Tierkomfort für Mastbullen

2. Juni 2014 | 21:37 JT AusbildungBetrieb SurmannBullenmastStallbauTiere

SAMSUNGNach meiner durch die Knieverletzung bedingte Krankschreibung (4 Wochen) habe ich das letzte Wochenende wieder gearbeitet. Ich habe u. a. zwei Boxen mit je ca. 32 m² in dem neunen Bullenstall mit Gummimatten der Fa. Kraiburg ausgestattet. Mein Chef will die Matten erst einmal testen bevor alle Boxen damit bestückt werden.
 
Die Gummibodenbeläge bewirken:

  • natürlicheres Bewegungsverhalten, Verhaltensweisen wie Aufreiten und Rangkämpfe können ohne Ausrutschen stattfinden
  • arttypisches Liegeverhalten, da Gummiböden helfen, die extremen Belastungen an den Gelenken beim Abliegen und Aufstehen zu verringern
  • wärmedämmende Eigenschaften beeinflussen das Wohlbefinden positiv
  • verbesserte Klauengesundheit
  • weniger Schwanzspitzenverletzungen
  • bessere Gesundheit der Karpalgelenke (weniger Knieschwämme!)
  • schnellere Zunahmen durch verbesserte Tiergesundheit, häufigeres Fressen und bessere Futterverwertung
  • dadurch deutlich kürzere Mastdauer als bei Vollspaltenbuchten ohne Gummibelag
  • weniger kranke Tiere und Ausfälle
  • Tierarzt- und Behandlungskosten sinken

Alle diese Punkte verbessern das Tierwohl, unterstützen die Gesunderhaltung der Tiere und damit erhöt sich die Produktivität.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*