Sachkundenachweis Pflanzenschutz aktuell halten

13. April 2017 | 7:56 JT PflanzenschutzSponsored PostWerbung

 | Sponsored Post / Werbung

Frühjahr ist Pflanzen(schutz)zeit

Fortbildung fällig? Mit dem Landakademie-Online-Kurs lässt sich Ihre Fortbildungspflicht in Sachen Pflanzenschutz noch kurzfristig umsetzen.

Die Landwirte haben die Feldsaison begonnen; jetzt ist Pflanzenschutzzeit in Raps und in Wintergetreide. Nicht vergessen sollten Anwender, dass sie ihren Sachkundenachweis (SKN) Pflanzenschutz aktuell halten müssen. Der Nachweis im Scheckkartenformat ist notwendig, um Pflanzenschutzmittel einkaufen und anwenden zu können. Wer dagegen verstößt, was dann z. B. bei Cross-Compliance -Überprüfung auffällt, muss mit Sanktionen rechnen.

Die Vegetation hat mit Macht begonnen, jetzt ist Pflanzenschutz angesagt. Den Sachkundenachweis Pflanzenschutz müssen Anwender aktuell halten.
Foto ©: Luise Richard

Die Landakademie in Berlin bietet ihre bundesweit von allen Pflanzenschutzämtern anerkannte Online-Fortbildung zur Sachkunde Pflanzenschutz an. Mit dieser internetbasierten Fortbildung erfüllen Teilnehmer ihre gesetzliche Pflicht, sich alle drei Jahre in Sachen Pflanzenschutz auf den neuesten Stand zu bringen.
Die Vorteile des Online-Lernens haben inzwischen mehr als 10.000 Kursteilnehmer der Landakademie erfahren. Der Sachkundige kann sich die Fortbildungszeiten frei einteilen und die Lerninhalte nach eigenem Ermessen durcharbeiten, zeitlich und örtlich unabhängig auf PC, Tablet oder Smartphone. Lediglich eine Internetverbindung ist nötig.

Den persönlichen Lerneffekt schätzen Praktiker durchweg als hoch ein. Das bestätigt eine Studie der Fachhochschule Südwestfalen in Soest vom vergangenen Herbst, die bescheinigt: „Mit den bereitgestellten Inhalten und weiteren inklusiven Zusatzmaterialien bietet die Online-Fortbildung […] eine gute Lösung mit hohen Lernerfolgschancen.“

  • Ansprechpartner
    Dr. Matthias Basedow
    Landakademie
    c/o Deutscher Bauernverlag GmbH
    Wilhelmsaue 37
    10713 Berlin
    Telefon: 030-464 06 232
    matthias.basedow@bauernverlag.de
    www.bauernverlag.de
  • Pressekontakt
    Redaktionsbüro Luise Richard
    Telefon 02508-993734
    info@redaktionsbuero-richard.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*