Tierwohl

Legehennenaufzucht- und Legebetriebe für Tierwohl-Netzwerk gesucht

11. Juli 2017 | 10:36 JT GeflügelNahrungsmittelTierwohl

Mit finanzieller Unterstützung testen, was für mehr Tierwohl im eigenen Stall sorgt: Das bieten die Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz (MuD) des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Im Themennetzwerk zu verbesserten Haltungsbedingungen von Legehennen sind noch Plätze frei. Landwirte, die Neues in Sachen Automatisierungstechniken oder Haltungsumwelt ausprobieren und von Tierschutzberatung profitieren wollen, können sich noch bis zum 14. Juli 2017 […]

mehr

0

Netzwerk MuD Tierschutz

9. Juni 2017 | 13:13 JT BetriebOrganisationen/VerbändeTiereTierwohlZukunft

Wie setzt man Forschungsergebnisse über Tierwohl in die Praxis um? Was sind Gründe für das Schwanzbeißen bei Schweinen sowie das Federpicken bei Hühnern? Und was hilft dagegen? Mit diesen und weiteren Fragen setzen sich die Demonstrationsbetriebe Tierschutz auseinander. Bilanz nach zwei Jahren Netzwerkarbeit MuD Tierschutz Nach bisher zwei Jahren Projektlaufzeit zogen die Landwirte Zwischenbilanz: Es […]

mehr

0

Abschaffung der Tierhaltung

4. Mai 2017 | 11:05 JT Organisationen/VerbändeSchweineTierproduktionTierwohl

Mit großem Unverständnis reagiert der Deutsche Bauernverband (DBV) in einer ersten Bewertung auf das am 3. Mai 2017 von Greenpeace vorgelegte Rechtsgutachten zur Schweinehaltung. Nach dem bisher bekannt gewordenen Inhalt scheinen die juristischen Aussagen wenig belastbar zu sein. Die deutsche Schweinehaltung ist das Ergebnis einer Güterabwägung zwischen Verbraucherschutz, Tierwohl, Tiergesundheit, Arbeitsschutz, Emissionsschutz sowie der Ökonomie. […]

mehr

0

Link-Tipp: Thema Schwanzbeißen

10. März 2017 | 14:53 JT LinkSchweineTierwohl

Ringelschwanz.info ist ein Online-Leitfaden für Landwirte, Berater und Tierärzte als Grundlage zur Verminderung des Schwanzbeiß-Risikos in schweinehaltenden Betrieben und somit auch ein Wegweiser in Richtung Kupierverzicht. Online-Leitfaden gibt Hilfestellung beim Thema Schwanzbeißen Es handelt sich um eine kompakte Zusammenstellung bisheriger Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zur Vermeidung von Schwanzbeißen aus verschiedenen Regionen in Deutschland. Der Leitfaden wird […]

mehr

0

TV-Tipp: Die Kürbis-Flatrate

2. Dezember 2016 | 8:53 JT BetriebsführungTerminTierwohlTVUmweltVerbraucherVermarktungZukunft

Titel: Die Kürbis-Flatrate – Wie eine alte Idee die Landwirtschaft belebt Datum: Sonntag, 04.12.2016 Sendezeit: von 16:30 Uhr – bis 17:00 Uhr Sender: ZDF Format: planet e Art: Dokumentation Autorin: Volker Angres Milch zu billig, Äcker zu giftig, Betriebe zu unwirtschaftlich: Die konventionelle Landwirtschaft steckt tief in der Krise. Gesucht: neue Konzepte für Deutschlands Bauern. Immer […]

mehr

0

Buch-Tipp: Grundstein erfolgreicher Milcherzeugung

22. November 2016 | 13:22 JT RinderTiereTierproduktionTierwohl

In den vergangenen zehn Jahren seit Erscheinen der DLG-Schrift „Jungrinderaufzucht“ hat sich die Struktur der Milchviehbetriebe zu größeren Betrieben weiterentwickelt. Den Investitionen zur Vergrößerung der Milchviehställe folgten Investitionen zur Vergrößerung des Jungviehbestandes. In der Kälber- und Jungrinderaufzucht wurden einige Neuerungen in den Bereichen Tränkeverfahren, Fütterung und Haltung eingeführt. Die züchterische Entwicklung in den Milchviehpopulationen führte […]

mehr

0

Langer Ringelschwanz erfordert hohen Aufwand

22. September 2016 | 9:19 JT SchweineTierproduktionTierwohl

Der Landwirt und Tierhalter Thorsten Riggert aus Klein Süstedt im Landkreis Uelzen probiert aus, ob sich der lange Ringelschwanz bei Ferkeln problemlos auf einem konventionellen Schweinehaltungsbetrieb umsetzen lässt. Er macht seit 2012 bei verschiedenen Modellprojekten wie dem des Bundeslandwirtschaftsministeriums sowie einem Versuch des Landes und dem Tierschutzlabel des Deutschen Tierschutzbundes mit. Seine Erfahrrungen stellt er […]

mehr

0

KTBL-Workshop: Junge Ideen für tiergerechte Haltungsverfahren

13. September 2016 | 10:55 JT Organisationen/VerbändeTerminTierwohl

Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) bietet in einem Workshop die Möglichkeit Ideen zu zukunftsfähigen und tiergerechten Haltungsverfahren zu diskutieren. In einem zweitägigen Workshop vom 8. bis 9. Oktober in Fulda werden tiergerechte Haltungsverfahren diskutiert und weiterentwickelt. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Junglandwirte und angehende Tierhalter/-innen. Für die Tierarten […]

mehr

2

Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft

4. September 2016 | 11:04 JT HandelMärkteNaturschutzOrganisationen/VerbändePolitikTierwohlVerbraucherZukunft

Die Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren ist ein zentrales Thema öffentlicher Diskussionen. Daran sind nicht nur Verbraucher und Landwirte beteiligt. Auch der Handel, unterschiedliche Interessenvertretungen wie Umwelt-, Tierschutz-, Verbraucherschutz-organisationen und berufsständische Vertretungen sowie die Medien agieren in diesem Spannungsfeld. Um in dieser Problematik langfristige, ethisch vertretbare und realisierbare Lösungen zu finden, ist es erforderlich, die Kritik […]

mehr

1

Ab auf die Weide

19. Mai 2016 | 19:00 JT BildergalerieMilchviehTierwohlVideo

Vor ein paar Tagen konnten wir die Trockensteher auf die Wiese lassen. Die Freude der „Damen“ ist unübersehbar! Unter den sog. trockenen Kühen versteht man die Kühe die sich von ihrer vorrangegangen Laktation (Fachausdruck für die Milchabgabe von Säugetieren) erholen und sich auf die nächste Laktation vorbereiten müssen, auch das Kalb im Bauch der Kuh […]

mehr

0

Tierbeobachtung, Basis für Tiergesundheit

14. Mai 2016 | 16:58 JT Organisationen/VerbändeSchweineTierproduktionTierwohl

Bei einer öffentlichen Fachtagung befasste sich der Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion (ZDS) am 3. Mai 2016 in Wernigerode mit verschiedenen Facetten der Tiergesundheit. Zum Hintergrund des Tagungsthemas verwies der ZDS-Vorsitzende, Paul Hegemann, auf die wichtige Rolle der Tiergesundheit in Verbindung mit verschiedenen aktuellen Herausforderungen, wie dem Antibiotika-Monitoring, dem Schwanzbeißen, der Jungebermast, den Schlachtbefunden und nicht zuletzt […]

mehr

0

Dilemma zwischen Wunsch und Wirklichkeit

29. April 2016 | 15:47 JT NaturschutzOrganisationen/VerbändeTierwohlUmweltVerbraucher

„Wenn nach der Umfrage des Bundesumweltministeriums mehr als 83 Prozent unserer Bürger mehr Naturschutz und Tierwohl in der Landwirtschaft wollen, dann kann ich nur ergänzen, dass wir Bauern uns Tag für Tag für den Schutz der Nutztiere und die Schonung der Umwelt einsetzen und gleichzeitig die Versorgung der Bürger mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln sichern.“ Mit […]

mehr

0

Imagekampagne für Fleisch und Tierhaltung

23. April 2016 | 10:59 JT EuropaLändlicher RaumMärkteOrganisationen/VerbändePolitikTierproduktionTierwohlVerbraucher

Copa und Cogeca, die beiden großen landwirtschaftlichen Dachorganisationen in der Europäischen Union, starteten gestern eine groß angelegte Kampagne in Brüssel, um zu zeigen, in wie vielfältiger Weise Viehzucht in der EU und Fleisch gut für Wachstum und Arbeitsplätze, dynamische ländliche Gebiete und eine ausgewogene Ernährung sind und welche strengen Produktionsnormen Landwirte in der EU einhalten. Copa-Präsident Martin Merrild sagte […]

mehr

0

Getreide in der Fütterung noch besser verwerten

11. April 2016 | 9:31 JT FuttermittelGetreideOrganisationen/VerbändeTierproduktionTierwohl

Um Futtergetreide möglichst nährstoffeffizient einzusetzen, bedarf es vor allem einer genaueren Erfassung des Futterwertes und einer passgenauen Ergänzung in der Ration. Chemische, mikrobiologische und druckhydrothermische Veredelungsverfahren können ergänzend die Verwertung des Getreides verbessern. Betrachtungen und Ergebnisse dazu lieferte kürzlich ein Workshop im Rahmen der 70. Jahrestagung der Gesellschaft für Ernährungsphysiologie an der Tierärztlichen Hochschule in […]

mehr

0

LandInForm zur Agrarinvestitionsförderung

22. März 2016 | 14:46 JT BetriebLändlicher RaumOrganisationen/VerbändeTierwohl

Ein Mehr an Tierwohl ist derzeit in aller Munde. Ob im Bezug auf Platz, Stallklima oder Beschäftigung: Viele Betriebe stehen vor Entscheidungen, die den gesellschaftlichen Anforderungen Rechnung tragen, gleichzeitig aber Wettbewerbsfähigkeit erlauben müssen. Die neue Ausgabe von „LandInForm“ erklärt, welche Unterstützung es gibt und zeigt Beispiele von Betrieben, die sich schon entschieden haben. Mit regionaler […]

mehr

0

MV: Bei Sommerweidehaltung 60 Euro pro Kuh

12. Februar 2016 | 10:17 JT EuropaMecklenburg-VorpommernPolitikRinderTierwohl

Die Europäische Kommission hat den ersten Änderungsantrag zum Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020 (EPLR MV 2014-2020) genehmigt. Damit können erforderliche Änderungen in der inhaltlichen Weiterentwicklung des Programms nun in die Förderpraxis überführt werden. „Mit zwei neuen Agrarumweltmaßnahmen schaffen wir Anreize zur verstärkten Sommerweidehaltung von Rindern und zur emissionsarmen Ausbringung von flüssigen Wirtschaftsdüngern. Diese […]

mehr

0

BW: Freiwilligen Schutzimpfung gegen Blauzungenkrankheit

10. Februar 2016 | 12:10 JT Baden-WürttembergMilchviehSchafeTierproduktionTierwohlZiegen

Tiergesundheitsexpertinnen und -experten von Bund und Ländern rechnen mit einer erneuten Einschleppung der Blauzungenkrankheit nach Süddeutschland. Sie raten daher zu einer freiwilligen vorbeugenden Schutzimpfung von Rindern, Schafen und Ziegen gegen die Blauzungenkrankheit. Durch eine vorbeugende Schutzimpfung könne der Blauzungenerkrankungen in Baden-Württemberg erfolgreich vorgebeugt werden. Dies hätten die sehr guten Erfahrungen mit Impfungen beim Ausbruch der […]

mehr

0

Ideenschmiede für die Schweinehaltung

5. Februar 2016 | 9:52 JT Organisationen/VerbändePolitikSchweineSchweinemastTierproduktionTierwohl

Anhaltender Preisdruck und wachsende gesellschaftliche Anforderungen: Die Perspektiven für die deutschen Schweinehalter sind derzeit alles andere als rosig. Um Wege in die Zukunft aufzuzeigen, will der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner das Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum (LVFZ) für Schweinehaltung im unterfränkischen Schwarzenau – schon heute eine der bundesweit führenden Einrichtungen dieser Art – noch stärker als […]

mehr

0

Tierwohl – Eine Frage der Haltung!

17. November 2015 | 11:25 JT Organisationen/VerbändeTierwohlWettbewerb

Am Montag (16.11.2015) hat die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Maria Flachsbarth, den bundesweiten Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) „ECHT KUH-L!“ gestartet. Im Schuljahr 2015/2016 lautet das Motto „Tierwohl – Eine Frage der Haltung!“. Staatssekretärin Flachsbarth eröffnet Schülerwettbewerb „ECHT KUHL!“ Zum Auftakt der neuen Runde warb Flachsbarth für […]

mehr

0

Gesellschaftlich akzeptierte Nutztierhaltung – Wunschdenken und Wirklichkeit

27. Oktober 2015 | 9:02 JT Organisationen/VerbändeTierwohlVerbraucherZukunft

Die Herbsttagung der Verbindungsstelle Landwirtschaft-Industrie e.V. (VLI)  fand am 20. und 21. Oktober im Hotel Schloss Montabaur statt. Die Einladung zur Veranstaltung war aufgrund der Brisanz des Themas auf große Resonanz gestoßen. Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung – Wunschdenken und Wirklichkeit Etwa 80 VLI-Mitglieder und Gäste erlebten nach der feierlichen Verleihung des Deutschen Agribusiness-Stipendiums […]

mehr

0

Schnabelkürzen ade – gemeinsam gegen Federpicken

6. Oktober 2015 | 11:00 JT GeflügelTierwohl

Beratung annehmen, Austausch schätzen und Neues probieren: So lautet die Devise einer Beratungsinitiative zur Legehennenhaltung. Und sie meldet Erfolge: Futterautomaten und Beschäftigung sind nur Teilaspekte, die Federpicken und Kannibalismus verhindern. Für noch bessere Folgenabschätzung fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) nun ein neues Forschungsprojekt. Bernhard Brand betreibt in Dersum, Niedersachsen, eine Legehennenhaltung mit großzügigem […]

mehr

0

Querdenken für mehr Tierwohl

25. September 2015 | 8:35 JT BetriebOrganisationen/VerbändeSchweineSchweinemastTiereTierproduktionTierwohlZukunft

Stressreduzierte Fütterung, körperschonende Stalltechnik sowie ein innovatives Lüftungssystem: Das möchten Sandra und Andre Angenendt den Schweinen in ihrem Demonstrationsbetrieb im Westmünsterland künftig bieten. Das gewünschte Resultat: Weniger Schwanzbeißen und zufriedene Tiere. Gefördert durch die Tierwohl-Initiative des Bundeslandwirtschaftsministeriums entsteht zurzeit ein neuer Stall – mit einer Einrichtung, die Vorreiter für neue Wege zu mehr Tierwohl sein […]

mehr

1