Fleißige Kühe

15. Mai 2013 | 13:34 JT Nachrichten

Foto: JTG Agrar Service

Milchleistung der Kühe in NRW steigt gegenüber Vorjahr um 30 kg

Die Kühe in NRW legten im Jahr 2012 in der Milchleistung erneut zu. Durchschnittlich 8681 kg gaben die 337375 Kühe in NRW, deren Leistungen regelmäßig vom Landeskontrollverband Nordrhein-Westfalen kontrolliert wird.

Damit erhöhte sich damit die Milchmenge um 30 kg gegenüber dem Vorjahr. Der durchschnittliche Fettgehalt der Milch ging geringfügig um 0,03 % auf 4,12 % zurück, der Eiweißgehalt lag dagegen unverändert bei 3,4 %.

Die Milchleistung in den einzelnen Kreisen in NRW stellte sich im vergangenen Jahr sehr unterschiedlich dar. Spitzenreiter mit einer durchschnittlichen Milchleistung von 9467 kg war erneut der Kreis Minden-Lübbecke. Danach folgten der Kreis Recklinghausen mit 9347 kg, der Kreis Herford/Bielefeld 9309 und der Kreis Kleve mit 9115 kg. Am Ende der Kreisrangliste lag der Rhein-Sieg-Kreis mit 7736 kg.
Münster mit 9009 kg und der Kreis Warendorf mit 9081 kg rangieren im Mittelfeld.

Am weitesten verbreitet in NRW sind nach wie vor die schwarzbunten Holstein-Kühe. Der Anteil dieser Rasse betrug im vergangenen Jahr 73,3 % und lag somit auf Vorjahresniveau. Der Anteil der rotbunten Holsteinkühe dagegen ging um 0,5 % auf 18,4 % zurück. Unter den anderen Rassen war das Fleckvieh mit einem Anteil von 2,5 % (+ 0,3 %) am stärksten vertreten. Die Schwarzbunten erbrachten eine durchschnittliche Milchleistung von 8926 kg, das waren 32 kg mehr im Vergleich zum Vorjahr. Die Rotbunten steigerten ihre Leistung um 36 kg auf 8207 kg Milch. Die Leistung der Fleckviehkühe stieg um 12 kg auf 7 556 kg an.

Quelle: Rheinischer Landwirtschafts-Verband (RLV), Landeskontrollverband Nordrhein-Westfalen e. V. | 15.05.2013

3 Antworten zu “Fleißige Kühe”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*