Nähe, Kraft und Ruhe – Kuhkuscheln

12. Oktober 2015 | 11:30 JT BildergalerieFunRinder

Foto ©: Eschmann-Rosenthal

Foto ©: Eschmann-Rosenthal

Östlich von Köln, im Oberbergischen Kreis liegt der Hof der Familie Eschmann-Rosenthal. Dort wird besonderes Geboten: Kuhkuscheln und Kuhtrekking.

Ob mit der Chefin der Herde der Mutterkuh Maja oder mit einem echten Kuschelbär, dem Ochse Shanti kann die Kraft der Ruhe die in der Nähe der Tiere spürbar ist, erfahren werden. Die Tiere spüren die menschliche innere Unruhe und wandeln diese in Gelassenheit und Vertrauen um. Zum Kuschelteam gehören noch einige andere Vierbeiner: Unter anderem die Ochsen Lockenkopf Atze und Valentino der Rehbock, das Energiebündel Kalb Mila und die Junior-Chefin Kalb Bliss.

Diese außergewöhnliche Erfahrung können als wohltuender Ausgleich und Balance zum Berufsalltag oder als besonderer Familienausflug über ein Onlineformular oder per Mail/Telefon gebucht werden.

Auch für Menschen mit Behinderungen und Kinder mit ADHS sind die Begegnungen mit den Tieren eine positive Erfahrung. Sie öffnen sich und auch noch Tage später sind sie ruhiger und ausgeglichener. Ängstliche Kinder sind stolz auf sich, das sie den Mut hatten, sich auf die Kuh Maja zu setzen und eine positive Erfahrung gemacht zu haben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*