Politik

Politik und Gesellschaft in die Pflicht

14. November 2017 | 8:56 JT Organisationen/VerbändePolitikVerbraucherZukunft

Der Präsident der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) Carl-Albrecht Bartmer hat sich zur Eröffnung der weltweiten Leitmesse für Landtechnik, der Agritechnica 2017, für offene Märkte sowie für eine sachgerechte Risikobewertung und Technikfolgenabschätzung von Innovationen ausgesprochen. Vor den mehr als 2.000 Gästen am traditionellen Max-Eyth-Abend der Landtechnik rief er angesichts der weiter zunehmenden Weltbevölkerung dazu auf, der globalen […]

mehr

0

Fairness, Verlässlichkeit und Planungssicherheit

30. September 2017 | 12:02 JT CDUPolitik

Am Sonntag wird in Deutschland das Erntedankfest gefeiert. Dazu erklärt die für Ernährung und Landwirtschaft zuständige stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann: „Am Erntedanktag werden viele bäuerliche Familien auf ein schwieriges Jahr zurückblicken. Der Frost im Frühjahr hat in einigen Teilen Deutschlands gerade bei Obstbauern und Winzern zu schmerzhaften Ernteausfällen geführt. Auch von den Folgen […]

mehr

0

Bundestagswahl: Wahlverhalten der deutschen Landwirte

21. September 2017 | 15:08 JT InfografikPolitikWahlen

Am 24. September stehen in Deutschland die Wahlen zum Bundestag an. Auch landwirtschaftliche Themen spielen dabei natürlich eine Rolle. AgriDirect hat daher eine Umfrage bezüglich des Wahlverhaltens der deutschen Landwirte hinsichtlich der kommenden Wahl und der letzten Bundestagswahl durchgeführt. Gleichzeitig haben die Landwirte die deutsche Agrarpolitik und den amtierenden Landwirtschaftsminister, Herrn Christian Schmidt, beurteilt. Mehr […]

mehr

0

Auf dem Weg zum agrarheute-Polittalk in Berlin

13. September 2017 | 6:16 JT Blog internPolitik

Auf Einladung des Deutschen Landwirtschaftsverlages bin ich auf dem nach Berlin um am agrarheute-Polittalk mit den Agrarexperten der Parteien im Haus der Bundespressekonferenz teilzunehmen. Kurz vor der Bundestagswahl empfängt die agrarheute-Redaktion unter Federführung des agrarheute-Chefredakteurs Dr. Uwe Steffin die Agrarexperten der Parteien (CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Die LINKE) im Haus der Bundespressekonferenz. Beim agrarheute-Polittalk […]

mehr

1

Agrar-Wahl-Check

23. August 2017 | 9:40 JT OnlinePolitikWahlen

Online Agrar-Wahl-Check zur Bundestagswahl 2018 zum Abgleich der agrarpolitischen Positionen der einzelnen Parteien. Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat im Vorfeld der Bundestagswahl einen „Agrar-Wahl-Check“ auf seiner Homepage installiert. Damit können Wählerinnen und Wähler die Übereinstimmung mit den agrarpolitischen Positionen der Parteien individuell abgleichen. Die 33 abgefragten Thesen fußen auf den Kernanliegen zur Bundestagswahl und können in […]

mehr

0

Praktiker gesucht

20. Mai 2017 | 15:14 JT BetriebOrganisationen/VerbändePolitikTermin

Zum Start der Bewerbungsphase für das Praktikernetzwerk im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft erklärt Bundesminister Christian Schmidt: „Die Landwirtschaft steht vor großen wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen. Auch die Gesellschaft stellt hohe Ansprüche an die Nachhaltigkeit der landwirtschaftlichen Erzeugung. Um den Ansprüchen und Herausforderungen gerecht zu werden, brauchen die Landwirte verlässliche politische Rahmenbedingungen. Mein Ziel sind […]

mehr

0

Handelsrückgänge durch Brexit

2. April 2017 | 17:32 JT EuropaMärktePolitik

Am 29. März 2017 wurde die EU-Austrittserklärung des Vereinigten Königreichs beim Europäischen Rat in Brüssel eingereicht. Damit steht zum ersten Mal in der Geschichte der Europäischen Union ein Austritt auf der Tagesordnung. Brexit: Mögliche Auswirkungen auf den deutschen Agrarhandel Als Folge des Brexit steht eine Neuausrichtung der Handelsbeziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich mit der Europäischen […]

mehr

0

Für gerechte Chancen auf dem Land

30. März 2017 | 11:25 JT Ländlicher RaumOrganisationen/VerbändePolitik

Wahlforderungen für gerechte Chancen auf dem Land Während die großen Parteien noch an ihren Wahlprogrammen arbeiten, hat der Deutsche LandFrauenverband (dlv) seine Forderungen zur Bundestagswahl in einer Broschüre veröffentlicht. „Im ländlichen Raum werden Wahlen gewonnen, das hören wir oft von Politikerinnen und Politikern. Aber gleichzeitig beobachten wir, dass der Staat sich an vielen Stellen aus […]

mehr

0

Heimatministerium soll ländliche Regionen voran bringen

13. März 2017 | 9:26 JT CDULändlicher RaumPolitik

Die Union will die ländlichen Regionen mehr in den Fokus nehmen. Um zielgerichteter agieren zu können, soll sich um deren spezielle Anliegen künftig auf Bundesebene ein Heimatministerium kümmern. Lebensbedingungen auf dem Land verbessern Das Heimatministerium soll sich vor allem darauf konzentrieren, den ländlichen Raums zu stärken und das Leben dort wieder attraktiver zu machen. Angedockt […]

mehr

0

Bundesrat: Grundwasser besser vor Überdüngung geschützt

11. März 2017 | 12:54 JT DüngenNaturschutzPolitikWasser

In Deutschland gelten künftig strengere Regeln für den Einsatz von Dünger in der Landwirtschaft. Der Bundesrat hat am 10. März 2017 der Reform des Düngegesetzes zugestimmt, die der Bundestag am 16. Februar 2017 verabschiedet hatte. Sie setzt die europäische Nitratrichtlinie in nationales Recht um und regelt das Ausbringen von Gülle auf landwirtschaftlichen Flächen. Ziel ist […]

mehr

0

Raps wird unterschätzt

6. März 2017 | 18:35 JT PflanzenproduktionPolitikRapsSPD

Die Ölmühlenindustrie zeigt sich verwundert über die jüngsten Äußerungen von Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks. Nach Auffassung von OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland offenbaren sie eine grundlegende Unkenntnis über die vielfältige Rolle und Nutzung von Ackerpflanzen. „Es gibt keine reinen Energiepflanzen. Die einseitigen Verlautbarungen von Frau Hendricks verkennen die Vielseitigkeit von Raps als wichtigsten […]

mehr

0

Per Online-Befragung die EU Agrarpolitik mitgestalten

4. März 2017 | 15:26 JT EuropaGAPPolitikZukunft

Der Deutsche Bauernverband (DBV) ruft Landwirte und Landwirtinnen dazu auf, sich in den kommenden Wochen aktiv an der öffentlichen Online-Konsultation der EU-Kommission zur „Modernisierung und Vereinfachung“ der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP) zu beteiligen. Bis zum 2. Mai 2017 kann der Fragebogen ausgefüllt werden. Im Herbst will die EU-Kommission dann Vorschläge zur GAP nach 2020 vorlegen. DBV […]

mehr

0

Zukunftsfähige Regionen – nachhaltige Landwirtschaft – gute Ernährung

3. März 2017 | 12:41 JT CDULändlicher RaumNahrungsmittelPolitikZukunft

CDU-Agrarpolitiker beschließen Programm für zukunftsfähige ländliche Regionen, nachhaltige Landwirtschaft und gute Ernährung Der Bundesfachausschuss Landwirtschaft und ländlicher Raum der CDU Deutschlands hat ein umfassendes Programm für „Zukunftsfähige Regionen – nachhaltige Landwirtschaft – gute Ernährung“ beschlossen. „Ernährung, Lebensmittel, Landwirtschaft und die Gestaltung der ländlichen Regionen sind Lebens- und Heimatthemen, die die Menschen bewegen“, erklärte die Vorsitzende […]

mehr

0

Fünf Forderungen an die Politik

24. Februar 2017 | 8:55 JT GenossenschaftOrganisationen/VerbändePolitik

Der Deutsche Raiffeisenverband e.V. hat auf seiner Bilanz-Pressekonferenz 2017 seine Positionen zur Bundestagswahl 2017 vorgestellt und stellt fünf Forderungen an die Politik. Rechtsform stärken, Bürokratie abbauen! Die Genossenschaftsidee ist 2016 durch die UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt worden. Die Rechtsform der Genossenschaft bietet den idealen Rahmen für gemeinsame Tätigkeiten. Sie darf nicht diskriminiert werden […]

mehr

0

SPD Positionspapier Agrar- und Ernährungswirtschaft

22. Februar 2017 | 12:42 JT Ländlicher RaumNahrungsmittelPolitikSPDZukunft

Das SPD Netzwerk Agrar- und Ernährungswirtschaft positioniert sich zu den Herausforderungen der Landbewirtschaftung: „Die Art und Weise wie wir mit unseren Böden und unserer Kulturlandschaft umgehen, ist von entscheidender Bedeutung für Umwelt, Wasser und Klima. Wir tragen hier Verantwortung für die kommenden Generationen. Wir brauchen eine Landbewirtschaftung in ganz Deutschland, die der ressourcenschonenden und nachhaltigen […]

mehr

0

Offener Brief der Bayerischen Jungbauernschaft

8. Februar 2017 | 8:47 JT Organisationen/VerbändePolitikSPD

Mit einem offenen Brief zu der Kampagne „neuen Bauernregeln“ wendet sich der Bayerischen Jungbauernschaft e.V. an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. Darin äußern die Landjugendlichen ihr Entsetzen über die neue Kampagne des BMUB. Mit den „neuen Bauernregeln“ hat die Diskussion über die Landwirtschaft einen neuen Tiefpunkt erreicht. Dass ein Bundesministerium die Landwirte und ihre Familien so behandelt, hätten sie […]

mehr

2

Kein Spaß mehr – Bauernregeln Kampagne stoppen!

6. Februar 2017 | 11:52 JT Organisationen/VerbändePolitikSPDUmweltVerbraucher

Es reicht, mit der Bauernregeln Kampagne disqualifiziert sich Bundesumwelt- ministerin Barbara Hendricks für das Amt einer Umweltministerin. Das ist kein Dialog sondern nur ein in den Dreck zerren eines ganzen Berufsstandes und das mithilfe von Steuergeldern! Hier ein paar Zitate: Bayrischer Bauenpräsident Walter Heidl: „Hendricks muss jetzt ihren Hut nehmen.“ Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt: „Mit dieser Kampagne […]

mehr

2

Schafhalter fordern Hilfe gegen den Wolf

28. Januar 2017 | 12:34 JT PolitikSchafe

Als wenig hilfreich bezeichnet der Vorsitzende der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL), Jürgen Lückhoff, da s Verhalten der Bundesregierung beim Umgang mit der Rückkehr des Wolfes. Während der Bundeslandwirtschaftsminister die Verantwortung bei den Ländern sehe, beschränke sich die Bundesumweltministerin auf das Zählen der Wölfe. Die VDL, so Jürgen Lückhoff, als Dachverband der Landesschafzucht- und halterverbände beobachtet die aktuelle […]

mehr

0

Dialog sieht anders aus

12. Januar 2017 | 14:59 JT Organisationen/VerbändePolitikSchweine

Mit Verstimmung haben der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) und das Landvolk Niedersachsen auf den geplanten Ablauf des Verbändegesprächs „Zukunftsfähige Schweinehaltung – tiergerecht und nachhaltig“ reagiert, zu dem die für Landwirtschaft zuständigen Minister Johannes Remmel (NRW) und Christian Meyer (Niedersachsen) heute nach Münster eingeladen haben. Verwunderlich sei vor allem, dass man zuerst die […]

mehr

0

Strafsteuer auf Fleisch nützt dem Klima nicht

5. Januar 2017 | 20:31 JT NahrungsmittelOrganisationen/VerbändePolitik

„Mit irreführenden Zahlen und einem Tunnelblick auf die Landwirtschaft leistet man keinen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz.“ So kommentiert der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, den jüngsten Vorstoß des Umweltbundesamtes (UBA), das eine höhere Mehrwertsteuer für Milch und Fleisch gefordert hatte. „Eine Strafsteuer auf Lebensmittel, wie vom Umweltbundesamt gefordert, hat keinen positiven Nutzen für […]

mehr

0

Leitlinien der künftigen Landwirtschafts- und Ernährungspolitik

3. Januar 2017 | 11:49 JT Ländlicher RaumOrganisationen/VerbändePolitikZukunft

Anlässlich der Vorstellung des „Grünbuch Ernährung, Landwirtschaft, Ländliche Räume” erklärt der Bundesminister für Landwirtschaft und Ernährung Christian Schmidt: „Die deutsche Landwirtschaft kann langfristig nur dann erfolgreich sein, wenn sie von einer breiten gesellschaftlichen Akzeptanz getragen ist. Die Landwirtschaft ist unverzichtbar für unser Land: Sie versorgt uns mit guten Lebensmitteln, kümmert sich um die Kulturpflege und […]

mehr

0

CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Starkes Signal für die Landwirtschaft

9. September 2016 | 17:16 JT CDUPolitik

Am letzten Donnerstag (8. September 2016) debattierte der Deutsche Bundestag den Einzelplan des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft für das Haushaltsjahr 2017. Dazu erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Franz-Josef Holzenkamp, und der zuständige Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Cajus Caesar: „Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion begrüßt den Entwurf der Bundesregierung, der mit einem Etat von 5,9 […]

mehr

0

Sigmar Gabriel mit Problemen deutscher Landwirte konfrontiert

8. September 2016 | 10:49 JT PolitikSPD

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel befasste sich bei seinem Besuch des Agrarsoftwareanbieters trecker.com in der letzten Woche mit der Landwirtschaft. Wo der Schuh drückt, zeigte das Berliner Unternehmen durch die Präsentation ungeschönter Kundenstimmen. In der letzten Woche besuchte Bundeswirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel den Berliner Agrarsoftwareentwickler trecker.com. Beim gemeinsamen Treffen informierte sich Gabriel über Smart Farming in […]

mehr

0

Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft

4. September 2016 | 11:04 JT HandelMärkteNaturschutzOrganisationen/VerbändePolitikTierwohlVerbraucherZukunft

Die Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren ist ein zentrales Thema öffentlicher Diskussionen. Daran sind nicht nur Verbraucher und Landwirte beteiligt. Auch der Handel, unterschiedliche Interessenvertretungen wie Umwelt-, Tierschutz-, Verbraucherschutz-organisationen und berufsständische Vertretungen sowie die Medien agieren in diesem Spannungsfeld. Um in dieser Problematik langfristige, ethisch vertretbare und realisierbare Lösungen zu finden, ist es erforderlich, die Kritik […]

mehr

1

Agrarminister tagen in Warnemünde

3. September 2016 | 13:09 JT Politik

Vom 7. bis 9. September 2016 kommen die Ministerinnen, Minister und Senatoren der Agrarressorts des Bundes und der Länder zur Herbst-Agrarministerkonferenz 2016 im Neptun Hotel in Warnemünde zusammen. Herbst-AMK in Warnemünde Für die AMK sind fristgemäß 36 Tagesordnungspunkte angemeldet worden. Zentrales Thema wird auch in Warnemünde die Milchmarktkrise sein. „Wir müssen Wege aus der Krise […]

mehr

0

« Vorherige Beiträge