Landakademie startet Ratgeber-Reihe

19. März 2018 | 8:20 JT PflanzenschutzRatgeberSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung Zusätzlich zu den Online-Fortbildungen gibt es von Landakademie jetzt themenbezogenes Fachwissen als Ratgeber-Reihe. Die erste Ausgabe ist ein ‚Ratgeber Pflanzenschutz 2018‘. Erste Ausgabe zum Thema Pflanzenschutz Nicht nur digital, auch analog bietet die Landakademie in Berlin relevantes Wissen zur Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz und startet mit dem ‚Ratgeber Pflanzenschutz 2018‘ zu aktuellem Pflanzenschutz-Wissen. Auf 102 […]

...mehr

Bauern öffnen wieder ihre Hoftore

14. März 2018 | 7:41 JT ÖffentlichkeitsarbeitTerminVerbraucher

Am 9. und 10. Juni laden Deutschlands Bauern erneut zum bundesweiten „Tag des offenen Hofes“ ein. Schauen, anfassen, genießen – der Tag des offenen Hofes ist eine gute Gelegenheit, moderne Landwirtschaft und die Menschen, die dahinterstehen, persönlich kennenzulernen. Viele hundert Bauernfamilien in ganz Deutschland ermöglichen ein ganzes Wochenende lang den Blick in den Stall, führen […]

...mehr

Datenhoheit des Landwirts

13. März 2018 | 13:02 JT DigitalZukunft

Eine wichtige Hürde, um künftig die Rechte an den eigenen Daten zu sichern, hat die Agrarbranche genommen. Auf Initiative des Deutschen Bauernverbandes (DBV) unterzeichneten Verbände der Hersteller, Händler und Anwender von Landtechnik eine Branchenempfehlung zur „Datenhoheit des Landwirts“. Sie soll gewährleisten, dass die Rechte der Bauern an ihren Daten beim Umgang mit Wirtschaftspartnern geschützt werden […]

...mehr

Studie zum Anbau- und Kaufverhalten bei Tomaten

5. März 2018 | 8:43 JT ForschungVerbraucher

Forscherinnen und Forscher der Fakultät für Agrarwissenschaften der Universität Göttingen haben mit einer repräsentativen Umfrage die Konsumentenwünsche beim Kauf von frischen Tomaten sowie das Anbauverhalten von Hobbygärtnern untersucht. Aus der Studie geht hervor, dass es einen Zusammenhang zwischen der Nachfrage nach hochwertiger sowie regionaler Ware und dem persönlichen Bezug des Konsumenten zum Produkt gibt. Die […]

...mehr

Merkblatt zu Grundlagen der Umsatzsteuer in der Landwirtschaft

18. Februar 2018 | 17:08 JT BetriebsführungOrganisationen/VerbändeService

Für den landwirtschaftlichen Unternehmer gilt umsatzsteuerlich die besondere Regelung der Durchschnittssatzbesteuerung, die sogenannte Umsatzsteuerpauschalierung. Allerdings kann der Unternehmer auch einen Antrag auf Anwendung der Regelbesteuerung stellen, wenn dieses für ihn von Vorteil ist. Die umsatzsteuerliche Pauschalierung ist aber nur auf Umsätze anzuwenden, die direkt der landwirtschaftlichen Urproduktionstätigkeit zuzurechnen sind, so dass einzelne Tätigkeiten eines landwirtschaftlichen […]

...mehr

Agrarantrag 4.0

14. Februar 2018 | 14:46 JT BetriebsführungEuropaGAPZukunft

Mit seiner Positionierung zu einem „Agrarantrag 4.0“ spricht sich der Deutsche Bauernverband (DBV) dafür aus, für eine moderne, einfache und effiziente Umsetzung der EU-Agrarförderung die Chancen der Digitalisierung und Technologien wie zum Beispiel Satelliten künftig besser zu nutzen. DBV mit Positionspapier für einen modernen und einfachen Agrarantrag Der DBV setzt das Ziel, das heutige aufwendige […]

...mehr

Schafzüchterverband sieht Bewegung der Politik beim Wolf

9. Februar 2018 | 8:16 JT Organisationen/VerbändePolitikSchafe

Die Vereinigung der Deutschen Landesschafzuchtverbände (VDL) erkennt ernstzunehmende Bewegungen in der deutschen Politik beim Umgang mit dem Problem der Wolfs-Rückkehr. Im November 2017 hatte die Umweltministerkonferenz der Länder erstmals nicht nur Schiebebeschlüsse bis zur nächsten Konferenz, sondern konkrete Forderungen beschlossen. So wurde zum Beispiel der Bund aufgefordert, zusätzliche finanzielle Mittel bereitzustellen, „mit denen eine zweckgebundene […]

...mehr

Fleischerzeugung 2017 gesunken

8. Februar 2018 | 13:03 JT NahrungsmittelStatistikTierproduktion

Im Jahr 2017 war die Fleischerzeugung durch deutsche gewerbliche Schlachtunternehmen nach zuletzt leicht steigenden Werten rückläufig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, sank die Fleischproduktion gegenüber dem Jahr 2016 um 2,0 % (– 167 000 Tonnen) auf insgesamt 8,11 Millionen Tonnen. Damit liegt der Wert deutlich unter dem Produktionsergebnis der gewerblich erzeugten Gesamtschlachtmenge aus dem […]

...mehr

Digitale Landwirtschaft

6. Februar 2018 | 20:47 JT DigitalOrganisationen/VerbändeZukunft

Die Digitalisierung verspricht vielfältige Einsatzbereiche in der Landwirtschaft, um Prozesse optimal zu planen, zu dokumentieren und zu steuern. Daten sind dafür der Schlüssel. „Sie sind zu einem Produktionsfaktor in der Landwirtschaft geworden, der so wichtig werden könnte wie heute Boden, Arbeit und Kapital“, so DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer im Vorfeld der DLG-Wintertagung, die am 20. und […]

...mehr

Mehr Jäger in Deutschland

30. Januar 2018 | 15:36 JT InfografikJagdStatistik

Zahl der Jagscheininhaber steigt kontinuierlich. Nordrhein-Westfalen liegt mit mehr als 91.000 Waidfrauen- und männern an vorderster Stelle. Bezogen auf die Bevölkerung gibt es im Norden die meisten Jäger: In Mecklenburg-Vorpommern kommt ein Jäger auf 124 Einwohner. So viele wie nie zuvor: 383.828 Menschen in Deutschland besaßen im Jagdjahr 2016/17 (1. April bis 31. März) einen […]

...mehr

Weltweite professionelle Landwirtschaft nötig

25. Januar 2018 | 12:56 JT Organisationen/VerbändePersonenZukunft

„Wir brauchen weltweit eine effiziente, professionelle Landwirtschaft, um Hunger und Armut zu bekämpfen und aktiv Umwelt- und Klimaschutz zu betreiben.“ Dies erklärte der Präsident des Weltbauernverbandes WFO, Theo de Jager, im Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) anlässlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin. „Landwirte müssen ihre Zukunft selbst gestalten“ De Jager, der in Südafrika einen […]

...mehr

Landwirtschaft neu entdecken

24. Januar 2018 | 9:39 JT Statistik

Wo gibt es die meisten Schweine je 100 Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche? Welche Region hat den größten Mais- oder Weizenanteil an der landwirtschaftlich genutzten Fläche? In welchen Regionen haben sich seit 2010 die landwirtschaftlichen Strukturen signifikant verändert? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der aktualisierte Online-Atlas Agrarstatistik. Online-Atlas Agrarstatistik aktualisiert  Der Atlas enthält insgesamt 14 […]

...mehr

Abstieg aus Champions League in die Kreisliga

19. Januar 2018 | 9:59 JT MärkteMesseOrganisationen/VerbändePersonenZukunft

„Die Bauernfamilien stellen sich ihrer Verantwortung für Nachhaltigkeit, für einen sorgfältigen und effizienten Umgang mit den natürlichen Ressourcen, für den Schutz von Nutztieren, für Natur und Umwelt sowie für gute Arbeits- und Lebensbedingungen ihrer Mitarbeiter und für die Anliegen der Verbraucher. Die zunehmenden Angstkampagnen gegen wissenschaftliche Beurteilungen über die moderne Landwirtschaft und die Leistungen der […]

...mehr

Fokus auf Digitalkompetenz

16. Januar 2018 | 12:37 JT DigitalZukunft

Roboter melken Kühe, Drohnen kartieren Felder und Sensoren messen den Nährstoffbedarf der Pflanzen: Die Zukunft der Landwirtschaft ist digital. Landwirte, die vom großen Potenzial an zusätzlicher Wertschöpfung profitieren wollen, brauchen neben fachlichem Wissen und Können immer mehr Kompetenzen im Umgang mit digitaler Technik. Das hat die große Mehrheit der Landwirte erkannt. 67 Prozent sind der […]

...mehr

Höhere Anforderungen an neue Leitern

11. Januar 2018 | 11:56 JT ArbeitssicherheitGesundheit

Mangelnde Standfestigkeit ist die häufigste Unfallursache beim Einsatz von Leitern. Ab Januar 2018 gilt die überarbeitete Leiternorm EN 131-1/-2. Sie enthält neue Vorgaben für Hersteller von Leitern, um die Standfestigkeit auf festem Boden zu verbessern. Die neuen Anordnungen betreffen Anlege- und Mehrzweckleitern. Die wichtigste  Änderung betrifft alle tragbaren Anlegeleitern mit einer Länge von über drei Metern. Diese müssen in […]

...mehr

Produktionswert der Landwirtschaft gestiegen

10. Januar 2018 | 8:27 JT Statistik

Nach ersten Schätzungen aus der vom Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) veröffentlichten Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung lag der Produktionswert der deutschen Landwirtschaft 2017 bei 56,8 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs von 6,7 Prozent; die Produktionswerte der tierischen und pflanzlichen Erzeugung sind mit 27,3 sowie 26 Milliarden Euro ähnlich hoch. Produktionswert der Landwirtschaft 2017 um 6,7 Prozent […]

...mehr

Verbrennen von Brotgetreide ökonomisch sinnvoller als die Vermarktung

5. Januar 2018 | 16:23 JT GetreideMärkteNahrungsmittel

Die Versorgungslage an den internationalen Märkten ist Dank der globalen Erntemengen mehr als ausreichend. Es reicht rechnerisch für alle, stellt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) in ihrem aktualisierten Bericht zur globalen Marktversorgung mit Hinweis auf die dennoch kritische Ernährungssituation in vielen Teilen der Welt fest. Ursache für Hunger in der Welt […]

...mehr

Guten Rutsch!

31. Dezember 2017 | 13:37 JT Blog intern

Wünsche allen JTG Agrar Blog Nutzern einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018!

...mehr

Rechtliche Änderungen zum 1. Januar 2018 in der Landwirtschaft

29. Dezember 2017 | 7:45 JT BetriebsführungRecht

Zum Jahreswechsel treten eine Reihe von Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen in der Land- wirtschaft in Kraft. Landwirtschaftliche Sozialversicherung Zum 1. Januar 2018 steigen die Beiträge zur Alterssicherung der Landwirte (AdL). Die Beiträge betragen dann in den alten Bundesländern 246 Euro/Monat (Vorjahr: 241 Euro) und in den neuen Bundesländern 219 Euro/Monat (Vorjahr: 216 Euro). Sie steigen […]

...mehr

Agrarmärkte zum Jahreswechsel 2017/18 teilweise unter Druck

28. Dezember 2017 | 7:50 JT Märkte

Nach einer Erholungsphase seit 2016 stehen die Erzeugerpreise in wichtigen Agrarmärkten zur Jahreswende 2017/18 tendenziell wieder unter Druck, vor allem bei Milch, Schweinen und auch Weizen. Entwicklungen und Prognosen wichtiger Märkte zur Jahreswende im Einzelnen: Volatile Märkte machen verstärkte Absicherung über Terminmärkte und Vorverträge nötig Getreide Weizenexporte aus der EU verlaufen bisher ungewohnt schleppend, was […]

...mehr

Maisanbaufläche 2017 um 1 Prozent reduziert

27. Dezember 2017 | 11:15 JT MaisStatistik

Die Anbaufläche für Mais lag in Deutschland im vergangenen Jahr bei knapp 2,528 Mio. ha. Das berichtet das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) unter Berufung auf die endgültigen Anbauzahlen des Statistischen Bundesamtes für 2017. Im Vergleich zu 2016 hat sich damit die Maisanbaufläche um 26.000 ha (1 %) verringert. Die vorläufigen Zahlen gingen noch von einer […]

...mehr

Weihnachtsgruß

24. Dezember 2017 | 12:27 JT Blog intern

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich möchte dies zum Anlass nehmen, mich für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit zu bedanken. Ich wünsche allen besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Janosch T. Gock

...mehr

Tarifeinigung in der Landwirtschaft erzielt

20. Dezember 2017 | 11:42 JT BetriebsführungOrganisationen/Verbände

Der Gesamtverband der Deutschen land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände e.V. (GLFA) und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) haben am 19. Dezember 2017 die sogenannte Bundesempfehlung für Landarbeiter beschlossen. Die Tarifhoheit liegt bei den Mitgliedsverbänden des GLFA, teilt der Verband mit. Nunmehr komme es darauf an, die Inhalte der Bundesempfehlung zügig in regionalen Verhandlungen mit der IG […]

...mehr

Vom Schlepper abspringen kann böse Folgen haben!

19. Dezember 2017 | 9:19 JT ArbeitssicherheitGesundheitSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung „Rund 5.000 Unfälle werden den landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften jährlich gemeldet, davon rund 2.000 beim Auf- und Absteigen. Häufigste Unfallursache: Vorwärts vom Fahrzeug abspringen und unglücklich auf dem Boden aufkommen.“ So die SVLFG, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau. Wer von großen Bau- oder Landmaschinen, Kommunalmaschinen und LKWs absteigt und dabei schwungvoll […]

...mehr

Schweine- und Geflügelhalter wollen expandieren

13. Dezember 2017 | 9:56 JT BetriebsführungGeflügelInfografikSchweine

Nach einem starken Rückgang im Jahr 2016 steigt die Zahl der Schweine- und Geflügelhalter, die expandieren möchten, wieder an. Allerdings bleibt der Anteil im Jahr 2017 niedriger als in den Vorjahren. Im Vergleich zum Jahr 2016, möchten mehr Schweine- und Geflügelhalter expandieren Diese Ergebnisse gingen aus dem Schweine- und GeflügelScanner hervor, den das Agrarmarketing- und […]

...mehr

« vorhergehende Artikel naechster Artikel »