade zur Bekämpfung der fortschreitenden Wüstenbildung (Desertifikation). Mit diesem Tag soll die Aufmerksamkeit auf diese für das natürliche Ökosystem, die Landwirtschaft, den damit verbundenen Gefährdungen wie Flächenversiegelung, Wüstenbildung und Versalzung sowie deren Lösungsansätze […]

mehr

0

Preise für Agrarland in NRW erneut gestiegen

3. Oktober 2014 | 9:23 JT BodenNachrichtenNordrhein-Westfalen

Die Preise für landwirtschaftliche Grundstücke sind in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr wie auch im übrigen Bundesgebiet erneut gestiegen. Fast 34 000 Euro mussten im Durchschnitt für einen Hektar bezahlt werden, knapp 4,9 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Im Bundesvergleich liegen die Preise für landwirtschaftliche Flächen in NRW damit nach Bayern an zweiter Stelle. Zu […]

mehr

0

Kleine Helfer unter der Erde

20. August 2014 | 17:11 JT AckerbauBodenDüngenGülleNachrichten

Ein bisschen trostlos sehen sie aus und riechen manchmal auch nach Gülle – die abgeernteten Getreidefelder, auf denen zurzeit nur die Reste der Getreidehalme zu sehen sind. Für die Mikroorganismen im Boden sind die Stoppeln schwer verdauliche Kost, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit. Besonders gut können die Mikroorganismen frische Blätter zersetzen, weil diese viel Stickstoff […]

mehr

0

Neue Karte zur Bodengüte

20. November 2013 | 15:46 JT BodenNachrichten

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) präsentierte bei der Agritechnica in Hannover auf dem Gemeinschaftsstand der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in der Sonderausstellung „Smart Farming“ erstmals eine bundesweit einheitliche Karte zur Bodengüte der Ackerstandorte in Deutschland. Nach der neuen Karte der BGR-Bodenexperten besitzt rund ein Viertel der Böden in Deutschland nach internationalen Maßstäben ein hohes […]

mehr

0

Mit dem Boden verbunden

14. November 2013 | 10:56 JT AckerbauBodenNachrichtenVideo

Videoreportage berichtet über Bodenschutz im modernen Ackerbau     Bodenschutz und Bodenbearbeitung sind das Thema der Videoreportage „Mit dem Boden verbunden“, die der Deutschen Bauernverband (DBV) gerade veröffentlicht hat. Der dokumentarische Filmbeitrag  ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit des DBV und bereits der vierte Bericht dieser Art. Im Mittelpunkt steht der Landwirt Felix von Horn, seine Wirtschaftsweise […]

mehr

0

Existenzgrundlage Boden

30. Oktober 2013 | 13:58 JT BodenNachrichten

Für rund 40 Prozent der Weltbevölkerung stellen Böden die unmittelbare Existenzgrundlage dar. Dies gilt besonders für Gebiete, die durch kleinbäuerliche Landwirtschaft geprägt sind. Für die ländliche Bevölkerung ist der Zugang zu Land essenziell zur Einkommens- und Ernährungssicherung. Die Voraussetzung dafür, dass Land verantwortungsvoll genutzt werden kann ist eine gerechte Bodenpolitik. Daher haben die 124 Mitgliedsstaaten […]

mehr

0

Futter für den Boden

8. Oktober 2013 | 13:22 JT BodenNachrichtenPflanzenproduktion

Während die diesjährige Maisernte noch voll im Gange ist, planen die Landwirte bereits die nächste Aussaat. Der Schutz des Bodens vor Erosion und Nährstoffauswaschung gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung. Mehr als jeder zweite Landwirt gönnt dem Ackerboden über Winter eine kleine „Zwischenmahlzeit“. Deutschlandweit arbeiten 55 Prozent der Landwirte mit einer Winterbegrünung auf den geplanten […]

mehr

0

« Vorherige Beiträge