Überbetrieblicher Lehrgang

18. März 2014 | 10:51 JT AusbildungLehrgang

Logo: DEULAIn den letzten zwei Wochen hatte ich einen überbetrieblichen Lehrgang beim DEULA Bildungszentrum (Deutsche Lehranstalten für Agrartechnik) in Warendorf.

 

 
Inhalte des Grundlehrgang über Schlepper und Landmaschinen:

  • Schleppertechnik
  • Hydraulik
  • Kfz – Elektrik
  • Bodenbearbeitung
  • Sä- und Düngetechnik
  • Pflanzenschutztechnik
  • Futterwerbetechnik
  • Gelenkwelle
  • Ladungssicherung

Morgens hatten wir zunächst zwei Stunden Theorie und anschließend Praxis. Nach dem Mittagessen ging es wieder nach draußen, um die Geräte bei praktischen Übungen besser kennenzulernen. Unser Tag endete jeweils um 17 Uhr.

Folgende Aufgabenbereich haben wir uns näher angeschaut:

  • Traktoren situationsbezogen auswählen sowie fachgerecht und effizient einsetzen
  • Pflanzenschutzgeräte und Düngerstreuer werden bestimmungsgemäß, situationsbezogen und umweltschonend eingesetzt sowie gewartet und gepflegt
  • Sämaschinen können auf unterschiedliche Feldfrüchte und Aussaatmengen eingestellt und überprüft werden
  • Bodenbearbeitungsgeräte können feldspezifisch eingestellt und kosteneffizient eingesetzt werden
  • Futterwerbegeräte können so eingestellt und eingesetzt werden, dass sie die Qualität des Grundfutters positiv beeinflussen
  • Zukünftig sollen diese Aufgaben von mir selbstständig, unter dem Aspekt der betriebswirtschaftlichen Kostenoptimierung durchgeführt werden

Neben diesen technischen Aspekten sollten wir auch:

  • Mit Hilfe von Informationsblättern und Bedienungsanleitungen Informationen erarbeiten können
  • Ergebnisse einer Gruppe gegenüber vorstellen
  • Die vorgestellten Ergebnisse diskutieren
  • Im Team als auch in Gruppen zusammenarbeiten
  • Verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgehen und sich gegenseitig Hilfestellung geben

Am Freitag der ersten Lehrgangswoche hatte ich noch meine Zwischenprüfung in den Fächern:

  • Tierproduktion
  • Pflanzenbau
  • Wirtschaft und Soziales

Leider hatte ich im Fach Tierproduktion Pech. Das Prüfungsthema hatten wir im Unterricht noch nicht durchgenommen. Im Fach Pflanzenbau lief es dagegen richtig gut und in Wirtschaft und Soziales war es auch in Ordnung.

Zum Abschluss der zwei Wochen haben wir noch einen Test über unser erlerntes geschrieben, um unseren Wissensstand zu überprüfen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*