Statistik

Statistisches Bundesamt widerspricht

20. Mai 2018 | 11:57 JT GrüneOrganisationen/VerbändeStatistikWasser

„Die Zahlen der Grünen sind nicht haltbar“ Einige Medien berichten darüber, dass der Preis für Trinkwasser zwischen 2005 und 2016 um 25 Prozent gestiegen sei. Sie beziehen sich hierbei auf eine Auswertung der grünen Bundestagsfraktion, die nach eigenen Angaben auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes basiert. 2005 – 2016: Preise für Trinkwasser um 17,6 % gestiegen, […]

mehr

Agrar-Konjunkturbarometer zeigt keine Verbesserung

18. April 2018 | 10:04 JT BetriebsführungInfografikOrganisationen/VerbändeStatistikZukunft

Die wirtschaftliche Stimmung der deutschen Landwirte ist auch im März 2018 eher verhalten. Das betrifft die Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Lage und noch mehr die Zukunftserwartungen. Nach den neuesten Daten des Konjunkturbarometer Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hat sich auch die Investitionstätigkeit nicht weiter verbessert. Das für die kommenden Monate geplante Investitionsvolumen liegt deutlich unter […]

mehr

Fleischerzeugung 2017 gesunken

8. Februar 2018 | 13:03 JT NahrungsmittelStatistikTierproduktion

Im Jahr 2017 war die Fleischerzeugung durch deutsche gewerbliche Schlachtunternehmen nach zuletzt leicht steigenden Werten rückläufig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, sank die Fleischproduktion gegenüber dem Jahr 2016 um 2,0 % (– 167 000 Tonnen) auf insgesamt 8,11 Millionen Tonnen. Damit liegt der Wert deutlich unter dem Produktionsergebnis der gewerblich erzeugten Gesamtschlachtmenge aus dem […]

mehr

Mehr Jäger in Deutschland

30. Januar 2018 | 15:36 JT InfografikJagdStatistik

Zahl der Jagscheininhaber steigt kontinuierlich. Nordrhein-Westfalen liegt mit mehr als 91.000 Waidfrauen- und männern an vorderster Stelle. Bezogen auf die Bevölkerung gibt es im Norden die meisten Jäger: In Mecklenburg-Vorpommern kommt ein Jäger auf 124 Einwohner. So viele wie nie zuvor: 383.828 Menschen in Deutschland besaßen im Jagdjahr 2016/17 (1. April bis 31. März) einen […]

mehr

Landwirtschaft neu entdecken

24. Januar 2018 | 9:39 JT Statistik

Wo gibt es die meisten Schweine je 100 Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche? Welche Region hat den größten Mais- oder Weizenanteil an der landwirtschaftlich genutzten Fläche? In welchen Regionen haben sich seit 2010 die landwirtschaftlichen Strukturen signifikant verändert? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der aktualisierte Online-Atlas Agrarstatistik. Online-Atlas Agrarstatistik aktualisiert  Der Atlas enthält insgesamt 14 […]

mehr

Produktionswert der Landwirtschaft gestiegen

10. Januar 2018 | 8:27 JT Statistik

Nach ersten Schätzungen aus der vom Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) veröffentlichten Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung lag der Produktionswert der deutschen Landwirtschaft 2017 bei 56,8 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs von 6,7 Prozent; die Produktionswerte der tierischen und pflanzlichen Erzeugung sind mit 27,3 sowie 26 Milliarden Euro ähnlich hoch. Produktionswert der Landwirtschaft 2017 um 6,7 Prozent […]

mehr

Maisanbaufläche 2017 um 1 Prozent reduziert

27. Dezember 2017 | 11:15 JT MaisStatistik

Die Anbaufläche für Mais lag in Deutschland im vergangenen Jahr bei knapp 2,528 Mio. ha. Das berichtet das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) unter Berufung auf die endgültigen Anbauzahlen des Statistischen Bundesamtes für 2017. Im Vergleich zu 2016 hat sich damit die Maisanbaufläche um 26.000 ha (1 %) verringert. Die vorläufigen Zahlen gingen noch von einer […]

mehr

Preise für Butter und Molkereiprodukte spürbar gestiegen

17. Oktober 2017 | 7:55 JT NahrungsmittelStatistikVerbraucher

Für Butter mussten die Verbraucher in Deutschland im September 2017 über 70 % mehr als vor einem Jahr bezahlen. Die die Verbraucherpreise stiegen auch für Molkereiprodukte mit + 15 % im gleichen Zeitraum deutlich. Die stärksten Preisanstiege von jeweils etwa 30 % gab es bei Sahne, Milch und Quark. Auch Käse und Joghurt kosteten durch […]

mehr

Wirtschaftliche Stimmung der Landwirtschaft erhält Dämpfer

16. Oktober 2017 | 15:22 JT BetriebsführungInfografikOrganisationen/VerbändeStatistikZukunft

Die wirtschaftliche Stimmung der deutschen Landwirte hat sich im September 2017 gegenüber dem Juni dieses Jahres wieder deutlich verschlechtert. Nach den neuesten Daten des Konjunkturbarometer Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV) haben sich besonders die Zukunftserwartungen verschlechtert. Dagegen wird die aktuelle wirtschaftliche Lage ähnlich beurteilt wie in der vorangegangenen Erhebung im Juni. Auch ist die Investitionsbereitschaft […]

mehr

Link-Tipp: Fakten zum Maisanbau in Deutschland

27. September 2017 | 10:52 JT InfografikLinkMaisStatistik

Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) hat seine Anbau- und Ertragsstatistiken für den Maisanbau in Deutschland aktualisiert. Auf der Internetseiteb beleuchtet das DMK die Entwicklung des Maisanbaus in Deutschland in den vergangenen Jahren mit Blick auf die Anbauflächen, die Flächenerträge und die Erntemengen. Maisstatistik auf neuem Stand Deutschlandkarte Flächenerträge und die Erntemengen 2015/2016 als PDF   Quelle: Deutsches […]

mehr

Äpfel dominieren den Baumobstanbau

19. September 2017 | 13:17 JT NahrungsmittelObstStatistik

Auf einer Anbaufläche von rund 34 000 Hektar werden im Jahr 2017 Äpfel erzeugt. Gegenüber 2012 (31 700 Hektar) ist dies eine Steigerung um 7 %. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand der Ergebnisse der Baumobstanbauerhebung 2017 weiter mitteilt, beträgt die gesamte Baumobstfläche in Deutschland knapp 50 000 Hektar. Sie hat sich somit im Vergleich zu 2012 um gut […]

mehr

Ökologischer Landbau spielt untergeordnete Rolle

21. August 2017 | 14:06 JT ÖkolandbauStatistik

Im Jahr 2016 wurde auf mehr als der Hälfte (51 %) der ökologisch bewirtschafteten Ackerfläche Getreide angebaut (243 000 Hektar). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand von Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung weiter mitteilt, dominierte dabei der Anbau von Öko-Weizen mit einem Anteil von 37 % (90 500 Hektar). Am zweithäufigsten wurden Pflanzen zur Grünernte ökologisch angebaut […]

mehr

Fleischproduktion gesunken

9. August 2017 | 8:01 JT NahrungsmittelOrganisationen/VerbändeStatistik

In den ersten sechs Monaten 2017 produzierten die gewerblichen Schlachtbetriebe Deutschlands 4,0 Millionen Tonnen Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm die Fleischerzeugung im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 um rund 85 900 Tonnen (– 2,1 %) ab. Fleischproduktion im ersten Halbjahr 2017 um 2,1 % gesunken Die aus gewerblichen Schlachtungen erzeugte Schweinefleischmenge […]

mehr

0

Pachtpreise um 19% gestiegen

25. Juli 2017 | 20:29 JT AckerbauBetriebStatistik

Etwa drei von vier landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland haben im Jahr 2016 Flächen gepachtet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach den Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung 2016 weiter mitteilt, bezahlten die Landwirte durchschnittlich 288 Euro Jahrespachtentgelt je Hektar. Die durchschnittlichen Jahrespachtentgelte für landwirtschaftlich genutzte Flächen sind seit 2013 um 19% gestiegen. Die größten Preissteigerungen gab es in: […]

mehr

1

1408 Brauereien

18. April 2017 | 20:38 JT NahrungsmittelStatistik

Im Jahr 2016 stellten in Deutschland 1 408 Brauereien rund 88 Millionen Hektoliter Bier (ohne alkoholfreies Bier) her. Darunter befanden sich allein 624 Brauereien (44 %) in Bayern, wo auch mit rund 24 Millionen Hektolitern im Ländervergleich das meiste Bier gebraut wurde. Mit 195 Brauereien folgte Baden-Württemberg, wo rund 5 Millionen Hektoliter Bier erzeugt wurden. […]

mehr

0

598 200 Lämmer in Deutschland gehalten

11. April 2017 | 20:52 JT SchafeStatistik

Zum Stichtag 1. März 2016, also kurz vor dem letzten Osterfest, wurden in Deutschland rund 598 200 Lämmer und Jungschafe gehalten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte es im Jahr 2010 zu diesem Zeitpunkt noch circa 675 800 Schafe unter einem Jahr gegeben. Damit ist die Zahl der Lämmer und Jungschafe innerhalb der […]

mehr

0

Emnid-Studie bestätigt Anerkennung der Bauernfamilien

4. April 2017 | 15:13 JT StatistikVerbraucher

Die Bevölkerung ist sich der Bedeutung der heutigen Landwirtschaft für Gesellschaft und Wirtschaft des Landes sehr bewusst. Sie betrachtet zudem den landwirtschaftlichen Beruf als einen der wichtigsten und zukunftsträchtigsten Berufe. Dies geht aus der repräsentativen Emnid-Untersuchung zum Image der Landwirtschaft 2017 hervor, die der Verein i.m.a – information.medien.agrar beim Meinungsforschungsinstitut Emnid in Auftrag gegeben und […]

mehr

0

Chinaboom und Rohstoffsicherung

24. März 2017 | 9:54 JT InfografikMärkteNahrungsmittelOrganisationen/VerbändeStatistikWettbewerb

Die Übernahme von Tican durch Tönnies, der Großbrand in Paderborn, die Insolvenz von Vogler und der Exportboom nach China sind nur einige der Themen, die die Branche 2016 bewegten. Ein weiterer Trend vorweg: Angesichts der dramatischen Rückgänge bei den deutschen Ferkelerzeugern und den zahlreichen Herausforderungen, wie dem Verzicht auf die betäubungslose Ferkelkastration, sorgen sich Schlachtunternehmen […]

mehr

0

Strukturwandel setzt sich weiter fort

15. März 2017 | 12:27 JT InfografikNahrungsmittelStatistik

In Deutschland wurden in Betrieben von Unternehmen mit mindestens 3 000 Hennenhaltungsplätzen 2016 knapp 12 Milliarden Eier produziert. Das entspricht einer Steigerung von 1,5 % gegenüber dem Jahr 2015. Knapp 12 Milliarden Eier in Deutschland im Jahr 2016 produziert Mit 7,6 Milliarden Eiern stammt der größte Anteil der Erzeugung aus der Bodenhaltung (63,2 %), die […]

mehr

0

Milchviehhalter planen weniger Investitionen in Melkanlagen

26. Januar 2017 | 7:36 JT BetriebsführungInfografikMilchviehStatistik

Bei den deutschen Milchviehhaltern sinken die Investitionspläne in Melkanlagen. Im Jahr 2016 war dies ein Prozentsatz von 6,9%. Im Jahr 2015 waren dies nur noch 7,9%. Der Melkroboter und die Fischgrat-Anlage sind favorisiert. Das sind die Ergebnisse der repräsentativen und bundesweit durchgeführten Befragung von ca. 12.000 Milchviehhaltern (ab 50 Stück Milchvieh) durch die AgriDirect Deutschland […]

mehr

0

9 000 landwirt­schaftliche Betriebe weniger als im Jahr 2013

24. Januar 2017 | 8:45 JT BetriebStatistik

Der Strukturwandel in der Landwirtschaft setzt sich weiter fort, hat sich aber verlangsamt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hat sich die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe zwischen den Jahren 2013 und 2016 um rund 3 % (etwa 9 000 Betriebe) verringert. Zwischen der Agrarstrukturerhebung 2013 und der Landwirtschaftszählung 2010 hatte es noch einen deutlicheren Rückgang […]

mehr

0

Bio vs. Konventionell

13. Dezember 2016 | 14:11 JT BioMärkteNahrungsmittelOrganisationen/VerbändeStatistikVerbraucherVermarktungWettbewerb

Aus 49 Testberichten der Stiftung Warentest im Zeitraum von 2006 bis 2016 eruierte Vergleich.org die durchschnittliche Bewertung von Lebensmitteln aus konventionellem und biologischem Anbau. Folgende Bilanz konnte gezogen werden: Bio-Produkte weisen keine bessere Qualität als konventionelle Produkte auf (Durchschnittsnote konventionelle Produkte 2,91; Durchschnittsnote Bio-Produkte 2,95) “Premium-Bio”-Produkte wie beispielsweise von Bioland weisen keine bessere Qualität auf als […]

mehr

1

Schweinehalter zufrieden mit Viehhändlern

25. November 2016 | 11:52 JT BetriebsführungInfografikSchweineSchweinemastStatistik

96,0% der deutschen Zuchtsauenhalter sind mit ihrem Viehhändler, der die Ferkel aufkauft, zufrieden. Bei den Mastschweinehaltern liegt dieser Prozentsatz bei 94,0%. Diese Ergebnisse gehen aus dem Schweine- und GeflügelScanner hervor, den das Agrarmarketing- und Marktforschungsbüro AgriDirect Deutschland GmbH im Jahr 2016 durchführte. Während dieser telefonischen Befragung wurden mehr als 9.000 Schweine- und Geflügelbetriebe mit mehr […]

mehr

0

Schweine- und Geflügelhalter wollen expandieren

26. Oktober 2016 | 9:15 JT BetriebGeflügelInfografikSchweineStatistik

Circa 10 Prozent der deutschen Schweine- und Geflügelhalter wollen expandieren. Dies sind wesentlich weniger Betriebe als noch im Jahr 2014, wo 18,2% dieser Betriebe expandieren wollten. Der Prozentsatz der Beendigungspläne hat sich mit 2,8% so gut wie stabilisiert. Diese Ergebnisse gingen aus dem Schweine- und GeflügelScanner hervor, den das Agrarmarketing- und Marktforschungsbüro AgriDirect Deutschland GmbH in […]

mehr

0

5,9 Milliarden Eier in 6 Monaten

12. Oktober 2016 | 9:11 JT NahrungsmittelStatistik

Im ersten Halbjahr 2016 legten in Deutschland die Hennen in Unternehmen mit mindestens 3 000 Hennenhaltungsplätzen insgesamt 5,9 Milliarden Eier. Sie stammten mit 64 % aus Bodenhaltung. 18 % der Eier wurden in Freilandhaltung produziert. Weniger Eier wurden in ökologischer Erzeugung (10 %) oder in Kleingruppenhaltung beziehungsweise ausgestalteten Käfigen (8 %) gelegt. Welt-Ei-Tags am Freitag […]

mehr

0

« Vorherige Beiträge