Nordrhein-Westfalen

Finanzcheck für NRW Landwirte

1. Juli 2016 | 17:53 JT BetriebNordrhein-WestfalenOrganisationen/VerbändeZukunft

Für landwirtschaftliche Betriebe, die durch das anhaltende Preistief, vor allem bei Milch und Schweinefleisch, in wirtschaftliche Schwierigkeiten gekommen sind, bietet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen jetzt mit dem Finanzcheck ein spezielles Beratungsangebot. Die Beratung beginnt mit der Besichtigung des Betriebes und einem Gespräch mit der Familie. Der Berater nimmt dann eine Kurzauswertung der Jahresabschlüsse vor und erfasst […]

mehr

0

Antrag auf Anerkennung als BHV1-freie Region gestellt

10. März 2016 | 12:26 JT Nordrhein-WestfalenRheinland-PfalzRinderSaarlandTiere

Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland haben im Januar 2016 bei der EU in Brüssel die Anerkennung als BHV1-freie Region gestellt. Bovines Herpesvirus (BHV1) – Nach wie vor ein Thema Wird dem Antrag stattgegeben, zieht NRW wieder mit anderen Ländern gleich, die bereits über den sog. Artikel-10-Status (Region ist BHV1-frei) verfügen und zu denen der Rinderhandel deshalb in letzter […]

mehr

0

NRW: Mehr Schafe

23. Februar 2016 | 16:07 JT Nordrhein-WestfalenSchafeStatistik

Am 3. November 2015 gab es in den nordrhein-westfälischen Betrieben mit Schafhaltung 136 329 Schafe. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand repräsentativer Ergebnisse der Viehbestanderhebung mitteilt, waren das 2,3 Prozent oder 3 129 Tiere mehr als im November 2014. Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe (mit mindestens 20 Schafen) war mit 1 144 […]

mehr

0

551 Quadratkilometer weniger Landwirtschaftsfläche in NRW

10. Juli 2015 | 8:00 JT BodenNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

Die Landwirtschaftsfläche verringerte sich in Nordrhein-Westfalen von 2005 bis 2015 um 3,2 Prozent bzw. 551 Quadratkilometer (km²); diese Fläche entspricht in etwa der Fläche von 77 000 Fußballfeldern. Anfang 2015 wurden über 16 547 km² und damit knapp die Hälfte (48,5 Prozent) der gesamten Landesfläche (34 110 km²) landwirtschaftlich genutzt. Gut ein Viertel von Nordrhein-Westfalen […]

mehr

0

Weniger Milchkühe in NRW

23. Juni 2015 | 11:28 JT MilchviehNachrichtenNordrhein-WestfalenRinderStatistik

Im Mai 2015 gab es in den 6 883 nordrhein-westfälischen Betrieben mit Milchviehhaltung 418 886 Milchkühe, das waren 0,9 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, war die Zahl der Milchkühe damit erstmals seit fünf Jahren wieder niedriger als im Jahr zuvor. Die Zahl der Milchkuhhalter verringerte […]

mehr

0

Mehr Schafe in NRW

23. Februar 2015 | 10:35 JT NachrichtenNordrhein-WestfalenSchafeStatistikTiere

Zahl der Schafe in NRW um 2,3 Prozent auf 133 200 gestiegen Am 3. November 2014 gab es in den nordrhein-westfälischen Betrieben mit Schafhaltung 133 200 Schafe. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand repräsentativer Ergebnisse der Viehbestanderhebung mitteilt, waren das 2,3 Prozent oder knapp 3 000 Tiere mehr als im November 2013. […]

mehr

0

91,2 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe in NRW sind Familienbetriebe

5. Dezember 2014 | 13:19 JT BetriebBetriebsführungInfografikNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

Im Jahr 2013 wurden 31 281 der insgesamt 34 303 landwirtschaftlichen Betriebe in Nordrhein-Westfalen in der Rechtsform Einzelunternehmen betrieben. In der Agrarstatistik gilt das Einzelunternehmen als klassischer Familienbetrieb. Es  wurden somit 91,2 Prozent aller landwirtschaftlichen Betriebe als Familienbetrieb geführt. 2010 hatte dieser Anteil noch bei 94,9 Prozent gelegen. Mit 1,3 Millionen Hektar bewirtschafteten die Einzelunternehmen […]

mehr

0

NRW Gebiete mit Stallpflicht für Geflügel stehen fest

26. November 2014 | 12:10 JT GeflügelNachrichtenNordrhein-WestfalenOrganisationen/Verbände

Nach dem Nachweis des hoch ansteckenden Vogelgrippe-Virus H5N8 in einem Wildvogel in Mecklenburg-Vorpommern, erhärtet sich der Verdacht, daß Wildvögel der Überträger des gefährlichen Geflügelpest-Virus in Hausgeflügelbestände sein könnten. Das für die Einschätzung von Tierseuchen zuständige Friedrich-Löffler-Institut (FLI) stützt diese Einschätzung und schätzt das Risiko einer Übertragung durch Wildvögel als hoch ein. Das NRW-Verbraucherschutzministerium hat einen […]

mehr

0

Nährstoffbericht NRW erschienen

19. November 2014 | 22:12 JT GülleNachrichtenNaturschutzNordrhein-WestfalenOrganisationen/Verbände

Wie viel Gülle fällt in der Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen an? Wieviel Gülle wird aus anderen Bundesländern und dem Ausland importiert? Wie viele Nährstoffe kommen aus den Gärresten der Biogasanlagen? Diese und viele andere Fragen rund um die Düngung in Nordrhein-Westfalen beantwortet der Nährstoffbericht 2014, den die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen jetzt im Auftrag des NRW-Ministeriums für Klimaschutz, […]

mehr

0

Überdurchschnittliche Kartoffelernte in NRW

24. Oktober 2014 | 12:38 JT KartoffelnNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

Hektarerträge auf Rekordniveau Die nordrhein-westfälischen Landwirte erzielten bei der diesjährigen Kartoffelernte mit 50,68 Tonnen je Hektar den zweithöchsten Flächenertrag aller Zeiten. Wie Information und Technik als statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse der „Besonderen Ernte- und Qualitätsermittlung“ mitteilt, wurde das Rekordergebnis aus dem Jahr 2008 (53,66 Tonnen je Hektar) um drei Tonnen verfehlt. Im Jahr 2013 […]

mehr

0

Preise für Agrarland in NRW erneut gestiegen

3. Oktober 2014 | 9:23 JT BodenNachrichtenNordrhein-Westfalen

Die Preise für landwirtschaftliche Grundstücke sind in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr wie auch im übrigen Bundesgebiet erneut gestiegen. Fast 34 000 Euro mussten im Durchschnitt für einen Hektar bezahlt werden, knapp 4,9 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Im Bundesvergleich liegen die Preise für landwirtschaftliche Flächen in NRW damit nach Bayern an zweiter Stelle. Zu […]

mehr

0

Getreideernte in NRW um 3,1 Prozent höher als ein Jahr zuvor

27. August 2014 | 8:52 JT ErnteGetreideNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

Im Jahr 2014 wurden in Nordrhein-Westfalen 4,53 Millionen Tonnen Getreide (ohne Körnermais) geerntet. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, war die Erntemenge damit um 3,1 Prozent höher als im Vorjahr. Bei der in Nordrhein-Westfalen nach wie vor anbaustärksten Brotgetreideart, dem Winterweizen, lag der Hektarertrag 2014 mit 9,20 Tonnen je […]

mehr

0

NRW: Fast 7,4 Millionen Schweine im Mai 2014 gezählt

19. August 2014 | 8:47 JT NachrichtenNordrhein-WestfalenSchweineStatistik

Zum Stichtag 3. Mai 2014 gab es in den nordrhein-westfälischen Betrieben mit Schweinehaltung 7,38 Millionen Schweine. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand von repräsentativen Ergebnissen aus der Erhebung über Schweinebestände mitteilt, blieb die Zahl der Schweine im Vergleich zur entsprechenden Erhebung im November 2013 nahezu unverändert (damals: 7,37 Millionen; +0,1 Prozent). 8 […]

mehr

0

NRW-Landwirtschaftsverbände kritisieren praxisfremde Empfehlungen

14. August 2014 | 15:57 JT NachrichtenNordrhein-WestfalenOrganisationen/Verbände

Wiederkäuerhygiene: Mehr Augenmaß gefragt! Die in der vergangenen Woche (01.08.2014) veröffentlichten Empfehlungen des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) für „Hygienische Anforderungen an das Halten von Wiederkäuern“  stoßen in der Praxis auf Kritik. Wie Vertreter der beiden nordrhein-westfälischen Landwirtschaftsverbände bei einem Treffen am 11. August 2024 in Münster deutlich machten, sei der jetzt vorgelegte Maßnahmenkatalog […]

mehr

0

Mehr Weizen und Triticale in NRW

8. August 2014 | 11:58 JT GetreideNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

In diesem Jahr wurde in Nordrhein-Westfalen mehr Weizen und Triticale als 2013 angebaut. Das meldet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen nach Auswertung der aktuellen Bodennutzungserhebung, die der Landesbetrieb Information und Technik NRW zusammengestellt hat. Insgesamt stand zu Beginn der diesjährigen Ernte in Nordrhein-Westfalen Brot- und Futtergetreide auf 532 000 Hektar. Auf 26,4 Prozent der Ackerfläche wächst Winterweizen, […]

mehr

0

Gut ausgebildete Betriebsleiter in NRW

7. August 2014 | 9:10 JT AusbildungBetriebNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

Mehr als zwei Drittel der Betriebsleiter landwirtschaftlicher Betriebe haben eine landwirtschaftliche Berufsausbildung Im Jahr 2013 verfügten 23 634 (68,9 Prozent) der insgesamt 34 303 Betriebsleiter landwirtschaftlicher Betriebe in Nordrhein-Westfalen über eine einschlägige landwirtschaftliche Berufsausbildung. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 4,7 Prozent weniger als im Jahr 2010 (damals: 24 802; […]

mehr

0

2013 wurden in NRW 25 Prozent weniger landwirtschaftliche Grundstücke verkauft

15. Juli 2014 | 11:36 JT NachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

2013 wurden in Nordrhein-Westfalen 2 386 landwirtschaftliche Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 3 483 Hektar verkauft; dies ist die niedrigste Zahl an Grundstücksverkäufen seit 2006 (damals: 2 378). Die Kaufsumme dieser Grundstücke lag bei insgesamt 118 Millionen Euro. Rein rechnerisch betrug der Kaufwert für landwirtschaftlich genutzte Flächen somit durchschnittlich 33 951 Euro je Hektar bzw. […]

mehr

0

Drei Prozent mehr Milchkühe in NRW im Mai 2014

14. Juli 2014 | 15:32 JT MilchviehNachrichtenNordrhein-Westfalen

Im Mai 2014 gab es in den 7106 nordrhein-westfälischen Betrieben mit Milchviehhaltung 422 532 Milchkühe, das waren drei Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Milchkuhhalter im gleichen Zeitraum veringerte sich damit um 5,2 Prozent. Rein rechnerisch kommen damit durchschnittlich 59 Kühe auf jede Milchkuhhaltung. Jeweils etwa ein Viertel der Milchkühe Nordrhein-Westfalens wurden […]

mehr

0

Zahl der flächengrößeren landwirtschaftlichen Betriebe in NRW seit 1991 vervierfacht

2. April 2014 | 9:18 JT Nordrhein-WestfalenStatistik

In Nordrhein-Westfalen gibt es bei einer sinkenden Gesamtzahl der landwirtschaftlichen Betriebe immer mehr Betriebe mit größeren Flächen (ab 100 Hektar). Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe ist seit dem Jahr 1991 um 43,7 Prozent auf 34 303 zurückgegangen. Dagegen hat sich die Zahl der flächengrößeren Betriebe von 768 im Jahr 1991 auf 3 053 vervierfacht. Die […]

mehr

0

2013 wurde in NRW auf 21 408 Hektar Freilandgemüse angebaut

25. März 2014 | 9:09 JT GemüseNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

Im Jahr 2013 wurde in Nordrhein-Westfalen auf 21 408 Hektar Freilandgemüse angebaut; dies entspricht etwa der Gesamtfläche des Stadtgebiets von Düsseldorf (217 Quadratkilometer). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand jetzt vorliegender Ergebnisse der repräsentativen Gemüseanbauerhebung mitteilt, war die Anbaufläche für Freilandgemüse damit um 0,6 Prozent höher als 2012. Die nach wie vor […]

mehr

0

2013 gab es vier Prozent weniger landwirtschaftliche Betriebe in NRW als 2010

10. März 2014 | 7:55 JT InfografikNachrichtenNordrhein-WestfalenStatistik

Im Jahr 2013 bewirtschafteten in Nordrhein-Westfalen 34 303 landwirtschaftliche Betriebe eine Fläche von insgesamt 1,46 Millionen Hektar. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand jetzt vorliegender Ergebnisse der repräsentativen Agrarstrukturerhebung 2013 mitteilt, war die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe damit um vier Prozent niedriger als bei der letzten Totalerhebung (Landwirtschaftszählung 2010: 35 750 Betriebe). […]

mehr

0

Agrarinvestitionsförderung: Weichen in NRW richtig stellen!

5. März 2014 | 9:51 JT MilchviehNachrichtenNordrhein-WestfalenPolitik

Auf eine praxisgerechte Ausgestaltung der künftigen Agrarinvestitionsförderung dringen die beiden Landwirtschaftsverbände in NRW, der Rheinische Landwirtschafts-Verband e.V. (RLV) und der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband e.V. (WLV). Das Düsseldorfer Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen erwägt ausschließlich eine so genannte Premiumförderung zu gewähren. So müssten Milcherzeuger als Förderbedingung über eine besonders tiergerechte Laufstallhaltung […]

mehr

0

Weniger Milchbauern und mehr Kühe in NRW

17. Januar 2014 | 11:16 JT MilchviehNachrichtenNordrhein-Westfalen

Die Zahl der Rinderhalter unter Nordrhein-Westfalens Landwirten ist weiterhin rückläufig. Nach einer Auswertung der amtlichen Viehzählung durch die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen wurden im November 2013 18 598 Betriebe mit Rindviehhaltung ermittelt. 2,2 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Rinder dagegen hat in gleicher Zeit um 2,3 Prozent zugenommen. Insgesamt gibt es in Nordrhein-Westfalen […]

mehr

0

Ausbildungsplätze auf NRW Bauernhöfen jetzt online

14. Januar 2014 | 8:28 JT AusbildungBetriebNachrichtenNordrhein-WestfalenOrganisationen/Verbände

Jugendliche, die den Beruf des Landwirts auf einem Bauernhof in Nordrhein-Westfalen erlernen möchten, finden jetzt noch schneller einen freien Ausbildungsplatz. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen stellt nun Listen mit den Adressen der anerkannten Ausbildungsbetriebe im Internet zur Verfügung. Über eine Karte kann die gewünschte Region ausgewählt werden. Zu jedem Betrieb werden neben der Adresse auch die Betriebszweige […]

mehr

0