Link-Tipp: Milchpreis-Petition

30. Mai 2016 | 14:24 JT LinkMärkteMilchviehVerbraucher

Screenshot zur Milchpreis-Petition

Screenshot zur Milchpreis-Petition

Die Produktionskosten für einen Liter heimische Milch liegen bei rund 35 Cent. Vor gut einem Jahr bekamen die Milchbauern noch um die 40 Cent pro Liter Milch bezahlt, doch seitdem fällt der Preis immer weiter ab.

Binnen weniger Wochen ist der Preis, den die Landwirte für einen Liter Milch von den Molkereien erhalten, erstmals unter 20 Cent pro Liter gefallen. Für die Milchbauern ist das eine Katastrophe, viele müssen ihren Betrieb dicht machen. Es ist ein Wettlauf mit der Zeit!

Die großen Handelsketten und Discounter drücken den Milchpreis immer weiter runter, und das auf dem Rücken der Landwirte.

Den Milchviehhaltern drohen existenzielle Krisen, die nur mit breiter Unterstützung abzuwenden sind.

Mit unterzeichnung der Petition wird Stellung bezogen!

Bei Erreichen von 100.000 Unterstützern wird die Petition an die großen Discounter presseöffentlich überreicht.


Werbung

https://goo.gl/EVJIdc

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*