Saison frei für den Frühling

24. Mai 2013 | 17:42 JT GemüseNachrichtenObst

Welche Obst- und Gemüsesorten haben im Frühling Saison? Und welche leckeren Gerichte kann man mit den saisontypischen Produkten zubereiten? Diese Fragen beantwortet die Produktinformation „Saison frei für den Frühling“ der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, die Lust auf heimisches Obst und Gemüse der Saison macht.

In der Broschüre werden die Obst- oder Gemüsesorten jeweils in einem kurzen Steckbrief vorgestellt. Dies geht von Äpfeln über Grünkohl bis zu Rhabarber, Erdbeeren und Spinat. Zu jedem Produkt gibt es zwei leckere Rezepte zum Ausprobieren. Bei Erdbeer-Käse-Salat, Spinat-Frikadellen, Rettichbrot und Rübstiel-Gratin bekommt der Feinschmecker schnell Appetit.

Die Rezeptsammlung „Saison frei für den Frühling“ gibt es gegen Einsendung eines adressierten und mit 1,45 € frankierten DIN-A4-Umschlages bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Pressestelle, Siebengebirgsstraße 200, 53229 Bonn.
Kostenlos gibt es sie hier: Saison frei für den Frühling mit Obst und Gemüse

Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen | 23.05.2013



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*