Digital

Landwirte für das digitale Zeitalter gut aufgestellt

10. November 2017 | 13:31 JT BetriebsführungDigitalInfografikZukunft

Hightech-Mähdrescher, Melkroboter und Sensoren in der Tierhaltung: Der Landwirt muss Tag für Tag Digitalkompetenz beweisen, in der Unternehmensführung, im Umgang mit Tier, Maschine oder auf dem Feld. Dafür fühlt sich die breite Mehrheit der Landwirte gewappnet. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Deutschen Bauernverbandes (DBV) unterstützt vom Digitalverband Bitkom unter 850 landwirtschaftlichen Betriebsleitern. […]

mehr

0

Fendt schickt Xaver aufs Feld

25. September 2017 | 13:15 JT DigitalMaschinenZukunft

Nach dem erfolgreichen Abschluss des mehrjährigen Forschungsprojekts MARS (Mobile Agricultural Robot Swarms) zusammen mit der Hochschule Ulm und der EU Forschungsförderung haben AGCO und Fendt beschlossen, das Roboter Projekt für die Marke Fendt zur Serienreife zu entwickeln. Das gesamte System mit den im Schwarm arbeitenden Robotereinheiten und der cloud-basierten Systemsteuerung läuft zukünftig unter dem Produktnamen […]

mehr

0

Digitalisierung: Wo der Nutzen für Landwirte liegt

19. Juni 2017 | 8:50 JT DigitalInfografikZukunft

Die Digitalisierung ist der Hoffnungsträger in Ackerbau und Tierhaltung, Fortschritte bei Ressourcenschutz und Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Welchen Nutzen sich die Landwirte von der Digitalisierung erwarten, zeigen Ergebnisse des DLG-Trendmonitors Europe vom Frühjahr 2017. Die im Rahmen des DLG-Trendmonitors Europe befragten deutschen Landwirte sehen die Chancen der Digitalisierung insbesondere in möglichen Optimierungen. Denn die digitale „Vermessung“ […]

mehr

0

Internet ist für Landwirte zu langsam

31. Mai 2017 | 8:01 JT BetriebsführungDigitalInfografik

67 Prozent der Landwirte in Deutschland sind nach Ergebnissen des aktuellen Konjunkturbarometers Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV) aus März 2017 mit ihrem Zugang zum Internet nicht zufrieden. DBV fordert flächendeckenden Ausbau von Hochgeschwindigkeits-Internet Damit hat sich die Situation im Jahresvergleich nur wenig verbessert. Im März 2016 waren entsprechend 70 Prozent der repräsentativ befragten Landwirte mit […]

mehr

0

Software: CowsAndMore

25. Januar 2017 | 9:59 JT BetriebsführungDigitalSoftwareVideo

Auf Haus Düsse haben die Landwirtschaftskammer NRW und die proPlant GmbH ein neues Instrument zur Bewertung von Haltung und Management in Liegeboxenlaufställen vorgestellt. Damit wird eine Software für mehr Tierwohl marktreif, die eine einfache, objektive und systematische Handhabung erlaubt. Digitale Schwachstellenanalyse bewertet Haltungsbedingungen Wann geht es der Kuh gut? Das haben die Berater der Landwirtschaftskammer […]

mehr

0

Rasante Digitalisierung im Stall und auf dem Acker

2. November 2016 | 14:47 JT BetriebDigitalOrganisationen/Verbände

Auf dem Acker arbeiten Landmaschinen GPS-gestützt und sensorgesteuert. So kann der Landwirt die Entwicklung und die Nährstoffversorgung von Pflanzen quadratmetergenau beobachten und steuern. Im Stall misst währenddessen die Technik die Gesundheits- und Leistungsdaten jedes einzelnen Tiers und ermöglicht so eine individuelle Betreuung: Die Landwirtschaft entwickelt sich rasant zu einer digitalisierten Branche. Schon heute nutzt mehr […]

mehr

0

Digitalisierung in der landwirtschaftliche Berufsbildung

1. Oktober 2016 | 15:21 JT AusbildungDigitalOrganisationen/Verbände

Digitale Technologien halten nicht nur im produktionstechnischen und betriebswirtschaftlichen Bereich landwirtschaftlicher Betriebe zunehmend Einzug, sondern auch bei der Aus- und Weiterbildung. Landwirtschaftliche Fach- und Führungskräfte sowie Ausbilder, Berufsschullehrer und Prüfer in der landwirtschaftlichen Berufsbildung müssen sich zukünftig verstärkt darauf einstellen, digitale Lehr- und Lerninstrumente gezielt einzusetzen. Dafür erforderliche Rahmenbedingungen sind bislang bundesweit flächendeckend noch nicht […]

mehr

0

ODiL, die offene Software-Plattform für eine effizientere Wertschöpfung in der Landwirtschaft

11. Juli 2016 | 15:55 JT DigitalForschungProjektToolZukunft

Die wachsende Digitalisierung verändert auch die Landwirtschaft. Schon heute kommt eine Vielzahl softwarebasierter Systeme zum Einsatz, um die umfangreichen, auf einem Hof anfallenden Daten verarbeiten und verwalten zu können. Bisher fehlt es allerdings an einer offenen Plattform, die alle Akteure der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette miteinander vernetzt und gleichzeitig Datensicherheit gewährleistet. Diese Lücke möchte das Robotics Innovation […]

mehr

0

Umfrage zum Online-Verhalten

10. März 2016 | 10:17 JT DigitalSocial Media

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Hochschule „Hanzehogeschool“ in Groningen in den Niederlanden werden deutsche Landwirte und Lohnunternehmer die Ballenhandling-Produkten (Ballenzange, Ballengreifer, Ballengabel, etc.) nutzen gesucht. Die Umfrage dient der Analyse des Online-Verhaltens mit dem Ziel das Benutzerverhalten und Präferenzen herauszufinden, um die Informationskanäle und den Kundenservice des deutschen Ballenhandling-Marktes zu verbessern. Die Umfrage besteht […]

mehr

0

Future Farming – unterwegs auf dem digitalen Feld

10. November 2015 | 8:28 JT DigitalOrganisationen/VerbändeZukunft

Die Landwirtschaft wird digitaler. Dank der Vernetzung unterschiedlicher Komponenten können selbst die größten Landmaschinen auf wenige Zentimeter genau auf dem Feld manövriert werden. Zudem lässt sich das Herdenmanagement bequem über Tablet- und Smartphone-Applikationen steuern. Wie sich das Zusammenwachsen der virtuellen und der realen Welt auf die Landwirtschaft und Arbeit der Landwirte auswirkt, diskutierte am Sonntag, […]

mehr

0

Digitale Innovationen in der Landwirtschaft

4. November 2015 | 7:36 JT BetriebsführungDigitalMaschinenOrganisationen/VerbändeVideo

Brötchen gehören zu jedem Frühstück. Doch wer weiß eigentlich, welch ein Aufwand hinter dieser Backware steckt? 45 Millionen Tonnen Getreide werden jährlich in Deutschland geerntet. Genug für 1,5 Billionen Brötchen. Für ein Kilo Korn benötigt ein Landwirt rund einen Quadratmeter Boden. Die Ackererde ist sein wertvollstes Gut, er pflegt sie mit Hingabe. Dabei unterstützen ihn […]

mehr

0

Die Cloud auch für die Landwirtschaft

29. Oktober 2015 | 9:04 JT DigitalOrganisationen/VerbändeZukunft

Stationäre Datensysteme sind der Standard: Betriebsleiter erfassen im Betrieb anfallende Daten auf dem Betriebsrechner und werten die Daten mit betriebseigener Software aus. Bei großen Datenmengen stoßen betriebliche Lösungen an Grenzen. Zudem nutzen Landwirte durch begrenzte Zeitbudgets nicht alle Auswertungsmöglichkeiten und verzichten auf Erkenntnisse. Hier eröffnet die „Cloud“ neue Möglichkeiten der Datenverarbeitung: Die Datenspeicherung ist kostengünstig […]

mehr

0

Datenhoheit und Datenmanagement in der Agrarwirtschaft

28. Oktober 2015 | 8:47 JT BetriebsführungDigitalOrganisationen/VerbändeZukunft

Nachdem Smartphones, Tablets und Apps ebenso wie intelligente Roboter-, Sensor- und Satellitentechnik Einzug in die Landwirtschaft gehalten haben, sind nun auch neue Ansätze für Datenmanagement, Datenschutz und Datenhoheit gefragt. Das mit der Digitalisierung generierte „neue“ Wissen hat große Potenziale zur weiteren Effizienzsteigerung der Landwirtschaft und trägt dazu bei, die Umwelt stärker zu schonen und die […]

mehr

0

Wo geht die Reise hin?

22. September 2015 | 7:49 JT BetriebDigitalOrganisationen/VerbändeTerminZukunft

Big Data, Landwirtschaft 4.0 und Precision Farming – Wo geht die Reise hin? Gemeinsame Veranstaltung von Bauernverband und Partnerverbänden Die Digitalisierung landwirtschaftlicher Produktionsprozesse gewinnt weltweit rasch an Bedeutung. Smartphones, Tablets und Apps eröffnen in Verbindung mit intelligenter Sensor- und Satelliten-gestützter Landtechnik und neuen Ansätzen zur Verknüpfung mit Finanzdaten der Unternehmen ganz neue Möglichkeiten. Die Anforderungen an […]

mehr

0

Roland Berger-Studie: Intelligent gesteuerte Landwirtschaft wächst

4. August 2015 | 9:05 JT DigitalZukunft

Das Beratungsunternehmen Roland Berger hat eine Studie zum globalen Marktvolumen für Precision Farming erstellt. Globales Marktvolumen für Precision Farming lag Ende 2014 bei 2,3 Milliarden Euro Nordamerika und Europa sind die wichtigsten Märkte für innovative Technologien in der Landwirtschaft; Asien zeigt aber das größte Wachstumspotenzial von mehr als 20 Prozent jährlich Zunehmende Automatisierung und Digitalisierung […]

mehr

0

Mit intelligenter Software spürbar Futterkosten sparen und Tiergesundheit verbessern

6. Mai 2015 | 15:22 JT BetriebDigitalGastbeitragMilchviehSponsored PostVerlosungVideoWerbung

| Sponsored Post / Werbung Wie vier Hochschulabsolventen die Fütterung von Milchkühen weiterentwickeln Noch nie waren die Futterkosten für Milchkühe so hoch wie heute. 1.300 Euro – so viel zahlt der Milchviehhalter im Durchschnitt für Futter – pro Kuh und Jahr. Futter ist damit einer der größten Kostenfaktoren im Betrieb. Umso mehr sollte hier der Fokus […]

mehr

0

So macht Büroarbeit Spaß

28. Oktober 2014 | 10:20 JT BüroDigitalGastbeitragSponsored PostVideoWerbung

| Sponsored Post / Werbung Mit bulldok früher in den Feierabend Kennen Sie das? Sie arbeiten als Betriebsleiter oder Betriebsleiterin den ganzen Tag im Betrieb und müssen zusätzlich die Büroarbeit erledigen, was Sie viel Zeit kostet. Aber der Papierberg wächst. Außer Buchhaltungsbelegen, Anträgen und Schriftwechseln muss die Cross-Compliance-Dokumentation geführt werden, denn wenn die bei einer Prüfung […]

mehr

3