TV-Tipp: Jungbauern suchen Hof

24. Juni 2014 | 18:50 JT TV

  • Die junge Bauernfamilie im Ziegenstall.  © NDR/Steffen Rübeling

    Die junge Bauernfamilie im Ziegenstall.
    © NDR/Steffen Rübeling

    Titel: Der Traum vom eigenen Land – Jungbauern suchen Hof

  • Datum: Fr. 27.06.2014
  • Sendezeit: 21:15 Uhr – 21:45 Uhr
  • Sender: NDR
  • Art: Reportage
  • Autoren: Saskia Langhans, Michael Krey

In Deutschland müssen jeden Tag etwa 20 Bauern ihren Hof aufgeben – weil sie keinen Nachfolger finden oder keine wirtschaftliche Zukunft für ihren Betrieb sehen. Trotzdem fällt es den jungen Landwirten Maria Ehrlich und Steffen Rübeling aus Niedersachsen sehr schwer, einen eigenen Bauernhof zu finden. Zwar gibt es Höfe, aber dazugehörendes Land ist knapp und teuer. Doch sie geben nicht auf, obwohl das junge Paar mit ihrem kleinen Sohn Anton schon seit zwei Jahren in ganz Deutschland sucht.

32 Bauernhöfe hat sich das Paar schon angesehen. Das Problem: Entweder gibt es nicht genügend landwirtschaftliche Fläche, oder der Kaufpreis ist für die Familie unbezahlbar. „Wir haben nur ein begrenztes Budget, und ich kann mir nicht vorstellen, über 30 Jahre lang jeden Morgen mit hohen Schulden aufzuwachen“, meint Steffen Rübeling. Noch sind beide auf einem Bauernhof bei Hannover angestellt, wo sie als Ziegenhirten arbeiten. „Das Gehalt in der Landwirtschaft ist relativ schlecht. Auf unserem eigenen Betrieb können wir – wenn wir pfiffig genug sind – vielleicht etwas mehr Geld verdienen“, hofft Maria Ehrlich. Beide stammen nicht aus Bauernfamilien und werden somit auch nie einen Hof erben.

Besonders Milchbauern wie Wilhelm Steckel aus Gierswalde im Solling, der einst 70 Milchkühe hatte und 48 Hektar bewirtschaftete, sind von dem Verdrängungswettwerb in der Landwirtschaft betroffen. „Es war schwer über die Runden zu kommen, hier im Dorf gibt es keinen einzigen Vollerwerbslandwirt mehr, alle haben aufgehört“, erzählt der alte Landwirt. Allein in Niedersachsen haben in den letzten zehn Jahren 15.000 Bauernhöfe den Betrieb eingestellt, und das Hofsterben geht weiter.

Werden Maria Ehrlich und Steffen Rübeling ihren Traum vom eigenen Bauernhof verwirklichen können? Der Film begleitet die Familie über sieben Monate bei ihrer Hofsuche.

Eine Antwort zu “TV-Tipp: Jungbauern suchen Hof”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*