Update: Friedrich weist Vorwürfe im Fall Edathy zurück/Friedrich tritt zurück

14. Februar 2014 | 15:46 JT CDUNachrichtenPolitikSPD

hpfriedrich

Update 16:30 Uhr: Friedrich tritt zurück

Zu den aktuellen Berichten im Zusammenhang mit Sebastian Edathy erklärt Bundesminister Dr. Hans-Peter Friedrich:

„Ich habe damals im Oktober mit der Information an den SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt. Ich war davon überzeugt, dass ich politisch wie rechtlich richtig gehandelt habe. Sollte die Staatsanwaltschaft zu anderen Ergebnissen kommen und ein Ermittlungsverfahren aufnehmen, werde ich mein Amt zur Verfügung stellen.“

Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 14.02.2014


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*