Mais legen

25. April 2015 | 17:54 JT AusbildungBetrieb HoltmannDüngenMais

Foto ©: JTG Agrar Service

Foto ©: JTG Agrar Service

Letzten Donnerstag hat der Lohnunternehmen Mieloszyk auf ca. 20 ha Mais gelegt.

Er hat dazu eine 8-reihige Einzelkornsämaschinen Aeromat von  Becker und einen John Deere 7530 Premium genutzt.

Es wurden 9 Pflanzen pro m² gelegt. Der m² wird beim Mais nicht 1m x 1m berechnet sondern 0,75 m x 1,33 m. Das ergibt sich aus einem Reihenabstand von 0,75 m. Gleichzeitig wurde ein mineralischer Unterfussdünger, 150 kg/ha, gelegt. Anschließend wurde die Flächen noch mit einer Ringelwalze angewalzt.

Je nach Wetterlage keimt der Mais innerhalb der nächsten sieben Tage.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*