Ratgeber Förderung 2014 erschienen

17. März 2014 | 9:53 JT Nachrichten

Titelseite Ratgeber Förderung 2014 der Landwirtschaftlichen Zeitschrift Rheinland Quelle: RLV

Titelseite Ratgeber Förderung 2014 der Landwirtschaftlichen Zeitschrift Rheinland
Quelle: RLV

Der Ratgeber Förderung 2014 ist jetzt neu als Beilage zu der in Bonn herausgegebenen Landwirtschaftlichen Zeitschrift Rheinland erschienen. In dem 60-seitigen Heft beantworten Förderungsexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen alle Fragen, die sich für die Landwirte aus den komplizierten Förderungsbestimmungen ergeben.

Wichtige Änderungen sind im Text deutlich gekennzeichnet. In der aktuellen Ausgabe erläutern die Förderungsexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen die zahlreichen Änderungen, die die von der EU im vergangenen Jahr beschlossene Agrarreform für die Landwirte mit sich bringt.

Jeder landwirtschaftliche Betrieb ist von der EU-Agrarpolitik betroffen. Das richtige Ausfüllen der umfangreichen Antragsformulare ist für den Betriebserfolg in der Landwirtschaft heute ebenso wichtig, wie richtige Entscheidungen für die Arbeit auf dem Feld und im Stall zu treffen. Der Ratgeber Förderung 2014 erläutert alle einschlägigen Vorschriften für Landwirte und erklärt, wie die vielen Formulare richtig ausgefüllt werden müssen. Er ist auch für viele Landwirte in anderen Bundesländern ein bewährter Helfer.

Der Ratgeber Förderung kann zum Preis von 5,50 € einschließlich Porto beim Rheinischen Landwirtschafts-Verlag, Rochusstraße 18, 53123 Bonn, Telefon: 02 28/5 20 05-545, Fax: 02 28/5 20 05-558, E-Mail: info@lz-rheinland.de bestellt werden.

Titelseite Ratgeber Förderung 2014 der Landwirtschaftlichen Zeitschrift Rheinland

Quelle: Rheinischer Landwirtschafts-Verband e.V. (RLV), 12.03.2014


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*