Wiese striegeln

4. April 2013 | 22:44 JT AusbildungBetrieb WeimannGras/HeuPflanzenproduktion

So hier mein Bericht für gestern, dort stand neben den alltäglichen Arbeiten Wiesen striegeln (7ha) und Nachsaat (12kg/ha) auf dem Programm.

Durch das Striegeln wird die Bestockung (Wachstum) angeregt, die Grasnarbe wird belüftet und es werden abgestorbene Gräser heraus gekämmt. Maulwurfshügel werden eingeebnet und verteilt. Durch jährliche Nachsaat werden Lücken in der Grasnarbe verhindert, also auch der Unkrautdruck verringert, meist auftretene Unkräuter sind Ampfer und die Gemeine Rispe.

Maschinen:

John Deere 6230 Premium

Köckerling GRASMASTER 600

  • Arbeitsbreite: 6,00 m
  • Transportbreite: 3,00 m
  • Anzahl Zinken: 240
  • Strichabstand: 2,5 cm
  • Gewicht: 800 kg
  • Zugkraftbedarf: 59 kW/80 PS
  • Tankinhalt: 410 l


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*