Es ist Zeit für Rosenkohl

21. Dezember 2015 | 10:44 JT Gemüse

Foto ©: JTG Agrar Service

Foto ©: JTG Agrar Service

Rosenkohl, ist ein typisches Wintergemüse und wird noch bis etwa Februar/März geerntet. Dabei werden die bis zu 1 m hohen Rosenkohlpflanzen über dem Boden abgeschnitten. In den meisten Erzeugerbetrieben erfolgt das Abpflücken der „Rosen“ – dies sind Knospen in den Blattachseln, aus denen im Frühjahr ein Seitentrieb entstehen wird – mit Maschinen. Denn das Abpflücken ist sehr arbeitsaufwendig und gerade bei nasskalter Witterung eine sehr unangenehme Arbeit.

Rosenkohl ist ein sehr gesundes Gemüse und enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Neben den Vitaminen B1, B2, C und dem Provitamin A sind Kalium, Phosphor, Calcium, Magnesium und Eisen wichtige Bestandteile. Wie alle Kohlarten enthält auch Rosenkohl Senföle.

Rosenkohl passt hervorragend zu Wildgerichten, Geflügel oder Schmorbraten. Eine kleine Menge Rosenkohl verleiht einem Gemüseeintopf einen hervorragenden Geschmack. Auch als Zutat für einen Gratin oder eine Suppe eignet sich der kleine Kohl bestens. Aber Vorsicht: Rosenkohl polarisiert. Während ihn die einen lieben, hassen die anderen das Gemüse.

In jedem Fall lohnt es sich, frischen Rosenkohl zu kaufen. Zwar macht es etwas Arbeit, die kleinen Röschen zu putzen, aber frischer Rosenkohl schmeckt besonders intensiv. Zum Putzen werden die äußeren Deckblätter entfernt, der Strunk wird kreuzweise eingeschnitten, sodass ein gleichmäßiges Garen ermöglicht wird. Frischer Rosenkohl sollte möglichst kühl gelagert werden. Da die Deckblätter schnell gelb werden und welken, empfiehlt sich eine schnelle Verarbeitung. Ist einmal zu viel Rosenkohl eingekauft worden, kann er nach dem Putzen und Blanchieren sehr gut eingefroren werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*