Wieder keiner vom Fach

17. Februar 2014 | 13:18 JT NachrichtenPolitik

Foto: https://www.christian-schmidt.de

Foto: https://www.christian-schmidt.de

Nach dem am letzte Freitag  der amtierende Landwirtschaftsminister Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU) wegen der Edathy-Affäre von seinem Amt zurückgetreten ist, wurde heute der neue präsentiert.

Unser aller neuer  Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft und damit Chef des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wird nun der  bisherige Staatssekretär im Entwicklungshilfeministerium Christian Schmidt (CSU).

Ich hab mir mal seinen Lebenslauf angesehen und musste feststellen das er in seiner bisherigen beruflichen Karriere gar keinen Bezug zur Landwirtschaft hatte.

Hier mal sein politischer Werdegang:

  • 1973 Eintritt in die CSU und die Junge Union
  • 1980 – 1986 Landesvorstandsmitglied Europa-Union Bayern
  • 1980 – 1982 JU-Kreisvorsitzender Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim
  • 1981 – 1992 JU-Bezirksvorsitzender von Mittelfranken
  • 1984 – 1990 Gemeinderat in Obernzenn
  • 1984 – 1990 Kreisrat im Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim
  • 1989 – 1993 und ab 1999 Mitglied im Parteivorstand der CSU
  • seit 1990     Mitglied des Deutschen Bundestages als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Fürth/Neustadt a. d. Aisch
  • 1994 – 1998 Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe
  • bis 09/2002 Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • bis 09/2002 stv. Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union
  • bis 09/2002 Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • bis 09/2002 stv. Mitglied im Verteidigungsausschuss
  • 1999 – 2005 Vorsitzender der Deutsch-Britischen Parlamentariergruppe
  • bis 10/2002 Außen- und sicherheitspolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe
  • bis 11/2005 Mitglied im Verteidigungsausschuss
  • bis 11/2005 Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • 10/2002 – 11/2005     Verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • seit 2013    Ko-Vorsitzender des Koordinierungsrates des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums
  • 2005 – 2013 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung
  • seit 12/2013 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Er hat sich viel mit Verteidigung und Entwicklungshilfe beschätigt, nun soll er es mal mit derm Landwirtschaftssektor versuchen. Naja, ist kein Problem 😉

Mal sehen wie er sich so macht, wie in der Politik so üblich sollte man auch ihm 100 Tage Zeit geben!

Er ist gelernter Rechtswissenschaften, verheiratet und hat zwei Töchter.

Quelle: https://www.christian-schmidt.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*