Letzter Tag auf dem Hof Surmann

31. Juli 2014 | 11:42 JT AusbildungBetrieb HoltmannBetrieb SurmannBlog intern

Foto: JTG Agrar Service

Foto: JTG Agrar Service

So, nach dem nun letzten Tag im 2ten Lehrjahr auf dem Hof Surmann in Rinkerode kann ich heute nun ein positives Fazit ziehen. Das Lehrjahr ist wie im Fluge vergangen und ich habe viele neue Erfahrungen gemacht und auch viele neue Dinge gelernt.

Danke, sag ich an Silke, Roswita, Tobias und Theo. Dank auch für eine schöne Zeit beim Leben in der Familie Surmann.

Heute Nachmittag gab es dann zum Abschied noch ein gemeinsames Kaffeetrinken. Ich habe mich mit einem Schild für die Hofeinfahrt „Wir bilden aus!“ für die gute und tolle Zusammenarbeit bedankt und versprochen das ich bestimmt mal wieder auf dem Hof vorbeikomme.

Nun habe ich bis Sonntag frei, dann geht es am Nachmittag nach Münster-Albachten auf den Hof von Melanie und Reinhard Holtmann, auf dem ich mein drittes und letztes Lehrjahr absolviere. Ich freue mich auf die spannenden Themen wie Wagyu-Rinder, Ibérico-Schweine, Embryonentransfer und Vermarktung, also Themen mit denen ich bisher noch keine Berührungspunkte hatte.

JTG_Schild_Wir_bilden_aus_DBV

Schild “Wir bilden aus!” zu beziehen beim Deutschen Bauernverband e. V.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*