TV-Tipp: Treckerhelden

12. Mai 2017 | 7:51 JT TV

  • Titel: Treckerhelden
  • Format: die nordstory
  • Datum: Freitag, 12.05.2017
  • Sendezeit: von 20:15 Uhr bis 21:15 Uhr
  • Sender: NDR
  • Art: Dokumentation
  • Autorin: Stefan Heinrich und Susanne Wachhaus

Hilfe im Watt: Die freiwillige Feuerwehr Cuxhaven Duhnen rettet mit dem Trecker. Foto ©: NDR/nonfictionplanet/Stefan Heinrich

Trecker, Traktor oder Schlepper, unterschiedliche Namen, immer der gleiche Einsatzzweck: den Menschen die Arbeit zu erleichtern. Auf dem Acker, der Straße oder sogar im Watt, ohne Trecker geht in Norddeutschland fast gar nichts.

Ein Hoch auf unsere starken Helfer

Für ein Wochenende wird Nordhorn zum Nabel für Trecker-Fans aus der ganzen Welt. 1.200 historische Landmaschinen werden dort ausgestellt.
In Eigenregie haben Cuxhavens Feuerwehrmänner einen Schlepper watttauglich gemacht, mit LED-Licht und Seefunk zieht er ihr Rettungsboot an die Waterkant. Holger Hink sucht für das Freilichtmuseum am Kiekeberg nach alten Treckerschätzen. Diesmal ist er in Scheune fündig geworden.

Beim Traktoren-Fahrsicherheitstraining wird den Teilnehmern einiges abverlangt: bremsen auf nasser Straße, im Straßenverkehr mit einem Monstertrecker und Ladungssicherung fahren. Auf Europas größter Traktorenversteigerung kommt minütlich ein Trecker unter den Hammer; leider hat so mancher hier schon „die Katze im Sack“ gekauft.

„die nordstory“ setzt in dieser Ausgabe die Traktoren in Szene, vom betagten Lanz Bulldog mit Glühkopfmotor bis zum Ackergiganten mit 500 PS. Einspielfilme quer durch Niedersachsen zeigen Trecker im Einsatz, in Wald und Flur, auf den Höfen, in der Werkstatt, bei Versteigerungen, auf Fan-Festen. Und auf einem Trecker wird sogar geheiratet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*