WLV Kreisverbandstag

20. November 2014 | 17:07 JT AusbildungBetrieb HoltmannOrganisationen/VerbändeTermin

Foto ©: JTG Agrar Service

Foto ©: JTG Agrar Service

Am letzten Montag (17.11.2014) durfte ich am diesjährigen Kreisverbandstages des Kreisverbandes  Münster im Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband e.V. teilnehmen.

So 150 Landwirte aus Münster verfolgten den Verbandstag in einem Festzelt in Münster-Sprakel.

Im Rückblich wurde besonders auf den Tages des offenen Hofes auf sechs Landwirtschaftliche Betriebe in Roxel und Albachten hingewiesen (JTG Agrar Blogbericht vom 26.05.2014 mit Bildergalerie).  Mehr als 12.000 Besucher waren der Einladung der Landwirte gefolgt, um sich über moderne Landwirtschaft zu informieren.

Der Steuerberater und Rechtsanwalt Prof. Dr. jur. Vlado Bicanski aus Münster machte in einem  Referat deutlich, dass es sinnvoll ist, Möglichkeiten zur Vermögensbildung und Liquiditätsverbesserung zu ergreifen. Oft ergeben sich solche aus klugen Gestaltungen des Steuerrechts. Reich im Alter oder reicht’s im Alter, das sei die Frage, die es zu beantworten gelte.

Susanne Schulze Bockeloh, die Vorsitzende des Kreisverbandes Münster, sagte: „Wir Bauern investieren, um unsere Betriebe markt- und zukunftsfähig aufzustellen. Von der Politik fordern wir ein klares Bekenntnis zu moderner Landwirtschaft und Tierhaltung. Die hiesige Landwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in unserer Region, der viele Arbeitsplätze sichert. Verbesserungen im Umwelt- und Tierschutz müssen deshalb geschultert werden und sich in der Preisbildung für landwirtschaftliche Erzeugnisse widerspiegeln.“

Für mich war es ein Interessanter Abend.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vor dem Absenden bitte das Ergebnis aus der Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*