Schlepper fahren

16. Oktober 2012 | 10:38 JT BildergalerieMaisMaschinenPflanzenproduktion

Gesten den ganzen Tag auf dem Schlepper verbracht. Bin mit dem John Deere 6230 Premium mit Krampe Kipper (16 m³ + Holzaufbau für mehr Ladevolumen) für einen befreundeten Landwirt CCM gefahren.

Corn-Cob-Mix (CCM) ist ein amerikanischer Begriff und bezeichnet ein durch Silierung (Konservierung durch Milchsäuregärung)  konserviertes Mais-Spindel-Gemisch. Es ist eine Mischung aus dem ganzen Kolben (Spindel und Körnern) der Maispflanze. Es wird mit dem  Pflückdrescher geerntet, vermahlen und dann im Silo eingelagert. CCM wird als vollwertiges Grundfutter mit hohem Energiegehalt für die Rinder- und Schweinemast verwendet. Der Rohfasergehalt liegt bei 5-8 %, Körnermais hat ca. 3%.

Das Lohnunternehmen war mit einem Claas Lexion 570 Terra-Trac und einem Erntevorsatz Claas Conspeed 8 75 FC, einer Stade Mahlanlage und einem John Deere 7920 mit einem Überladewagen da. Während des dreschens hat der Class Lexion auf den Überladewagen abgetankt. Anschl. kippte der Überladewagen das Mais-Spindel-Gemisch in die Mahlanlage. Von dort aus habe ich und  2 weitere Fahrer den CCM zum Hof gefahren.

Dort wurde es im Fahrsilo verdichtet und anschl. mit Planen luftdicht abgedeckt, damit durch den Sauserstoffmangel der Milchsäureprozess in Gang gesetzt wird. Durch den Prozess wird der CCM konserviert und haltbar gemacht.

 

 

 

 

2 Antworten zu “Schlepper fahren”

  • JT sagt:

    Hallo Barbara,

    Ja wir haben mit einem Traktor die mit flüssigem Silierhilfsmittel zugesetzte Silagemasse verdichtet. Zur Abdeckung haben wir Silofolie verwendet und mit einer dünnen Schicht Sand beschwert. Auf den Sand haben wir Flies ausgebreitet, welches vor Krähn schützt. Beschwert haben wir das ganze mit Steinen rundherum und an den überlappenden Nahtstellen. Weiter wurden noch Reifen und Gummimatten verwendet.

    VG, Janosch

  • barbara2 sagt:

    Womit wurde verdichtet mit dem Traktor? Wurde kein Silierhilfsmittel zugesetzt? Wurde nur mit einer einfachen dunklen Plane abgedeckt oder noch mit Altreifen befestigt oder ein Netz gegen Krähenpicken drüber?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*