Hybridroggen live im Feld verfolgen

9. Mai 2016 | 18:16 JT GastbeitragGetreideSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung

JTG_KWS_2

Foto ©: KWS

Letzte Woche wurde das KWS Versuchsnetz VorsprungPlus ISO zertifiziert und erhielt somit eine offizielle Qualitätsauszeichnung. Das kontrollierte Versuchssystem liefert deutschlandweite Ergebnisse, die auf 18 Standorten basieren.

Eines dieser Versuchsfelder (Standort Wohlde) wurde im März mit einer Feldkamera ausgestattet, die zweimal täglich aktuelle Bilder sendet. Mit diesem sogenannten „Fieldeye“ kann der KWS Hybridroggen beim Wachstum beobachtet und seine Entwicklungsstadien im Zeitraffer nachverfolgt werden.

Die täglichen Aufnahmen sind auf der Homepage der KWS zu sehen. Unter den Aufnahmen werden Wetterdaten vom Standort eingeblendet zu Niederschlag und Temperatur.

Informationen zur örtlichen Bestandesführung und aktuellen Besonderheiten können im Feldtagebuch nachgelesen werden.

JTG_KWS_1

Foto ©: KWS

Fragen zum KWS Hybridroggen:

 

 

 

 

 


Werbung

https://goo.gl/EVJIdc


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*