Deutschland nur knapp 10% der landwirtschaftlichen Gesamtfläche in der EU

26. November 2015 | 14:41 JT EuropaStatistik

In der Europäischen Union (EU) gab es 2013 10,8 Millionen landwirtschaftliche Betriebe, die insgesamt 174,6 Millionen Hektar Boden bewirtschafteten (landwirtschaftlich genutzte Fläche).

Fast 30% der landwirtschaftlich genutzten Fläche in der EU in Frankreich und Spanien
Was die landwirtschaftliche Fläche betrifft, waren Frankreich (15,9% der landwirtschaftlichen Gesamtfläche in der EU) und Spanien (13,4%) im Jahr 2013 die beiden Mitgliedstaaten mit der insgesamt größten landwirtschaftlich genutzten Fläche, gefolgt vom Vereinigten Königreich (9,9%), Deutschland (9,6%), Polen (8,3%), Rumänien (7,5%) und Italien (6,9%). Der größte Rückgang der landwirtschaftlich genutzten Fläche wurde von 2003 bis 2013 in Zypern (-30,1%) verzeichnet, gefolgt von Österreich (-16,3%) und der Slowakei (-11,0%), während sich die stärkste Zunahme in Bulgarien vollzog (+60,1% – siehe Länderanmerkungen), gefolgt von Lettland (+26,1%), Griechenland (+22,4%) und Estland (+20,3%).

Landwirtschaftlich genutzte Fläche in der EU von 2003 bis 2013 konstant

Im Zeitraum von 2003 bis 2013 ging die Zahl der Betriebe in der EU um etwas mehr als 4 Millionen zurück; die gesamte landwirtschaftlich genutzte Fläche blieb jedoch fast unverändert. Das bedeutet, dass der Konzentrationsprozess in der Landwirtschaft voranschreitet: Die durchschnittliche landwirtschaftliche Fläche je Betrieb nahm um 38% zu – von 11,7 Hektar 2003 auf 16,1 Hektar 2013.

Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe sank um mehr als ein Viertel

Bei fast 3,5 Millionen (31,1%) der 10,8 Millionen Landwirtschaftsbetriebe in der EU war die Betriebsleitung mindestens 65 Jahre alt und bei weiteren 2,6 Millionen (24,7%) im Alter von 55 bis 64, während 6,0% aller Betriebsleiter jünger als 35 waren.

Fast ein Drittel der Betriebsleiter mindestens 65 Jahre alt

Grafik ©: JTG Agrar Service

Grafik ©: JTG Agrar Service

Diese von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlichten Informationen sind den vorläufigen Ergebnissen der letzten EU-Betriebsstrukturerhebung entnommen. Mit Hilfe dieser Erhebung von Eurostat kann die Situation der Landwirtschaft in der gesamten EU bewertet sowie die Entwicklungen und der Wandel in der Struktur landwirtschaftlicher Betriebe verfolgt werden.

Quelle: Eurostat, 26.11.2015


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*