Halloween kann kommen

22. Oktober 2015 | 7:11 JT GemüseStatistik

Foto ©: JTG Agrar Service

Foto ©: JTG Agrar Service

Wenn der Sommer geht, beginnt allmählich die Kürbis-Saison. Ein Höhepunkt ist das alljährliche Halloween-Fest am 31. Oktober. Aus diesem Anlass teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit, dass im Jahr 2014 knapp 70 000 Tonnen Speisekürbisse in Deutschland geerntet wurden, das waren 17 % mehr als im Vorjahr.

Speisekürbisernte 2014 um 17 % angestiegen

Die Anbaufläche für die Speisekürbisse betrug 3 200 Hektar. Sie war damit im Vergleich zu 2013 um 11 % höher.

Mit einer Erntemenge von 15 400 Tonnen wurden die meisten Speisekürbisse im Jahr 2014 in Bayern geerntet. Platz zwei belegte Rheinland-Pfalz mit 12 300 Tonnen vor Baden-Württemberg mit 11 100 Tonnen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*