Gesundheit

Höhere Anforderungen an neue Leitern

11. Januar 2018 | 11:56 JT ArbeitssicherheitGesundheit

Mangelnde Standfestigkeit ist die häufigste Unfallursache beim Einsatz von Leitern. Ab Januar 2018 gilt die überarbeitete Leiternorm EN 131-1/-2. Sie enthält neue Vorgaben für Hersteller von Leitern, um die Standfestigkeit auf festem Boden zu verbessern. Die neuen Anordnungen betreffen Anlege- und Mehrzweckleitern. Die wichtigste  Änderung betrifft alle tragbaren Anlegeleitern mit einer Länge von über drei Metern. Diese müssen in […]

mehr

Vom Schlepper abspringen kann böse Folgen haben!

19. Dezember 2017 | 9:19 JT ArbeitssicherheitGesundheitSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung „Rund 5.000 Unfälle werden den landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften jährlich gemeldet, davon rund 2.000 beim Auf- und Absteigen. Häufigste Unfallursache: Vorwärts vom Fahrzeug abspringen und unglücklich auf dem Boden aufkommen.“ So die SVLFG, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau. Wer von großen Bau- oder Landmaschinen, Kommunalmaschinen und LKWs absteigt und dabei schwungvoll […]

mehr

Sichere Stalldesinfektion

25. August 2017 | 13:46 JT BetriebGesundheitNahrungsmittelRatgeberServiceTierwohlUmweltVerbraucher

Ob Geflügel, Schweine oder Rinder: Hygienemaßnahmen sind in der Tierhaltung unverzichtbar. Hygiene im Stall sichert die Gesundheit der Tiere und trägt damit entscheidend zu ihrem Wohlbefinden und ihrer Leistungsfähigkeit bei. Gleichzeitig wird durch eine gesicherte Stallhygiene eine der Grundvoraussetzungen für die Erzeugung gesunder und hochwertiger Lebensmittel geschaffen. Wichtig bei der Durchführung von Hygienemaßnahmen ist neben […]

mehr

Afrikanische Schweinepest hat Tschechien erreicht

3. Juli 2017 | 13:09 JT GesundheitMecklenburg-VorpommernSchweine

Die Urlaubs- und Feriensaison beginnt und der Landwirtschaftminister von Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, bittet alle Urlauber aus den Gebieten die von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffen sind keine Fleisch- oder Wurstwaren mitzubringen. Fleisch- und Wurstwaren sind keine Souvenirs Die für den Menschen ungefährliche Tierseuche ist jetzt von Osteuropa sprunghaft weiter nach Westen vorgedrungen und hat […]

mehr

1

Das Ohr vergisst nie

23. April 2017 | 16:27 JT ArbeitssicherheitGesundheit

Lärmschwerhörigkeit und Lärmtaubheit nehmen ständig zu. Und sie sind unheilbar. Häufiges Arbeiten in Bereichen mit hohen Schallpegeln, aber auch eine einmalige starke Lärmeinwirkung, das sogenannte Knalltrauma, können das Gehör schwer und dauerhaft schädigen. Lärm verursacht außerdem Stress und mindert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Bereits, wenn Maschinen und Geräte angeschafft werden, sollte eine niedrige Schallemission ein Entscheidungskriterium sein. Vorhandene […]

mehr

0

Labormäuse im Kuhstall

14. März 2017 | 11:04 JT ForschungGesundheitMilchvieh

Vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) unterstützte Forschende ließen Labormäuse im Kuhstall aufwachsen. Damit studierten sie, wie die Umwelt des Bauernhofs das Immunsystem verändert und vor Allergien schützt. Durch eine verbesserte Hygiene sind Infektionskrankheiten größtenteils aus unserem Alltag verbannt worden. Der Erfolg hat allerdings eine Schattenseite: Die Zahl der Allergien nimmt stetig zu. Wenn das Immunsystem nicht […]

mehr

0