Europa

Neue Düngeregelungen betreffen auch Cross Compliance

26. Juli 2017 | 13:37 JT BetriebCross-ComplianceEuropa

Die neue Düngeverordnung, die am 2. Juni 2017 in Kraft getreten ist, und die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, die am 1. August 2017 in Kraft tritt, haben Auswirkungen auf Cross-Compliance. Darauf macht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die betroffenen Landwirtinnen und Landwirte aufmerksam. Die Vorschriften, die der Umsetzung der […]

mehr

0

Handelsrückgänge durch Brexit

2. April 2017 | 17:32 JT EuropaMärktePolitik

Am 29. März 2017 wurde die EU-Austrittserklärung des Vereinigten Königreichs beim Europäischen Rat in Brüssel eingereicht. Damit steht zum ersten Mal in der Geschichte der Europäischen Union ein Austritt auf der Tagesordnung. Brexit: Mögliche Auswirkungen auf den deutschen Agrarhandel Als Folge des Brexit steht eine Neuausrichtung der Handelsbeziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich mit der Europäischen […]

mehr

0

Per Online-Befragung die EU Agrarpolitik mitgestalten

4. März 2017 | 15:26 JT EuropaGAPPolitikZukunft

Der Deutsche Bauernverband (DBV) ruft Landwirte und Landwirtinnen dazu auf, sich in den kommenden Wochen aktiv an der öffentlichen Online-Konsultation der EU-Kommission zur „Modernisierung und Vereinfachung“ der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP) zu beteiligen. Bis zum 2. Mai 2017 kann der Fragebogen ausgefüllt werden. Im Herbst will die EU-Kommission dann Vorschläge zur GAP nach 2020 vorlegen. DBV […]

mehr

0

Agrar-Lehrlinge aus ganz Europa treffen sich in Sachsen

2. März 2017 | 16:05 JT AusbildungEuropaTermin

Die sächsische Stadt Burgstädt (Landkreis Mittelsachsen) wird in diesem Jahr Schauplatz der 2. Europäischen AgrOlympics. Der internationale Berufswettbewerb für Jugendliche, die eine Aus- oder Fortbildung in der Landwirtschaft absolvieren, wird zum zweiten Mal ausgetragen – während des Landeserntedankfestes vom 29. September bis zum 1. Oktober 2017 in Burgstädt. Die erste Ausgabe des Wettbewerbes hatte 2015 […]

mehr

0

Nationale Branchenorganisation Milch hilfreich?

28. August 2016 | 12:31 JT EuropaMärkteMilchviehOrganisationen/VerbändePolitik

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) verfolgt mit Nachdruck die Gründung einer national organisierten Branchenorganisation Milch, die unter anderem auch allgemeinverbindliche Regelungen treffen dürfen soll. Über Ziele und Ausgestaltung besteht aber ganz offenbar bei den Marktbeteiligten noch erheblicher Diskussionsbedarf. Während dem Raiffeisenvorsitzenden Manfred Nüssel nach eigenem Bekunden eine Art Nachfolgeorganisation zur CMA vorschwebt, die […]

mehr

0

Was wissen deutsche Landwirte über die europäische Agrarpolitik

29. Juli 2016 | 13:21 JT BetriebEuropaInfografikPolitikStatistik

Wie gut sind deutsche Landwirte über die europäische Agrarpolitik informiert? Nicht nur in Bezug auf die aktuelle Entscheidung zur Verlängerung der Glyphosat-Zulassung steht die Arbeits-weise der EU in der Kritik. Geprägt durch den Ruf der Trägheit bei der Entscheidungsfindung, langwierige Pro-zesse sowie die in Teilen geringe Kompromissbereitschaft der Mitgliedsstaaten, haftet auch der gemeinsamen, europäischen Agrarpolitik […]

mehr

0

Brexit schlecht für deutsche Bauern

23. Juni 2016 | 8:03 JT EuropaMärktePolitik

Ein Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union hätte nach Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) deutlich negative Folgen auch für die deutsche Land- und Agrarwirtschaft. Großbritannien ist ein wichtiger Markt für deutsche Agrarprodukte Die Exporte der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft in das Vereinigte Königreich beliefen sich 2015 auf ca. 4,8 Mrd. Euro, das entspricht […]

mehr

0

Verbände lehnen Vectoring-Monopol ab

21. April 2016 | 13:45 JT EuropaLändlicher RaumOrganisationen/VerbändePolitikZukunft

Mit großer Sorge wenden sich 25 Verbände, u. a. auch der Deutsche Bauernverband und der Deutsche LandFrauenverband, in einem gemeinsamen Schreiben an EU-Kommissar Günther Oettinger, Kommissions-Vizepräsident Andrus Ansip und weitere zuständige Kommissare in Brüssel, um noch Änderungen an einem von der Bundesnetzagentur (BNetzA) weitgehend genehmigten Vectoring-Monopol zu Gunsten der Deutschen Telekom zu erreichen. Der Notifizierungsentwurf […]

mehr

0

MV: Bei Sommerweidehaltung 60 Euro pro Kuh

12. Februar 2016 | 10:17 JT EuropaMecklenburg-VorpommernPolitikRinderTierwohl

Die Europäische Kommission hat den ersten Änderungsantrag zum Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020 (EPLR MV 2014-2020) genehmigt. Damit können erforderliche Änderungen in der inhaltlichen Weiterentwicklung des Programms nun in die Förderpraxis überführt werden. „Mit zwei neuen Agrarumweltmaßnahmen schaffen wir Anreize zur verstärkten Sommerweidehaltung von Rindern und zur emissionsarmen Ausbringung von flüssigen Wirtschaftsdüngern. Diese […]

mehr

0

Deutschland nur knapp 10% der landwirtschaftlichen Gesamtfläche in der EU

26. November 2015 | 14:41 JT EuropaStatistik

In der Europäischen Union (EU) gab es 2013 10,8 Millionen landwirtschaftliche Betriebe, die insgesamt 174,6 Millionen Hektar Boden bewirtschafteten (landwirtschaftlich genutzte Fläche). Fast 30% der landwirtschaftlich genutzten Fläche in der EU in Frankreich und Spanien Was die landwirtschaftliche Fläche betrifft, waren Frankreich (15,9% der landwirtschaftlichen Gesamtfläche in der EU) und Spanien (13,4%) im Jahr 2013 die beiden […]

mehr

0

Bauernpräsident: Der Agrarministerrat muss jetzt handeln!

7. September 2015 | 15:20 JT EuropaOrganisationen/VerbändePolitik

„Ich erwarte vom heutigen Agrarrat verbindliche Beschlüsse, mit denen die Landwirte sofort und unbürokratisch unterstützt werden. Wir brauchen eine akute Krisenhilfe, mit denen sie ihre Betriebe durch das Preistief bringen können und die ihre Liquidität sichert.“ Das betonte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, bei der Demonstration des europäischen Bauern- und Genossenschaftsverbandes Copa-Cogeca […]

mehr

0

Von Putin gesperrt – von Brüssel verlassen

3. September 2015 | 13:15 JT EuropaPolitik

Am 7. September tagt der Agrar-Rat der EU, dort werden die Agrarminister der einzelnen EU Länder über die aktuelle Lage an den Agrarmärkten beraten. Infolge der zunehmenden Besorgnis über die wirtschaftliche Krise, die sich insbesondere in der Milch- und Viehwirtschaft in einigen Mitgliedstaaten der EU abzeichnet, hat der luxemburgische Vorsitz Fernand Etgen beschlossen, eine außerordentliche […]

mehr

1

CDU/CSU: Politische Unterstützung der Landwirtschaft erforderlich

19. August 2015 | 18:55 JT CDUEuropaPolitik

Die Situation der Landwirte ist aufgrund niedriger Erzeugerpreise angespannt. Anfang September kommen die EU-Agrarminister zu einem Sondergipfel zusammen. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Franz-Josef Holzenkamp: „Die deutschen Landwirte verlieren derzeit viel Geld beim Verkauf ihrer Agrarerzeugnisse. Insbesondere das russische Einfuhrverbot für Lebensmittel aus der Europäischen Union hat Marktverwerfungen zur […]

mehr

0

Konferenz der Agrarminister

23. März 2015 | 15:57 JT EuropaNachrichtenPolitik

Frühjahrs-Agrarministerkonferenz in Bad Homburg Zu Tierwohl, GVO (gentechnisch veränderter Organismus) und EU-Ökoverordnung wurden Beschlüsse gefasst Die Agrarministerinnen und -minister und die zuständigen Senatoren der Länder haben in ihrer Frühjahrs-Agrarministerkonferenz im hessischen Bad Homburg ihre Kritik an der Novellierung der EU-Ökoverordnung wiederholt. „Es kann nicht sein, dass eine durchaus notwendige Weiterentwicklung einer in die Jahre gekommenen Verordnung […]

mehr

0

DBV: Projekt Europa nicht in Frage stellen

28. Mai 2014 | 14:10 JT EuropaNachrichtenOrganisationen/VerbändePolitik

Ländliche Räume und Landwirtschaft brauchen europäische Politik Der Deutsche Bauernverband (DBV) sieht im Ergebnis der Wahlen zum Europäischen Parlament den Auftrag an die Abgeordneten und die europäischen Institutionen, die Anliegen der Bürger ernst zu nehmen und intensiver und bürgernäher über die Bedeutung eines geeinten Europas zu informieren. Das geringe Interesse junger Wähler an Europa, das […]

mehr

0

Morgen zur Europawahl

24. Mai 2014 | 13:31 JT EuropaPolitikTermin

Morgen, am Sonntage den 24. Mai, ist für uns Deutsche Europawahl. Einige europäische Länder haben schon gewählt, die meisten sind aber morgen dran. Für mich als angehenden Landwirt ist es wichtig zur Wahl zu gehen da für die Landwirtschaft viele Entscheidungen in Brüssel getroffen werden. Ich hatte im Vorfeld der Wahl einige Entscheidungsträger aus der […]

mehr

0

Viermal Europameister

13. Februar 2014 | 8:15 JT EuropaNachrichtenStatistik

Deutschland bei vielen Produkten EU-Marktführer In der EU ist Deutschland nach wie vor einer der größten Agrarproduzenten. In den vergangenen Jahren konnte die deutsche Landwirtschaft erneut ihre Stellung als einer der Hauptagrarerzeuger innerhalb der 27 Mitgliedstaaten der EU weiter ausbauen. Die deutschen Landwirte gehörten im Durchschnitt der Jahre 2009 bis 2011 bei acht Agrarprodukten zum […]

mehr

0