Strohballen schreddern

27. September 2012 | 21:58 JT AusbildungBetrieb WeimannMaschinenStrohVideo

Da das Stroh, welches wir in Rund – und Quaderballen vorrätig haben, für die Liegeboxen im neuen Stall noch zu lange Halme hat, haben wir heute einen TOMAHAWK Round Bale Shredder, also einen Strohballen Schredder benutzt, um feineres Stroh zu bekommen. Der Vorteil von kleineren Halmen ist, das geschredderte Stroh, wenn es aus der Box auf den Spaltenboden fällt leichter durch die Spalten in die Güllegrube fallen kann.
Wie auf dem Bild und dem Video zu sehen, haben wir zwei ganze Quaderballen in den Schredder mit dem Teleskoplader gedrückt. Anschließend sind wir langsam durch den Futtergang gefahren und durch das seitlich angebrachte Auswurfrohr wurde das zerkleinerte Stroh in die Boxen geblasen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*