Sichere Stalldesinfektion

25. August 2017 | 13:46 JT BetriebGesundheitNahrungsmittelRatgeberServiceTierwohlUmweltVerbraucher

Ein Beispiel für ein DLG-geprüftes Stalldesinfektionsmittel
Foto ©: DLG

Ob Geflügel, Schweine oder Rinder: Hygienemaßnahmen sind in der Tierhaltung unverzichtbar. Hygiene im Stall sichert die Gesundheit der Tiere und trägt damit entscheidend zu ihrem Wohlbefinden und ihrer Leistungsfähigkeit bei. Gleichzeitig wird durch eine gesicherte Stallhygiene eine der Grundvoraussetzungen für die Erzeugung gesunder und hochwertiger Lebensmittel geschaffen. Wichtig bei der Durchführung von Hygienemaßnahmen ist neben der Sorgfalt, mit der gearbeitet wird, vor allem auch die Wahl des richtigen Desinfektionsmittels. Nur solche Mittel, die für vorgesehenen Zweck geeignet und zugelassen sind, bringen den gewünschten Erfolg und vermeiden unerwünschte Nebenwirkungen oder gar unzulässige Rückstände.

Sichere Stalldesinfektion durch Mittel mit DLG-Gütezeichen

Auf dem Markt sind zahlreiche Mittel zur Desinfektion von Ställen verfügbar, jedoch nur wenige davon unterwerfen sich der kontinuierlichen Qualitätsüberwachung im Rahmen des DLG-Gütezeichens.

Erfahrene Landwirt wissen: Produkte, die das DLG-Gütezeichen tragen, werden mindestens einmal jährlich durch die Experten des DLG-Testzentrums Technik und Betriebsmittel auf ihre Wirksamkeit und Praxiseignung überprüft. Sie erfüllen Qualitätsstandards, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen.

So wurden auch 2017 durch die DLG wieder Proben beim Hersteller oder im Handel gezogen und die Gütezeichen-Produkte auf die Einhaltung der gestellten Anforderungen geprüft. Die Ergebnisse der Überwachungsprüfung ergaben, dass die besondere DLG-Qualität durch diese Produkte eingehalten und ihre Eignung für die Anwendung damit bestätigt wurde.

Getestet wurde auf:

  • Wirksamkeit
  • Materialverträglichkeit
  • Tierverträglichkeit
  • Haftvermögen an Oberflächen
  • Eignung für verschiedene Ausbringungsverfahren wie z. B. mit dem Hochdruckreiniger

Folgende Hersteller und Produkte sind aktuell im DLG-Gütezeichen für Stalldesinfektionsmittel gelistet:

  • Intercid (InterHygiene GmbH, Cuxhaven)
  • Wofasteril classic – Kombiverfahren (Kesla Pharma Wolfen GmbH, Bitterfeld)
  • Aldovet Kok (Lysoform Vetfarm GmbH, Berlin)
  • Neopredisan 135-1 sowie Venno Vet 1 und Venno Vet 1 Super (Menno Chemie-Vertrieb GmbH, Norderstedt)

Weitere Informationen und die Produktliste zum Download:

Quelle: Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG), 24.08.2017


Foto/Collage ©: JTG Agrar Service

+++ Termine +++ Termine +++ Termine +++

Sie suchen Veranstaltungen mit Bezug zur Landwirtschaft?
Sie sind Veranstalter eines Agrartermins?

Kein Problem! …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*